Zitate & Sprüche - Partei

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (110) zum Thema "Partei"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ein Kompromiss ist nur dann gerecht, brauchbar und dauerhaft, wenn beide Parteien damit gleich unzufrieden sind.    Henry Kissinger

»Wißt ihr, Genossen«, sagte Stalin, »was ich über diese Frage denke? Ich meine, daß es völlig unwichtig ist, wer und wie man in der Partei abstimmen wird; überaus wichtig ist nur das eine, nämlich wer und wie man die Stimmen zählt.« (Quelle: Boris Baschanow: Ich war Stalins Sekretär.)    Josef Stalin

Eine Partei kann immer nur ein Mittel sein. Und immer gibt es nur einen einzigen Zweck - die Macht.    Jean-Paul Sartre

Was immer für Aufschrift die Parteien tragen, was immer für Schlachtruf von den Demagogen erschallt, die sie führen, man hat tatsächlich nur die Wahl zwischen der Plutokratie auf der einen und einer Horde lächerlicher Utopisten auf der anderen Seite.    H. L. Mencken

Es liegt im Wesen der Parteiflügel, dass sie mehr Luftzug als Bewegung erzeugen.    Alberto Sordi

Es mag gut sein, Macht zu besitzen, die auf Gewehren ruht. Besser aber und beglückender ist es, das Herz eines Volkes zu gewinnen und es auch zu behalten. (Rede auf dem Reichsparteitag in Nürnberg; 1934)    Joseph Goebbels

Die Wähler nehmen ungelöste Probleme weniger übel als den Versuch einer Partei, nur Fragen zuzulassen, die sie bereits beantworten kann.    Angela Merkel

Ich glaube, dass ein Christ auch politisch sein muss, wenngleich nicht parteipolitisch.    Desmond Tutu

Die unmittelbare Aufgabe, die sich Stalin gestellt hat, ist die Zersplitterung der Partei, die Beseitigung der Opposition, die Gewöhnung der Partei an die Methode der Hinrichtung.    Leo Trotzki

Nicht die Parteien machen den Wahlkampf, sondern die Medien.    Rainer Barzel

Selbst bei einer absoluten Mehrheit ist es Aufgabe der Partei, weiterzudenken, als die Regierung handeln kann. Ist die Regierung zufrieden mit der Partei, dann hat die Partei nicht weit genug gedacht.    Egon Bahr

Unter der Herrschaft einer Partei wie der CDU ist die demokratische Ordnung immer wieder in Gefahr, zurückzufallen in Klassen-, Kasten- und Cliquenherrschaft.    Herbert Wehner

Ich war einer der letzten Live-Rock’n’Roller der deutschen Politik. Jetzt kommt in allen Parteien die Playback-Generation. (nach der Abwahl der rot-grünen Bundesregierung; 2005)    Joschka Fischer

Vier Eigenschaften gehören zu einem Richter: höflich anzuhören, weise zu antworten, vernünftig zu erwägen und unparteiisch zu entscheiden.    Xenophon

Der Hauptfeind des deutschen Volkes steht in Deutschland: der deutsche Imperialismus, die deutsche Kriegspartei, die deutsche Geheimdiplomatie.
(Quelle: Der Hauptfeind steht im eigenen Land! Flugblatt im Mai 1915)    Karl Liebknecht

Es gibt sowenig einen christlichen Staat, wie es christliche Parteien gibt.    Friedrich Dürrenmatt

In Rußland wird das Volk durch die Partei verdummt, in den Vereinigten Staaten durch die Television.    Friedrich Dürrenmatt

Lassen Sie links und rechts die Leute krakeelen, die Karawane der Union zieht weiter. (1994 auf einem CSU-Parteitag)    Helmut Kohl

Jede Partei lebt von ihrem Kult und stirbt an ihrer Politik.    Charles Péguy

Es muss zu schaffen sein, meine Damen und Herren, wenn ich die CDU ansehe, die Repräsentanten dieser Partei an der Spitze, in den Ländern, in den Kommunen, dann bedarf es nur noch eines... kleinen Sprühens sozusagen in die gludernde Lot, in die gludernde Flut, dass wir es schaffen können und deswegen - in die lodernde Flut, wenn ich sagen darf und deswegen meine Damen und Herren. (Über das Potential der CDU).    Edmund Stoiber

Mir ist kein Parteiprogramm bekannt, in dem industrielles Profitdenken verboten wird.    Franz Vranitzky

Ich habe John F. Kennedy bewundert. Er vereinte das Beste von jeder Partei. Er war ein Demokrat, der wie ein Republikaner handelte.    Arnold Schwarzenegger

Lasst mich Euch nochmals auf das eindringlichste vor den verderblichen Wirkungen der Parteien warnen.    George Washington

Der effektivste Weg, Demokratie zu beschränken, ist das Treffen von Entscheidungen von der öffentlichen Sphäre hin zu Institutionen zu verlagern, die nicht zur Rechenschaft gezogen werden können: Könige und Prinzen, Priesterkasten, Militärjuntas, Parteidiktaturen, oder moderne Unternehmen.    Noam Chomsky

In den Vereinigten Staaten ist das politische System nur am Rande von Bedeutung. Es gibt zwei sogenannte Parteien, aber sie sind in Wirklichkeit Fraktionen der gleichen Partei, der Geschäftspartei. Beide repräsentieren eine Reihe von Geschäftsinteressen. Sie können sogar ihre Positionen um 180 Grad wenden, ohne dass es überhaupt jemand merkt.    Noam Chomsky

Ich liebe meine Frau, nicht meine Partei. Aber gerade jetzt merke ich, wie sehr ich an unserem gemeinsamen Laden hänge, vor allem emotional.    Joschka Fischer

Man muss Partei ergreifen. Neutralität hilft dem Unterdrücker, niemals dem Opfer, Stillschweigen bestärkt den Peiniger, niemals den Gepeinigten.    Elie Wiesel

Man hat mir oft angeboten, in eine Partei einzutreten - eher sterbe ich. Ich will frei sein und nicht den Mist irgendeines Bezirksvorsitzenden nachbeten und Wähler anlügen.    Joachim Fuchsberger

Eine Partei, die Wahlen gewinnen will, muss eindeutige Positionen beziehen.    Rainer Barzel

Welchen Wein die Parteien uns auch immer verheißen: wenn sie zur Regierung kommen, verdünnen sie ihn immer mit demselben Wasser.    Alexander Roda Roda

Ehre ist nicht das ausschließliche Eigentum irgendeiner politischen Partei.    Herbert Hoover

Je mehr Flügel eine Partei hat, desto weniger kommt sie vom Fleck.    [Hans Apel]

Die Zukunft gehört nicht den monolithisch geführten Parteien, sondern den interessanten Parteien.    Heiner Geißler

Wenn du als Politiker bekannt und populär werden willst, dann fange einen Streit über ein wichtiges politisches Thema an - am besten mit der eigenen Parteiführung.    Heiner Geißler

Die Sozialdemokratische Partei hat eine Idee; das ist die Idee von einem Gemeinwesen, in dem das Menschenmögliche an sozialer Gerechtigkeit verwirklicht wird. Die anderen müssen sich Ersatzideologien suchen und an solchen aufranken.    Herbert Wehner

Ich kenne keine Parteien mehr, ich kenne nur noch Deutsche!    Wilhelm II.

Wir gedeihen weit besser bei den gesetzlichen Mitteln als bei den ungesetzlichen und dem Umsturz. Die Ordnungsparteien, wie sie sich nennen, gehen zugrunde an dem von ihnen selbst geschaffenen gesetzlichen Zustand.    Friedrich Engels

Wenn man auf einer Seite kostbare Opfer fallen sieht, so kann man allem da widerstreitenden Anscheine zum Trotz bestimmt darauf rechnen, dass diese Partei den Sieg davontragen wird.    Joseph de Maistre







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 110 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Partei" (Kategorie: Gesellschaft (353 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3  


Werbung