Zitate & Sprüche - Recht



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Recht".

Gutes und Böses sind eins. Für Gott sind alle Dinge wohlgetan und gut und recht, aber die Menschen halten manche Dinge für unrecht und manche für recht.
Der Weg hinauf und der Weg hinab ist ein und derselbe.


Unrecht gewinnt oft Rechtscharakter einfach dadurch, dass es häufig vorkommt.


Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben.


Der Rechtsstaat hat nicht zu siegen, er hat auch nicht zu verlieren, sondern er hat zu existieren!


Neun Dinge sind es, auf die der Edle sorgsam achtet:
Beim Sehen achtet er auf Klarheit,
beim Hören auf Deutlichkeit,
in seiner Miene auf Freundlichkeit,
im Benehmen achtet er auf Höflichkeit,
im Reden auf Ehrlichkeit,
im Handeln auf Gewissenhaftigkeit.

Wenn ihm Zweifel kommen, fragt er andere.
Ist er im Zorn, bedenkt er die Folgen.
Angesichts eines persönlichen Vorteils fragt er sich, ob er auch ein Anrecht darauf hat.


Es ist gefährlich, recht zu haben, wenn die Regierung unrecht hat.


Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben.


Und ginge ich bis ans Ende der Welt, das Gewissen begleitet mich überall hin. Und ist die ganze Welt gegen mich, ich will sie besiegen, wenn mein Gewissen mir Recht gibt


Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.


Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muß auch mit der Justiz rechnen.


Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und ein Idiot sein kann.


In der Politik geht es nicht darum, recht zu haben, sondern recht zu behalten.


Wieviel Unrecht kann die Umarmung eines Freundes wiedergutmachen.


Die eigentliche Aufgabe eines Freundes ist, dir beizustehen, wenn du im Unrecht bist. Jedermann ist auf deiner Seite, wenn du im Recht bist.


Jeder hat so viel Recht, wie er Gewalt hat.


Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.


Die erste Aufgabe des Gesetzgebers bleibt in meinen Augen immer, gleiches Recht für alle zu schaffen.


Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken.


Die Gesetze sind um der Weisen Willen da, nicht damit sie kein Unrecht tun, sondern damit sie keines erleiden.






Treffer 100 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 126 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Recht" (Kategorie: Gesellschaft (70 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7