Zitate & Sprüche - Politik

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (327) zum Thema "Politik"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Wohltätigkeit an einem ganzen Volke ausgeübt, heißt Politik, und die Wohltätigkeit, die ein Volk zu seinem eigenen Gedeihen auszuüben versucht, ist die Politik dieses Volkes. Es gibt keine Politik, die nicht von Absichten der Wohlfahrt durchdrungen ist.    Theodor Herzl

Niemand kann Kunst umbringen, wo sie wirklich Gestalt annimmt, lebt sie weiter und überlebt die Politik und die geschichtliche Situation.    Gottfried Benn

An der Korruption scheint einen Politiker weniger die Sache als solche als vielmehr deren Aufdeckung durch die Medien zu stören.    [Markus M. Ronner]

Politiker sein bedeutet, dass Gegenteil von dem zu sagen, was man denkt.    [Christian Siek]

Früher ist Banker einer der angesehensten Berufe gewesen - heute liegt ihr Ruf auf dem Niveau von Politikern.    [Andreas Treichl]

Eine Autobahn-Blockade ist eine politische Demonstration, wenn sie den Politikern in den Kram passt, und ein Landsfriedensbruch, wenn es das nicht tut.    [Otto Janko]

Der Rache der Journalisten an den Politikern ist das Archiv.    [Robert Hochner]

Der Politiker denkt an die nächsten Wahlen, der Staatsmann an die nächste Generation.    [William Ewart Gladstone]

Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei.    Max Frisch

Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie.    Platon

Wenn ein Politiker sagt, wir säßen alle im gleichen Boot, heißt das, er will den Kapitän spielen und wir sollen rudern.    Unbekannt

Politik ist die Kunst, das Geld der Reichen und die Stimmen der Armen durch das Versprechen zu erhalten, beide voreinander zu schützen.    Sprüche

Man wähle von zwei Politikern das kleinere!    Alexander Roda Roda

In der Politik mischt man nur die Karten, anstatt zu spielen.    [Karol Irzykowski]

Politik ist die Kunst, von den Reichen das Geld und von den Armen die Stimmen zu erhalten, beides unter dem Vorwand, die einen vor den anderen schützen zu wollen.    Unbekannt

Als Politiker sollte man nie ohne Netz turnen.    Rainer Barzel

Wenn man keine höheren Ämter hat, kann man besser über sich nachdenken.    Rainer Barzel

Unter politischer Entscheidung versteht man heute im allgemeinen den Anschluss an eine Gruppe.    Martin Buber

Die Wahrheit ist dadurch in Frage gestellt, daß sie politisiert wird.    Martin Buber

Politiker sind Amateure mit Profigehältern.    Sprüche

Ohne politische Erziehung ist das souveräne Volk ein Kind, das mit dem Feuer spielt und jeden Augenblick sein Haus in Gefahr bringt.    Johann Heinrich Pestalozzi

Nicht die Politik verdirbt den Charakter: schlechte Charaktere verderben die Politik.    Johannes Rau

Um unserer Interessen sowie unserer Ehre und Würde willen mussten wir dafür sorgen, dass wir für unsere internationale Politik die gleiche Unabhängigkeit erlangen, die wir für unsere europäische Politik gesichert hatten.    Bernhard von Bülow

Seit mir das Politische das Wichtige geworden war habe ich immer darunter gelitten, dass meine Art zu philosophieren so abstrakt war.    Ernst Tugendhat

Korrupte Politiker sich daran schuld, das die anderen zehn Prozent so einen schlechten Ruf haben.    Henry Kissinger

Keine Politik ist besser als die Ziele, die sie sich setzt.    Henry Kissinger

Idealismus ist der Despotismus des Denkens, so wie Politik der Despotismus des Willens ist.    Michail Bakunin

Der eigentliche Redner der Volksversammlung ist die Leidenschaft.    Antoine de Rivarol

Der Ruhm eines Politikers wird nach dem Umfang des von ihm angerichteten Schadens bemessen.    Carl von Ossietzky

Die großen Realpolitiker vergessen nur, dass auch die Wirklichkeit ihre eigenen Illusionen erzeugt. Sie nehmen den Dunstkreis selbst zugesprochener Bedeutsamkeit für die Ausdehnung der Welt.    Carl von Ossietzky

Das letzte Wort, das ich als Theologe und auch als Politiker zu sagen habe, ist nicht ein Begriff wie "Gnade", sondern ein Name: Jesus Christus.    Karl Barth

Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: Politik ist nicht die Kunst des Möglichen, sondern des Unmöglichen.    Václav Havel

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass die Politik kein unredliches Geschäft ist. Und insofern sie es doch ist, wurde sie von Politikern dazu gemacht.    Václav Havel

Eigentlich bin ich dazu erfunden, den Menschen klar zu machen, dass es Politik nicht geben darf.    Joseph Beuys

Ein politischer Mann ist widerlich, ein politisches Weib aber grauenhaft. (Brief am Franz Liszt)    Richard Wagner

Wie viele Freunde, wie viele Verwandte erstehen dem neuen Minister über Nacht!    Jean de La Bruyère

Hitler hat Trommler der Wehrverbände zu bleiben. (...) Parteipolitik wird im Frontbann, auch in der SA nicht geduldet. (...) Ich verbiete mir auf das strengste jede Einmischung der SA in Parteiangelegenheiten; ebenso streng verbiete ich, dass die SA-Führer von parteipolitischen Führern Weisungen entgegennehmen.    Ernst Röhm

Politische Fragen sind viel zu ernst, um sie den Politikern zu überlassen.    Hannah Arendt

Leider muss aber gesagt werden, dass die Inflation für viele Politiker - aber nicht nur für diese - das zu sein scheint, was man im Sport einen "Angstgegner" nennt; ein Gegner nämlich, an den man sich angesichts seiner vermeintlichen Kraft nur zögernd und nur halben Mutes heranwagt.    Hermann Josef Abs





Treffer 160 bis 200 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 327 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Politik" (Kategorie: Gesellschaft (41 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9