Zitate & Sprüche - Lust

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (187) zum Thema "Lust"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Fernsehen ist ebenso wenig schädlich, wie Wein schädlich ist; krankhaft ist lediglich die Unfähigkeit, mit dem lustversprechenden Angebot umgehen zu können.    Alexander Mitscherlich

Das Flüstern einer schönen Frau hört man weiter als den lautesten Ruf der Pflicht.    Pablo Picasso

Der echte Reisende ist immer ein Landstreicher, mit Freuden und Versuchungen und der Abenteuerlust    Konfuzius

Unendlich innig war ihr Kuss
Und glutvoll ihr Umfassen;
Sie hat unendlich mich geliebt …
Und endlich – mich verlassen.    Oskar Blumenthal

Die Lust ist eine Art Vollendung des Wirkens.    Thomas von Aquin

Alle Dinge werden zu einer Quelle der Lust, wenn man sie liebt.    Thomas von Aquin

Es ist durchaus möglich, dass wir uns Begierden einbilden, weil wir sie gerne haben möchten.    Heimito von Doderer

Aber freilich, wie viele bemühen sich der Früchte wegen um ihre Bäume, um den allerertragreichsten Besitz, dagegen, um die Freundschaft bekümmern sich die meisten nur lässig und ohne Lust.    Xenophon

Die größten Aufgaben, die das Leben stellt, werden nicht nur durch Arbeit und Fleiß gelöst, sondern es muss eine Lust hinzukommen, die diese Arbeit zwingend macht.    Ernst Thälmann

Die Lust an der Macht hat ihren Ursprung nicht in der Stärke, sondern in der Schwäche.    Erich Kästner

Was ihr nicht tut mit Lust, gedeiht euch nicht. (Quelle: Der Widerspenstigen Zähmung.)    William Shakespeare

Die Menschheit will nicht mehr Leben, aber der Mensch will es. (Aus: Die Lust am Untergang; 1954)    Friedrich Sieburg

Ich habe keine Zeit ist immer gelogen. Jeder hat pro Tag genau 24 Stunden, und er setzt sie für das ein, was ihm wichtig ist. Wer keine Zeit sagt, meint keine Lust.    Peter Hohl

Ich glaube, mein Leben war wundervoll. Ich habe getan, wozu ich Lust hatte. Mir wurde Mut geschenkt und Abenteuergeist, und das hat mich getragen. Und dann auch Sinn für Humor und ein bisschen gesunder Menschenverstand. Es war ein sehr reiches Leben.    Ingrid Bergman

Wer begehrt und nicht handelt, brütet die Pest aus. (Aus: Sprichwörter der Hölle)    William Blake

Alles, wozu man keine Lust hat, ist Arbeit. Alles, wozu man Lust hat, ist Beruf.    Karl Lagerfeld

Holde Vergessenheit du und du, des Guten Erinnerung,
liebliche Schwestern, o macht beide das Leben mir süß!
Du verdunkle das Böse mit deinem umhüllenden Schleier,
du erneure das Glück mir mit verdoppelter Lust!    Johann Gottfried Herder

Da ist dieser Moment, der nur in einem Stadion entstehen kann, da kommt eine phantastische, gemeinsame Erfüllung von Lust zum Ausdruck, weil Tausende gleichzeitig ihre Hoffnungen in diese elf Leute unten auf dem Spielfeld setzen.    Salman Rushdie

Nur aufs Ziel zu sehen verdirbt die Lust am Reisen.    Friedrich Rückert

Item wer ein Maler will werden, der muss van Natur dazu geschickt sein.

Item die Kunst des Malens würde eher durch Lieb und Lust gelernt dann durch Zwang.

Item aus welchem ein großer kunstreicher Maler soll werden, der muss ganz von Jugend auf dazu erzogen werden.

Item er muss von guter Werkleute Kunst ernstlich viel nachmachen, bis dass er eine freie Hand erlangt.    Albrecht Dürer

Ehrgeiz und Lust sprechen oft dieselbe Sprache.    Antoine de Rivarol

Jedem Vorhaben ist ein Stück kreative Lust eingegeben, ohne die dem Willen keine Flügel wachsen.    Hans Kasper

Das Wichtigste ist, Lust und Liebe zur Sache zu wecken, sonst erzieht man nur gelehrte Esel.    Michel de Montaigne

Begierde denkt nur, was sie will, nicht was sie soll.    Publilius Syrus

Es ist doch keine Lust und keine Seligkeit,
die übertreffen kann der Liebe Süßigkeit.    Angelus Silesius

Jesus bleibet meine Freude, meines Herzens Trost und Saft, Jesus wehret allem Leide, er ist meines Lebens Kraft, meiner Augen Lust und Sonne, meiner Seele Schatz und Wonne; darum lass’ ich Jesus nicht aus dem Herzen und Gesicht.    Johann Sebastian Bach

Wer lachen kann, dort, wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben.    Werner Finck

Großer Schmerz und große Lust bilden Menschen am besten.    Friedrich Hölderlin

Alt zu werden
unter jugendlichen Völkern,
scheint mir eine Lust,
doch alt zu werden da,
wo alles alt ist,
scheint mir schlimmer denn alles.    Friedrich Hölderlin

Menschen ist die große Lust gegeben, dass sie selber sich verjüngen, und unbesiegbar groß,
wie aus dem Styx der Götterheld, gehn Völker aus dem Tode, den sie zur rechten Zeit sich selbst bereitet.    Friedrich Hölderlin

Ich wünschte, ich könnte hinter dem Vorhang des Wahnsinns tun, was ich wollte. Dann: Ich würde den ganzen Tag Blumen arrangieren, ich würde malen und ich würde so viel über die Dummheit anderer lachen, wie ich Lust habe und sie würden alle sagen: ”Armes Ding, sie ist verrückt”! (Vor allem würde ich aber über meine eigene Dummheit lachen.)    Frida Kahlo

Lust und Schmerz Sind, gleich den Schalen einer Wage, Hier nie getrennt, und dieser neigt Das Herz in seine rechte Lage, Wenn es zu hoch im Glücke steigt.    [Gottlieb Konrad Pfeffel]

Alle Lust der Welt ist kurzer Traum nur.    [Francesco Petrarca]







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 187 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Lust" (Kategorie: Gefühl (155 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5