Zitate & Sprüche - Respekt

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (85) zum Thema "Respekt"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Sprich über das Moderne ohne Verachtung und über das Alte ohne Vergötterung.    [Philip Chesterfield]

Selbstachtung: Eine falsche Einschätzung.    Ambrose Bierce

Schweigen ist der vollkommenste Ausdruck der Verachtung.    George Bernard Shaw

Parteiloser: In der Politik einer, der an Selbstachtung leidet und dem Laster der Unabhängigkeit frönt.    Ambrose Bierce

Nur die sind verächtlich, die sich vor Verachtung fürchten.    François de La Rochefoucauld

Allzu große Vertraulichkeit führt zu Verachtung. (Lat.: Nimia familiaritas parit contemptum.)    Augustinus

Mein Haß ist gealtert – nun ist er Verachtung.    Stanislaw Jerzy Lec

Haltung ist angewandte Selbstachtung.    [Avery Weisman]

Gott respektiert uns, wenn wir fernsehen, aber er liebt uns, wenn wir gelegentlich abstellen.    [Manfred Delling]

Gentleman: Einer, der selbst jenen Menschen Respekt entgegenbringt, die für ihn von keinerlei Nutzen sein können.    [William Lyon Phelps]

Es ist keine Kunst geistreich zu sein, wenn man vor nichts Respekt hat.    [Johann Peter Eckermann]

Unser Respekt gilt in Wahrheit nie dem Alter, sondern ausdrücklich dem Gegenteil: dass jemand trotz seiner Jahre noch nicht senil ist.    Max Frisch

Der Deutsche lässt sich für jede Arbeit, die er gewissenhaft und gut verrichten soll, mit Respekt überzahlen.    Kurt Tucholsky

Respektiert das nachwachsende Menschengeschlecht!    Xenophon

Ich sehe nicht ein, warum ich, der Einfalt der anderen wegen, Respekt vor Lug und Trug haben sollte.    Arthur Schopenhauer

Wer uns nichts zumuten will, der hat vor uns keinen Respekt.    [Georg Stammler]

Wer einen Menschen bessern will, muss ihn erst einmal respektieren.    [Romano Guardini]

Und wenn wir Deutschen Gott und sonst nichts in der Welt fürchten, so respektieren wir selbst ihn nicht um seiner Persönlichkeit willen, sondern wegen des Geräusches seiner Donner.    Karl Kraus

Auf welcher Gesetzestafel steht: Die heiligen Gefühle der Theisten müssen respektiert werden, die heiligen Gefühle der A-Theisten aber nicht?    Ludwig Marcuse

Alte Leute haben keinen Respekt anderen gegenüber, sie kennen das Leben.    [Johannes Bobrowski]

Als erstes im Bankgeschäft lernt man den Respekt vor Nullen    [Carl Fürstenberg]

Wer keinen Respekt hat vor sich selbst, der hat auch keinen vor dem anderen.    [Ernst F. Regius]

Respektlosigkeit ist eines der Selbstbehauptungsmittel des kleinen Mannes.    Rupert Schützbach

Dünkel: Selbstachtung bei jemandem, den wir nicht mögen.    Ambrose Bierce

Wir erklären unser Recht auf dieser Erde […] ein menschliches Wesen zu sein, als solches respektiert zu werden, und die Rechte eines menschlichen Wesens in dieser Gesellschaft zu besitzen, auf dieser Erde, an diesem Tag, das werden wir durchsetzen - mit allen nötigen Mitteln …    Malcolm X

Wenn man alt wird, da hält man sich an das Gegebene und respektiert die Tatsachen.    Ludwig Anzengruber

Wer mehr als gewöhnlichen Respekt verlangt, verdient auch den gewöhnlichen nicht.    Johann Gottfried Seume

Wer sich Respekt verschaffen will, darf sich nur von seiner hässlichsten Seite zeigen.    Gustave Flaubert

Übrigens, bei allem Respekt vor meinem berühmten Hotel, muss ich sagen: weniger berühmte sind meistens interessanter.    Theodor Fontane

Das Gesetz hat die Menschen nicht um ein Jota gerechter gemacht; gerade durch ihren Respekt vor ihm werden auch die Wohlgesinnten jeden Tag zu Handlangern des Unrechts.    Henry David Thoreau

Das Meer spricht eine Sprache, die höfliche Menschen niemals wiederholen. Es ist ein unglaublicher Aasfresserslang, ohne Respekt.    Carl Sandburg

Selbstachtung, nicht Selbsteinschätzung, erzeugt Respekt bei anderen.    Robert Baden-Powell

Wer wahrhaft vornehm ist, hat immer Respekt, wo er hingehört, der Pöbel nicht.    Wilhelm Raabe

Respekt zu bezeugen ist heutzutage fast ebenso schwer, wie Respekt zu verdienen.    Joseph Joubert

Die heutige Jugend ist gräßlich. Sie hat nicht den geringsten Respekt vor gefärbten Haaren.    Oscar Wilde

Zu viel Ungestüm erschreckt die unerfahrene Braut, zu viel Respekt erniedrigt sie.    Simone de Beauvoir

Bescheidenheit wird häufig als Schwäche und Unentschlossenheit angesehen; doch sobald die Erfahrung den Menschen zeigt, dass sie sich geirrt haben, verleiht Bescheidenheit neuen Reiz und neue Stärke und flößt neuen Respekt ein.    Leo Tolstoi

Der Deutsche hat vor nichts Respekt als was er nicht versteht.    Franz Grillparzer

Die fünf Säulen des Mahatma Gandhi: Respekt, Verständnis, Akzeptanz, Wertschätzung und Mitgefühl    Mahatma Gandhi

Wenige Eltern nehmen heutzutage Rücksicht auf das, was ihnen ihre Kinder sagen. Der altmodische Respekt vor der Jugend stirbt fast aus.    Oscar Wilde





Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 85 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Respekt" (Kategorie: Konflikt (274 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3