Zitate & Sprüche - Politik

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (327) zum Thema "Politik"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Adenauer war noch bewusst, was es bedeutet, zu regieren. Aber unsere heutigen Politiker sind doch nur von dem Wunsche beseelt, wiedergewählt zu werden.    Hermann Josef Abs

Ich habe kein Vertrauen in die Arithmetik der Politik.    Adam Smith

Bundestagssitzungen sind der Beweis dafür, dass es ein Leben nach dem Tode gibt.    Rudi Carrell

Ein guter Verlierer ist ein ungewählter Politiker, der sich gewählt ausdrückt.    Karl Dall

Bundespräsident, das wäre denkbar, denn das soll ein möglichst integrer, netter und charismatischer Mann sein, der die Nation zusammenhält wie ein Vater.    Joachim Fuchsberger

Wenn vier Minister 900 000 Mark unterschlagen, fährt heute der Parteivorsitzende hin, um das Schlimmste zu verhüten, und bedankt sich für die geleistete Arbeit. Früher wären die in den Knast gegangen. Ganz früher hätte man sie hingerichtet.    Hans Joachim Kulenkampff

Politik ist die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln. (Verteidigung der Gesellschaft)    Michel Foucault

Es gibt Dinge, die kann man nicht sehen, die muss man glauben. Und es gibt Dinge, die muss man sehen und kann sie nicht glauben. Und es gibt Politiker, da kann man nicht glauben, das die noch einer sehen will.    Volker Pispers

Die Nachrichtendienste aller Länder würden sofort einen großen Teil ihres Einflusses und ihrer Macht verlieren, wenn Seitensprünge von Politikern nicht mehr als unanständig gelten würden.    John Osborne

Kleine Geister machen Politik fürs heute, große für morgen!    Adolf Hitler

Die wichtigste Funktion der Politik besteht darin, die Bevölkerung
ruhigzustellen.    Gerhard Kocher

Vollkommene Politik besteht darin, niemals das letzte Motiv zu enthüllen.    Benjamin Disraeli

In der Politik geht es nicht darum, recht zu haben, sondern recht zu behalten.    Konrad Adenauer

Man soll der Opposition stets einen Knochen zum Nagen lassen.    Joseph Joubert

Was in der Politik noch fehlt, ist ein Machthungerstreik.    Werner Finck

Das Rückgrat ist bei manchen Politikern unterentwickelt - vielleicht weil es sowenig benutzt wird.    Margaret Thatcher

Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht.    Paul Valéry

Manche Politiker muss man behandeln wie rohe Eier. Und wie behandelt man rohe Eier? Man haut sie in die Pfanne.    Dieter Hallervorden

Viele Politiker, die in der Opposition geschmeidige Düsenjäger waren, werden an der Macht bedächtige Segelflieger.    Ignazio Silone

Jeder Politiker kennt einen Journalisten, auf dessen Indiskretion er sich verlassen kann.    Robert Lembke

Einen Politiker, der immer die Wahrheit sagt, gibt es nicht. Sonst wäre er nicht Politiker geworden.    Mark Twain

Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zu privatem Vorteil.    Ambrose Bierce

Politik ist der Reflex der Geschäfts- und Industriewelt.    Emma Goldman

Ein Politiker ruiniert sich nicht durch seine Niederlagen, sondern durch seine Pyrrhussiege.    Harold Macmillan

Zu Hause ist man nur Politiker, im Ausland dagegen ist man Staatsmann.    Harold Macmillan

Vernünftige Politik bezieht sich auf Daseinsfragen, nicht auf Glaubensfragen.    Karl Jaspers

Kein Politiker sollte sich jemals im Badeanzug fotografieren lassen.    Adolf Hitler

Wenn auch die Funktion des Führers Adolf Hitlers durchaus individuell fassbar ist, so verlangt er doch nichts, worin nicht Millionen ihm zu folgen bereit sind.    Alexander Mitscherlich

Den Mann gibt es gar nicht; er ist nur der Lärm, den er verursacht. (Über Adolf Hitler)    Kurt Tucholsky

Fast alles, was wir Missbrauch nennen, war ein Heilmittel in politischen Einrichtungen.    Joseph Joubert

Den Völkern schmeicheln bei politischen Stürmen, heißt den Wogen sagen, dass sie das Schiff lenken sollen.    Joseph Joubert

Wenn Sie in der Politik etwas gesagt haben wollen, wenden Sie sich an einen Mann. Wenn Sie etwas getan haben wollen, wenden Sie sich an eine Frau.    Margaret Thatcher

Wenn jeder Politiker, der einmal bewußt die Unwahrheit gesagt hat, sein Amt niederlegen müßte, würde es ziemlich leer werden in den Parlamenten und Kabinetten.    [Ernst Albrecht]

Weltpolitik: Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Böse liegt so nah.    Ludwig Marcuse

Wahrheit ist etwas so Kostbares, dass Politiker gar nicht anders können, als damit sparsam umzugehen.    Mark Twain

Politiker in Talkshows sind die schwierigsten Kunden. Sie reden nur in gestanzten Floskeln. Man muss sie reizen, damit sie aus der Redner-Dienstjacke herausschlüpfen.    [Erich Böhme]

Politik kann nie Kultur, Kultur wohl aber Politik bestimmen.    Theodor Heuss

Politik ist die Kunst, für viele möglichst wenig und für wenige möglichst viel zu tun.    [Karlheinz Deschner]

Politik ist die Kunst, die Menge zu leiten: Nicht, wohin sie gehen will, sondern, wohin sie gehen soll.    Joseph Joubert

Mikrophone sind das einzige, das sich Politiker gerne vorhalten lassen.    [Frank Elstner]





Treffer 200 bis 240 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 327 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Politik" (Kategorie: Gesellschaft (41 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9  


Werbung