Zitate & Sprüche - Sinn

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (382) zum Thema "Sinn"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Es gibt keine Ideen ohne Sinne, so wie der Blinde keine Vorstellung der Farbe hat.    Marquis de Sade

Gegen die Infamitäten des Lebens sind die besten Waffen: Tapferkeit, Eigensinn und Geduld. Die Tapferkeit stärkt, der Eigensinn macht Spaß und die Geduld gibt Ruhe.    Hermann Hesse

Literatur ist Sprache, die mit Sinn geladen ist. Große Litertur ist einfach Sprache, die bis zur Grenze des Möglichen mit Sinn geladen ist.    Ezra Pound

Man darf Mut nicht mit Wahnsinn verwechseln.    John Wayne

Jedes Ersinnen eines noch nicht seienden, welches irgendwie ins Sein soll gebracht werden, ist Dichtung.    Platon

Viel besser als ein guter Wille
wirkt manchmal eine gute Pille.

(Quelle: Aphorismen, Reime und Sinnsprüche)    Wilhelm Busch

Aller Eigensinn beruht darauf, daß der Wille sich an die Stelle der Erkenntnis gedrängt hat.    Arthur Schopenhauer

Der Mensch, der alles hat, was er will, wird gar zu gerne leichtsinnig, vergisst seines Gottes und tut nicht das, was ihm selbst das Nützlichste und Beste ist.    Johann Heinrich Pestalozzi

Es fällt schwer, gut zu sei, wenn man scharfsinnig ist.    Jules Renard

Ein Mensch kann sich nur in eine Sache hineinentwickeln: beim Ziel ist es die Erreichung, beim Problem die Lösung, beim Wunsch die Erfüllung und beim Leben der Sinn.    Christian Bischoff

Weibliche Unschuld und Reinheit im höchsten Sinne ist das Höchste und Heiligste auf Erden. Hier ist die Stufe, über welche das Göttliche zum Menschen herabsteigt.    Johann Gottfried Herder

Dieser ausgezeichnete Stilist, dieser in der Zivilcourage unübertroffene Mann, hat eine merkwürdig lethargische Art, die ich nicht verstanden habe, und die ihn wohl auch vielen Leuten, die ihn bewundern, entfremdet. Es ist sehr schade um ihn. Denn dieses Opfer ist völlig sinnlos. (Über Carl von Ossietzky)    Kurt Tucholsky

Die Taten folgen der Gesinnung, die Gesinnung folgt den Trieben.    Lü Bu We

Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.    Rabindranath Tagore

Je reiner das Auge der Gesinnung ist, umso standhafter wandelt man durch alle Stürme.    Thomas von Kempen

Manche haben tief gedacht und Deiner Wahrheit Sinn erforscht: Sie sind groß. Ich lausche, die Musik deines Spiels einzufangen – und bin froh.    Rabindranath Tagore

Der Sinn des Lebens ist einfach nur zu leben. Es ist so klar, so offensichtlich und so einfach. Und dennoch eilt jeder in großer Panik umher, als ob es notwendig wäre, über sich selbst hinauszuwachsen.    Alan Watts

Worauf alles ankommt, ist zu begreifen, dass es gar keine Zukunft gibt, und dass der wahre Sinn des Lebens darin besteht, Augenblicke des ewigen JETZT auszuloten.    Alan Watts

Erkenntnis im strengen Sinn (oder genauer gesprochen: die Verstandestätigkeit, die zu ihr hinführt) ist echte Aktivität und als solche nur für ein freies Subjekt möglich.    Edith Stein

Der Mensch muss einsehen, dass er nicht existiert; er muss einsehen, dass er nichts verlieren kann, weil er nichts zu verlieren hat; er muss seine Nichtigkeit im vollen Sinne des Wortes einsehen.    G. I. Gurdjieff

Hoffnung ist ein Geisteszustand, nicht ein Zustand der Welt. Hoffnung in diesem tiefen und machtvollen Sinn ist nicht dasselbe wie Freude, dass alles gut läuft, oder die Bereitschaft, in Unternehmen zu investieren, die offensichtlich auf Erfolgskurs sind, sondern eher die Fähigkeit, für etwas zu arbeiten, weil es gut ist.    Václav Havel

Die Verleihung eines Ordens hat nicht den Sinn, die normale Tüchtigkeit eines Beamten zu belohnen, sondern das was in seinen Leistungen die notwendigen Anforderungen des Nützlichkeitsgesetzes überbietet, zur Anerkennung an sich und für andere zu bringen.    Richard Wagner

Wie war das Leben schön! Heiteren Sinnes muss man sein, dazu hat einen die Vorsehung bestimmt.    Wolfgang Amadeus Mozart

Die Eigenschaft des Tones ist dem Tastgefühl verwandt, und er wird ja auch in Worten mit warm, kalt, sinnlich, trocken, samtweich und seidenglatt umschrieben.    Yehudi Menuhin

Beziehungen: Auch im übertragenen Sinn ist der Mensch in seiner eigenen Haut nackt geboren und bedarf fremder bekleidender Stoffe, um sich genau in seiner eigenen Nähe zu wärmen, ja zu betonen.    Ernst Bloch

Er [der Pöbel] ist käuflich und sinnlos gefährlich, folglich kann er von denen, die die Mittel haben und die an den faschistischen Pogromen wahrhaft sachlich interessiert sind, verblendet und gebraucht werden.    Ernst Bloch

Jeder Mensch, schlechthin jeder, hat in der Welt seinen ihm, und nur ihm bestimmten Platz.    Paul de Lagarde

Das, was man im weitesten und tiefsten Sinn als Leidenschaft bezeichnen kann, finden Sie bei ihm nicht. Nicht Schmerz und Freude, sondern verklärter Schmerz und verklärte Freude reden zu uns. (Über J. S. Bach)    Albert Schweitzer

Der eine Sinn des Auges hat mehr für das Bewusstsein getan als alle übrigen.    Gerhart Hauptmann

Kunst ist Sprache: also im höchsten Sinn soziale Funktion.    Gerhart Hauptmann

Ich habe nicht viel Sinn für Wohltätigkeit. Ich glaube nicht, daß Geld in anderen Händen besser ist als Geld in meiner Hand.    Jean Paul Getty

Die Spiegel täten gut daran, sich ein wenig zu besinnen, ehe sie die Bilder zurückwerfen.    Jean Cocteau

Macht hat Legitimität nur im Dienst der Vernunft. Allein von hier bezieht sie ihren Sinn. An sich ist sie böse.    Karl Jaspers

Ich bin Soldat. Ich bin gerne Soldat. Immer freut es mich, in Reih und Glied zu stehen. Jetzt hat mein Dasein plötzlich wieder Sinn! Ich war ja schon ganz verzweifelt, was ich mit meinem jungen Leben beginnen sollte!    Ödön von Horváth

Kinder, wenn sie sich Geschichten ausdenken, sind Regisseure, die sich vom ›Sinn‹ nicht zensieren lassen.    Walter Benjamin

Sogar das Schweigen ist sinnvoll, wenn die Augen sprechen.    Albert Camus

Der S1 war das wahnsinnigste aller meiner Autos. Bei der Fahrt fühlte ich mich wie beim Ritt auf der Gewehrkugel. Ich schoss mich wie ein Querschläger von Kurve zu Kurve.    Walter Röhrl





Treffer 200 bis 240 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 382 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Sinn" (Kategorie: Geist (81 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10