Zitate & Sprüche - Sinn

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (382) zum Thema "Sinn"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Zu viele Leute beschweren sich, dass das Leben keinen Sinn habe, statt zu helfen, dass es einen Sinn erhält.    [Anton Neuhäusler]

Wir sollten uns stets besinnen, dass wir nicht ewig leben, aber für die Ewigkeit geschaffen wurden.    [Maria-Theresia Radloff]

Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Liebe und Güte, ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war, dann hat sein Leben einen Sinn gehabt.    [Alfred Delp]

Mit wahrhaft Gleichgesinnten kann man sich auf die Länge nicht entzweien, man findet sich immer wieder einmal zusammen.; mit eigentlich Widergesinnten versucht man umsonst, Einigkeit zu halten, es bricht immer wieder einmal auseinander.    Johann Wolfgang von Goethe

Ich glaube, der Sinn des Lebens besteht darin, nützlich zu sein, Verantwortung zu übernehmen, Mitgefühl zu haben, für etwas einzustehen, das den Unterschied macht, ob man gelebt hat oder nicht.    [Leo Rosten]

Die Pflanze gleicht den eigensinnigen Menschen, von denen man alles erreichen kann, wenn man sie nach ihrer Art behandelt.    Johann Wolfgang von Goethe

Die Deutschen haben einen so ungeheuren Sinn für Karikaturen, dass sie sich sogar von Karikaturen regieren lassen.    [Thaddäus Troll]

Das Unvollendete - das ist der Sinn des Lebens.    [Bruno Kreisky]

Wir wissen zuviel und fühlen zuwenig. Zumindest spüren wir zuwenig von jenen schöpferischen Emotionen, aus denen ein sinnvolles Leben entspringt.    Bertrand Russell

Masse im religiösen Sinn ist überall, wo der Mensch des eigenen Wertes beraubt ist zugunsten irgendeines gleichwie welchen Zweckes.    Gertrud von Le Fort

Eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens gefunden zu haben heißt, religiös zu sein.    Albert Einstein

Der Sinn empfängt von den Worten seine Würde, anstatt sie ihnen zu geben.    Blaise Pascal

Ohne ein ganz persönliches Verhältnis zu Gott hat das Beten überhaupt keinen Sinn.    [Carl Hilty]

Gib deine Illusionen nicht auf! Hast du sie verloren, so magst du zwar noch dein Dasein fristen, aber leben im eigentlichen Sinne kannst du nicht mehr.    Mark Twain

Die Sinne trügen nicht, aber das Urteil trügt.    Johann Wolfgang von Goethe

Die größte Sinnlichkeit ist die Phantasie.    Christian Morgenstern

Nur der, der über den Sinn des Leidens nachdenkt, wird dem Sinn des Leidensnäherkommen.    [Heinrich Hanselmann]

Der Mensch ist eine Sonne. Seine Sinne sind seine Planeten.    [Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg]

Also das ist die Hölle. Niemals hätte ich geglaubt …, Ihr entsinnt euch: Schwefel, Scheiterhaufen, Bratrost … auch ein Witz! Kein Rost ist erforderlich. Die Hölle, das sind die andern.    Jean-Paul Sartre

Aber sollte es mir passieren, dass ich nach dem Tode noch mit allen Sinnen fühle, werde ich niemals zugeben, ein Toter zu sein.    Giacomo Casanova

Geschäftssinn rät, die Flinte nicht ins Korn zu werfen - ehe geerntet ist.    Hans Kasper

Die Leser von heute sind sehr bequem. Man muss den Tiefsinn an der Oberfläche ausbreiten, damit sie ihn finden.    [Halldór Laxness]

Sinnesempfindungen und innere Reflexion dieser Eindrücke sind die beiden Quellen unseres Wissens, aus der alle Ideen, die wir haben oder auf natürliche Weise haben können, entspringen.    John Locke

Der Ausdruck "Sinnestäuschung" beweist, daß wir uns noch nicht ganz bewußt sind, daß die Sinne die Dinge weder falsch noch richtig wiedergeben... Unter verschiedenen Umständen rufen sie verschiedene Empfindungen und Wahrnehmungen hervor.    Ernst Mach

Denn überall nach dem Nutzen fragen, ziemt sich am wenigsten für hochsinnige und freie Männer.    Aristoteles

Unsinn, von oben gesehen, wirkt kleiner.    Wieslaw Brudzinski

Sei nicht so mißtrauisch – wittere nicht überall einen Sinn!    Wieslaw Brudzinski

Der Glaube hat nicht nur den Sinn, sondern auch die Freude in die Welt gebracht.    Paul Claudel

Das Leben hat keinen Sinn, wenn man nicht stirbt.    Peter Ustinov

Wenn du sie nicht durch Geschicklichkeit beeindrucken kannst, dann verblüffe sie mit Blödsinn.    Jerry Lewis

Müßiggang ist nichts Übles, ja man muss sagen: Ein Mensch, der für diesen keinen Sinn hat, zeigt damit, dass er sich nicht zur Humanität erhoben hat.    Søren Kierkegaard

Der Sinn des Lebens ist es, zu sein, was wir sind, und zu werden, was uns zu werden gegeben ist.    Robert Louis Stevenson

Das, was dem Leben Sinn verleiht, gibt auch dem Tod Sinn.    Antoine de Saint-Exupéry

Was ist der langen Rede kurzer Sinn?    Friedrich Schiller

Überleben ist sinnlos, aber trotzdem extrem angesagt.!    Dieter Nuhr

Jede Änderung des Sinnes muss davon ausgehen, dass die neue Ansicht die richtige und die gute sei, nicht davon, dass sie Annehmlichkeiten und äußere Vorteile schafft.    Marc Aurel

Wahrheit in einem nicht trivialen Sinn beruht immer auf einem "Sich-Verlassen" auf etwas, auf jemanden oder auf sich selbst.    [Robert Spaemann]

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt.    Samuel Coleridge

Der Mensch ist nicht Erzeugnis der Sinnenwelt, und der Endzweck seines Daseins kann in derselben nicht erreicht werden. Seine Bestimmung geht über Zeit und Raum und alles Sinnliche hinaus.    Johann Gottlieb Fichte

Selbstüberwindung ist ein falscher Ausdruck, ist Täuschung, was wir in gutem Sinne so nennen, ist Selbstfassung, Selbststärkung.    Johann Gottfried Seume





Treffer 280 bis 320 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 382 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Sinn" (Kategorie: Geist (81 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10