Zitate & Sprüche - Sonne

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (166) zum Thema "Sonne"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Jeder sieht denn gleichen Sonnenaufgang - aber jeder mit einem anderen Horizont.    [Redewendungen]

Der Sinn, die Sonne abends, im Sommer und besonders in Parks untergehen zu lassen, ist der, dem Auge das Auf- und Abwogen von Mädchenbrüsten deutlicher zu zeigen...Ich bin überzeugt, dass das so ist....Und ich finds toll!    [Douglas Adams]

Mit jedem neugeborenen Kind geht eine kleine Sonne auf.    [Irmgard Erath]

Nichts unter der Sonne ist so unbeständig und vergänglich wie der Ruf der Macht, wenn sie sich nicht auf die eigene Kraft stützt.    [Tacitus]

Was suchen wir andere Länder unter anderer Sonne? Entkommt, wer sein Land hinter sich lässt, sich selber?    [Horaz]

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang    [Friedrich Hebbel]

Er führte sich auf wie ein Hahn, der glaubt, die Sonne sei aufgegangen, nur um sein Krähen zu hören.    [George Eliot]

Wenn es im Süden einen Lügner gibt, so gibt es einen einzigen: die Sonne. Was sie beleuchtet wird übergroß.    [Alphonse Daudet]

Zu den Göttern rechnen sie nur diejenigen, die sie sehen können und durch deren Hilfe sie augenscheinlich unterstützt werden:
Sonne, Feuer und Mond, die übrigen kennen sie nicht einmal vom Hörensagen.    [Julius Cäsar]

Nichts Schöneres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein.    [Ingeborg Bachmann]

In meinem Reiche geht die Sonne nicht unter.    [Kaiser Karl V.]

Du bist eine Sonne in meiner Nacht. Meine Nacht ist eine Sonne in der deinen.    [Jean Genet]

Du sagst du liebst den Regen, aber benutzt einen Regenschirm. Du sagst du liebst die Sonne, aber bleibst im Schatten wenn sie scheint. Du sagst du liebst den Wind, aber schliesst das Fenster wenn er weht. Deshalb habe ich Angst, wenn du sagst, dass du mich liebst.    [Bob Marley]

Kein Arzt ist seinen Kollegen wohlgesonnen. (Lat.: Medicus medicum odit.)    [Hesiod]

Es scheint schwerer, einen Mann zu finden, der das Glück, als einen, der das Unglück gut erträgt. Denn das Glück flößt den meisten Übermut ein, das Unglück Besonnenheit.    [Xenophon]

Wohl haben Feinde, die tüchtig und redlich waren, schon ihre Gegner, nachdem sie derselben Herr geworden, zur Besonnenheit gebracht, sie veredelt und ihnen ihre weitere Lebensbahn geebnet.    [Xenophon]

Alle guten Anlagen bedürfen nach meiner Meinung der Übung, die Besonnenheit aber ganz besonders.    [Xenophon]

Als wir klein war'n - war das Allermeiste sonnenklar - uns're Mutter war die Beste - unser Vater war ein Star. (Song-Text: Wunderkinder)    [Heinz Rudolf Kunze]

Ich schwärme immer noch lieber für Sonne und Mond als für ein atomgetriebenes Kraftwerk.    [William Faulkner]

Die Sonne bescheint nur das Auge des Mannes, aber in das Auge und das Herz des Kindes scheint sie hinein.    [Ralph Waldo Emerson]

Der Ruhm ist die Sonne des Todes.    [Honoré de Balzac]

Das Lachen ist die Sonne, die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt.    [Victor Hugo]

Ich entdeckte, dass ich nicht im Salon der Gesellschaft leben mochte. Intellektuell war ich gelangweilt. Geistig und moralisch wurde ich krank. Ich erinnerte mich meiner intellektuellen und idealistischen Freunde, meiner ausgetretenen Priester, der entlassenen Professoren und der anständigen und klassenbewussten Arbeiter. Ich dachte an die Tage voll Sonne und die Nächte voller Sterne zurück, wo das Leben ein wildes schönes Wunder, ein geistiges Paradies selbstloser Abenteuer und ethischer Romanzen gewesen. Und vor mir sah ich, ewig leuchtend und lodernd, den heiligen Gral.    [Jack London]

Ich werde Himmel und Erde als Sarg und Hülle haben, Sonne und Mond werden meine Jadesteine sein, Sterne und Sternbilder meine Perlen und Juwelen, und die ganze Schöpfung wird mir das Trauergeleite geben. Was wollt ihr noch hinzufügen? (Letzte Worte)    [Zhuangzi]

Ein Sonnenstrahl reicht hin, um viel Dunkel zu erhellen.    [Franz von Assisi]

Die Liebe ist unter den Tugenden, was die Sonne unter den Sternen: Sie gibt ihnen Glanz und Schönheit    [Franz von Assisi]

Gott ist die Freude. Deshalb hat er die Sonne vor sein Haus gestellt.    [Franz von Assisi]

Weisheit ist eine Tugend des Alters, und sie kommt wohl nur zu denen, die in ihrer Jugend weder weise waren noch besonnen.    [Hannah Arendt]

Unterschätzen Sie nie die kosmetische Ausstrahlung von Sonnenbrillen. Es lohnt sich, ein bisschen Geld für Qualität auszugeben. Normalerweise kaufe ich eine von Dior oder Louis Vuitton.    [Dita Von Teese]

Als ich am 28. September 1928 kurz nach Sonnenaufgang aufwachte, plante ich ganz bestimmt nicht, die gesamte Medizin zu revolutionieren, indem ich das erste Antibiotikum der Welt, oder einen Bakterienkiller, entdeckte... Aber es sieht so aus, als habe ich genau das getan.    [Alexander Fleming]

Die Christliche Religion ist eine Parodie auf die Sonnenanbetung, in welcher sie eine Figur namens Christus an die Stelle der Sonne setzten und ihm jetzt die Verehrung zukommt    [Thomas Paine]

Wie die schöpferische Wirksamkeit des Genius immer von einem gewissen Unbewusstsein begleitet ist, so fällt es auch der begeisterten Bewunderung schwer, und je echter sie ist, umso schwerer, zu besonnener Klarheit über sich selbst zu gelangen.    [August Wilhelm Schlegel]

Die Sonne schien, da sie keine Wahl hatte, auf nichts Neues.    [Samuel Beckett]

Besonnenheit ist die seidene Schnur, die durch die Perlenkette aller Tugenden läuft.    [Thomas Fuller]







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 166 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Sonne" (Kategorie: Natur (302 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5