Zitate & Sprüche - Lüge

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (330) zum Thema "Lüge"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Die hinterhältigste Lüge ist die Auslassung.    Simone de Beauvoir

Eine der Lügen der Welt ist es, Menschen Herren zu nennen, da sie doch in Wirklichkeit nur Sklaven sind von tausenden Dingen.    Teresa von Avila

Die Wahrheit lässt die Seele demütig werden, die Lüge macht sie stolz.    Katharina von Siena

Die Lüge reicht zur Wahrheit nicht hinan mit allen ihren giftgetränkten Pfeilen.    Gerhart Hauptmann

Verallgemeinerungen sind Lügen.    Gerhart Hauptmann

Oft zeigt die Lüge deutlicher als die Wahrheit, was in einem Menschen vorgeht.    Maxim Gorki

Verletzung lebender Wesen, Lüge und Verleumdung meidet und verabscheut der Gerechte. Er redet die Wahrheit und ist truglos gegen die Menschen. Worte redet er, die Eintracht stiften.    Buddha

Wenn Deutschland frei werden soll, werden wir wohl auch diese Presse vernichten können. Den Fehdehandschuh, den dieses Blatt uns hingeworfen hat, nehmen wir auf. (Als Antwort auf den Zeitungsartikel: „Nationalsozialismus heißt: Lüge, Hass, Brudermord und grenzenlose Not.“)    Adolf Hitler

Aber die Menschen wären doch gar nicht schlecht, wenn es ihnen nicht schlecht gehen tät. Es ist das eine himmelschreiende Lüge, dass der Mensch schlecht ist.    Ödön von Horváth

Ich habe nur zwei Dinge, gegen die ich schreibe, das ist die Dummheit und die Lüge. Und zwei wofür ich eintrete, das ist die Vernunft und die Aufrichtigkeit.    Ödön von Horváth

Wer die Umgangsformen beachtet, aber die Lüge verwirft, gleicht einem, der sich zwar modisch kleidet, aber kein Hemd auf dem Leibe trägt.    Walter Benjamin

Wer sich selbst belügt und auf seine eigene Lüge hört, kommt schließlich dahin, dass er keine einzige Wahrheit mehr, weder in sich noch um sich, unterscheidet.    Dostojewski

Steckenpferde dienen nicht zum Pflügen.    Georg Christoph Lichtenberg

Solange die Menschen Lügen über uns erzählen, heißt das nicht viel, schlimm wird es erst, wenn sie anfangen die Wahrheit zu erzählen.    George Bernard Shaw

Sind die Menschen klüger geworden, weil sie im Internet alles viel schneller und exakter finden?    [Fritz Rinnhofer]

Sag eine Lüge, so hörst Du die Wahrheit. (Quelle: Sprichwort)    Sprichwörter

O rede noch einmal, glänzender Engel, denn über meinem Haupte erscheinst du mir als ein geflügelter Bote des Himmels. (Quelle: „Romeo und Julia“)    William Shakespeare

Nur die Frauen und die Ärzte wissen, wie gern sich die Männer belügen lassen.    Anatole France

Mit der Aufhebung des Faustrechts wurde an die Stelle des Rechts des Stärkeren das Recht des Klügeren gesetzt.    Arthur Schopenhauer

Man spricht von der „tierischen“ Grausamkeit des Menschen. Aber das ist sehr ungerecht und für die Tiere wirklich beleidigend: Ein Tier kann niemals so grausam sein wie der Mensch, so ausgeklügelt, so kunstvoll grausam.    Dostojewski

Eine Partei kann nicht nur aus Flügeln bestehen, sie muss auch einen Rumpf haben.    [Amintore Fanfani]

Eine Lebensweisheit lautet, dass wir ohne Lebenslüge nicht auskommen.    [Gerhard Uhlenbruck]

Die Hoffnung ist ein Mittelding zwischen Flügel und Fallschirm.    [Tilla Durieux]

Stil ist eine Form der Lüge. Er ist das Ornament, das die Struktur verdeckt.    Peter Ustinov

Lügen glaubt jede Frau. Das Schwierige ist, ihr die Wahrheit begreiflich zu machen.    Marcello Mastroianni

Je erfolgreicher einer lügt und je mehr Menschen er überzeugt, desto mehr Aussicht besteht, dass er am Ende an seine eigenen Lügen glaubt.    Hannah Arendt

Du magst so oft, so fein, als dir nur möglich, lügen, mich sollst du dennoch nicht betrügen. Ein einzigmal nur hast du mich betrogen: Das kam daher, du hattest nicht gelogen.    Gotthold Ephraim Lessing

Die Nase ist anatomisch ein absolutes Unikum insofern, als sie die Wurzel oben, die Flügel unten und den Rücken vorn hat. Offenbar wurde sie verkehrt eingebaut.    [Helmer Kuhnhardt]

Die ganze Welt ist eitel Truggefüge! Willkommen, Weib, du einzig lebenswerte Lüge!    [Carl Spitteler]

Deine Zauber binden wieder, was die Mode streng geteilt; alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt.    Friedrich Schiller

Wie nützlich ist die Kunst, zu rechter Zeit zu lügen.    [Pierre Corneille]

Wie ja allerdings wahrscheinlich alle Erziehung nur zweierlei ist, einmal Abwehr des ungestümen Angriffs der unwissenden Kinder auf die Wahrheit und dann sanfte, unmerklich-allmähliche Einführung der gedemütigten Kinder in die Lüge.    Franz Kafka

Mit Sturm ist da nichts einzunehmen,
wir müssen uns zur List bequemen.    Johann Wolfgang von Goethe

Menschen ändern sich in einer Beziehung nicht. Am Anfang lügen sie nur besser.    Unbekannt

Lügen ist ein Laster, wenn man damit Schaden anrichtet, aber eine Tugend, wenn man damit nützt.    Voltaire

Es fließen ineinander Traum und Wachen, Wahrheit und Lüge. Sicherheit ist nirgendwo.    Arthur Schnitzler

Die Lüge ist ein sehr trauriger Ersatz für die Wahrheit, aber sie ist der einzige, den man bis heute entdeckt hat.    [Elbert Hubbard]

Das allgemeine Wohl verlangt Lügen und Verrat.    Michel de Montaigne

Wer zwei Herren dient, muss den einen belügen. (aus Italien)    Sprichwörter





Treffer 200 bis 240 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 330 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Lüge" (Kategorie: Elementar (93 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9