Zitate & Sprüche - Sinn

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (382) zum Thema "Sinn"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Der Aberglaube ersinnt eher die verrücktesten und plumpsten Hirngespinste, als daß er Ruhe gibt. Diese Hirngespinste werden später durch die Zeit und die Leichtgläubigkeit der Völker geheiligt.    Denis Diderot

Verzeih mir meinen Unsinn, denn ich vergebe auch den Unsinn derer, die denken, sie sagen etwas Sinnvolles.    Robert Frost

Es strebe zu dir meiner Seele Liebe,
es ströme zu dir meiner Liebe Sinn.    Rudolf Steiner

Unvollkommenheit ist Schönheit, Wahnsinn ist Genialität und es ist besser, absolut lächerlich zu sein, als total langweilig.    Marilyn Monroe

Alles in Wandlung; auch du in ständiger Wandlung und in gewissem Sinne im Untergang und ebenso der gesamte Kosmos.    Marc Aurel

Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.    Joachim Ringelnatz

Für neunzig Prozent der Menschen besteht der Sinn des Lebens darin, es zu fristen.    Helmut Qualtinger

Wer die Mysterien und deren tieferen Sinn mit den Mitteln der Vernunft ergründen will, zerstört sie.    Giacomo Casanova

Ein Widerstand um jeden Preis ist das Sinnloseste, was es geben kann.    Friedrich Dürrenmatt

Es ist der Sinn der Ideale, daß sie nicht verwirklicht werden können.    Theodor Fontane

Leicht zu leben ohne Leichtsinn, heiter zu sein ohne Ausgelassenheit, Mut zu haben ohne Übermut - das ist die Kunst des Lebens.    Theodor Fontane

Mein ganzer Ehrgeiz auf dem Gebiet der Malerei besteht darin, die Vorstellungsbilder der konkreten Irrationalität mit der herrschsüchtigsten Genauigkeit sinnfällig zu machen.    Salvador Dali

Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.    Johann Wolfgang von Goethe

Wer viele Sprachen spricht, kann in vielen Sprachen Unsinn reden.    Alexander Roda Roda

Alles, was uns zustößt, hat einen Sinn, doch es ist oft schwierig, ihn zu erkennen.    [Nezāmi]

Eine Politik ohne Werte ist wertlos; ohne geistige Perspektive verliert sie Realität, Richtung und Sinn.    Helmut Kohl

Genialischer Scharfsinn ist scharfsinniger Gebrauch des Scharfsinns.    August Wilhelm Schlegel

Die Welt aber im Ich zu gestalten, ist der Sinn des Lebens. Nur durch die Gestaltung der Welt wird das Ich zur Persönlichkeit. (Quelle: Abituraufsatz; 1921)    Theodor W. Adorno

Leben, das Sinn hätte, fragte nicht danach. (Quelle: Negative Dialektik; 1966)    Theodor W. Adorno

Wer weiß, daß zuviel Licht zerstört, erkennt des Schattens Sinn und Wert.    Erich Limpach

Dass der Opernball ein Staatsakt sei, sei ein bisschen Unsinn.    Franz Vranitzky

Des Lebens Sinn ist oft nur der, daß man nicht tot ist.    Théophile Gautier

Ein Wort, ein Satz: aus Chiffren steigen erkanntes Leben, jäher Sinn . . . Ein Wort - ein Glanz, ein Flug, ein Feuer, ein Flammenwurf, ein Sternenstrich - und wieder Dunkel, ungeheuer, im leeren Raum um Welt und Ich.    Gottfried Benn

Die Seele, die zur Seele spricht, der Geist, der die Rede erfüllt, das ist es, was Worten Sinn verleiht.    Henry Miller

Wie viel Unsinn ist im Laufe der Zeit von Professoren gesagt worden! Warum sollten Studenten nicht auch mal dummes Zeug reden?    Alexander Mitscherlich

Der Sinn des Lebens ist es, es zu leben; Erfahrung bis zum Äußersten zu machen, eifrig und ohne Angst neuere und reichere Erfahrungen zu erleben.    Eleanor Roosevelt

Nur weil man irgendetwas mit einer Zahl ausdrücken kann, heißt das noch lange nicht, dass es auch Sinn ergibt. Der Vatikan hat eine Grundfläche von einem halben Quadratkilometer und einen Papst. Rein rechnerisch gesehen bedeutet dies: zwei Päpste pro Quadratkilometer.    [Vince Ebert]

Es macht keinen Sinn, kluge Köpfe einzustellen und ihnen dann zu sagen, was sie zu tun haben. Wir stellen kluge Köpfe ein, damit sie uns sagen, was wir tun können.    Steve Jobs

Für mich bedeutet Leben ständig hungrig zu sein. Der Sinn des Lebens ist nicht einfach zu existieren, zu überleben, sondern weiterzukommen, aufzusteigen, etwas zu erreichen, zu erobern.    Arnold Schwarzenegger

Es hat wenig Sinn, einen Langsamen auch noch zur Schnecke zu machen.    Sprüche

Ich glaube, mein Leben war wundervoll. Ich habe getan, wozu ich Lust hatte. Mir wurde Mut geschenkt und Abenteuergeist, und das hat mich getragen. Und dann auch Sinn für Humor und ein bisschen gesunder Menschenverstand. Es war ein sehr reiches Leben.    Ingrid Bergman

Wenn Mädchen verliebt sind, hat es keinen Sinn, die Türen abzuschließen. (aus Italien)    Sprichwörter

Sei kreativ und erfinderisch im positiven Sinn, dann wird das Leben ein Gewinn!    [Chrissi Germershausen]

Glücklich, wem von allen Gaben
klaren Sinn die Götter gaben.    Sophokles

Denn still zu dulden lehrte mich ein Missgeschick,
des Lebens lange Dauer und ein edler Sinn.    Sophokles





Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 382 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Sinn" (Kategorie: Geist (81 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10