Zitate & Sprüche - Natur

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (131) zum Thema "Natur"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte.


  Seneca

Wo die Natur nicht will, ist die Arbeit umsonst.


Ich sehe die Natur als etwas Leidenschaftliches, Stürmisches, Unheimliches und Dramatisches an wie mein eigenes Ich.


Es liegt in unserer Natur, Phantomen nachzujagen und Dinge erst zu schätzen, wenn sie die Neigung zeigen, uns zu entschlüpfen.


Wir meinen die Natur zu beherrschen, aber wahrscheinlich hat sie sich nur an uns gewöhnt.


  Epikur

Tiere und kleine Kinder sind der Spiegel der Natur.


Ich bemühe mich immer darum, die Natur nicht aus den Augen zu verlieren. Mir geht es um Ähnlichkeit, um eine tiefere Ähnlichkeit, die realer ist als die Realität und so das Surreale erreicht.


Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will.


Kultur ist und bleibt nun einmal das Gegenteil von Natur.


Nach welchen Gesetzen die Natur wirklich verfährt, werden wir selbstverständlich niemals erfahren. Darwin hat nicht mehr Recht als Moses; nicht die Natur ist darwinistisch, aber der heutige Mensch ist es.






Treffer 120 bis 131 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 131 Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Natur" (Kategorie: Natur (63 / 250) gefunden.



Die beliebtesten Kategorien unserer Zitatensammlung:
zurück        

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7