Zitate & Sprüche - Selbsterkenntnis

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (110) zum Thema "Selbsterkenntnis"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Aufrichtigkeit ist der Schlüssel zur Selbsterkenntnis und aufrichtig zu sein bringt großes Leid.    G. I. Gurdjieff

Tritt ein ins Feuer der Selbstfindung. Dieses Feuer wird dich nicht verbrennen, es wird nur das verbrennen, was du nicht bist.    Mooji

Wer eins ist mit sich selbst, ist stark. Aber wer ist das?    Paul Tillich

Lieber Mensch, lerne dich selbst erkennen, denn das ist dir besser als wenn du die Kraft aller Kreaturen erkenntest    Meister Eckhart

Erst im tiefen Leid erkennt man, wer man wirklich ist.    Marie Antoinette

Die Selbstbeschränkung ist die Frucht der Selbsterkenntnis, die Form von deines Wesens vertrauterem Verständnis.    [Julius Hammer]

Das wichtigste Resultat aller Bildung ist die Selbsterkenntnis.    Ernst von Feuchtersleben

Das Schwerste für den Menschen ist Selbsterkenntnis. (Quelle: Arabisches Sprichwort)    Sprichwörter

Demut ist Selbsterkenntnis mit Rückversicherung.    [Helmar Nahr]

Bei einem gewissen Stande der Selbsterkenntnis und bei sonstigen für die Beobachtung günstigen Begleitumständen wird es regelmäßig geschehen müssen, dass man sich abscheulich findet.    Franz Kafka

Missstände bekämpft man am besten, indem man bei sich selber anfängt.    [Frank Thieß]

Einen Namen hat man, wenn man keinen Wert mehr auf einen Titel legt.    [Sigmund Graff]

Ein Spiegel ist besser als eine ganze Reihe Ahnenbilder.    [Wolfgang Menzel]

Die Erde schenkt uns mehr Selbsterkenntnis als alle Bücher, weil sie uns Widerstand leistet. Und nur im Kampf findet der Mensch zu sich selbst.    Antoine de Saint-Exupéry

Ich halte die Selbsterkenntnis für schwierig und selten, die Selbsttäuschung dagegen für sehr leicht und gewöhnlich.    Wilhelm von Humboldt

Ohne Selbsterkenntnis ist jede Beobachtung und jede Vernunftanwendung unmöglich.    Leo Tolstoi

Ich weiß aus unleugbarer Erfahrung, dass Träume zu Selbsterkenntnis führen.    Georg Christoph Lichtenberg

Es gibt ein sicheres Zeichen der Selbsterkenntnis: Wenn man an sich selbst mehr Fehler bemerkt, als an anderen.    Friedrich Hebbel

Die Selbsterkenntnis ist die Bedingung praktischer Tüchtigkeit.    Sokrates

Ich mache ja nur deshalb seit 33 Jahren Fußball, weil ich nichts anderes kann. Wenn ich zum Beispiel einen Schopenhauer lese - ich verstehe ihn nicht.    Franz Beckenbauer

Man wirft den Menschen immer vor, dass sie ihre Mängel nicht erkennen. Noch weniger aber kennen sie ihre Stärken. Sie sind wie das Erdreich. In vielen Grundstücken sind Schätze verborgen, aber der Besitzer weiß nichts von ihnen.    Jonathan Swift

Oh, die Natur schuf mich im Grimme! Sie gab mir nichts als eine schöne Stimme.    Matthias Claudius

Die liebende Seele wird zornig von ihrer Selbsterkenntnis.    Meister Eckhart

Man ist nie so sehr bei sich, als wenn man sich verliert    Robert Musil

In Wahrheit spiegelt die Kunst den Zuschauer, nicht das Leben.    Oscar Wilde

Seine kleinsten Vorzüge kann man nicht schnell genug entdecken, mit seinen Gebrechen hat man es nicht so eilig    Jean de la Bruyère

Selbsterkenntnis ist sich selber aufstöbern.    Manfred Hinrich

Wir wissen von unsrer Seele wenig und sind sie selbst.    Georg Christoph Lichtenberg





Treffer 80 bis 110 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 110 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Selbsterkenntnis" (Kategorie: Geist (258 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück        

Seiten:       1      2      3