Zitate & Sprüche - Lernen

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (320) zum Thema "Lernen"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Erst wenn wir nicht mehr weiter wissen, lernen wir uns selbst richtig kennen.    Henry David Thoreau

Die Kinder lernen in der Schule, daß Ehrlichkeit, Lauterkeit und die Sorge um das Seelenheil die leitenden Prinzipien des Lebens sein sollten, während das „Leben“ lehrt, daß die Befolgung diese Grundsätze uns bestenfalls zu weltfremden Träumern macht.    Erich Fromm

Der Mensch soll lernen, nur die Ochsen büffeln.    Erich Kästner

Wir müssen lernen, die Komödie zu Ende zu spielen. Wir müssen das Unglück müde machen.    Charles Dickens

Nur wenige sind sich bewusst, daß sie nicht nur reisen, um fremde Länder kennenzulernen, sondern auch um fremden Ländern die Kenntnis des eigenen zu vermitteln.    William Somerset Maugham

Man kann viel lernen von seinen Kindern, z.B. wieviel Geduld man hat!    Franklin P. Jones

Wer lernen möchte, den Menschen die Wahrheit zu sagen, muss lernen, sie sich selbst zu sagen.    Leo Tolstoi

Die Ausbildung eines jeden ist erst abgeschlossen wenn man stirbt.    Robert E. Lee

Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.    Martin Luther King

Eine Abschlussprüfung ist der Scheitelpunkt zwischen Lernen und Vergessen.    [Klaus Lettke]

Alt werden heißt sich selbst ertragen lernen.    Hans Kudszus

Wir hatten die Wahl zwischen Demokraten, die aus der Vergangenheit nicht lernen konnten und Republikanern, die nicht aufhören konnten, darin zu leben.    P. J. O’Rourke

Wäre ich nicht so alt, würde ich Arabisch lernen, so beglückt bin ich, endlich etwas zu finden, das keine steife Kopie von schon Vorhandenem ist.    Henri Stendhal

Wenn du etwas nicht weißt, dann geht es nicht darum Angst zu haben, sondern zu lernen.    Ayn Rand

Auf der Suche nach Wissen wird etwas Neues gelernt. Auf der Suche nach Weisheit wird etwas Altes verlernt. Um zu wachsen, müssen wir lernen, verlernen und neu lernen.    Med Jones

Die akademische Freiheit ist die Freiheit, so viel lernen zu dürfen, wie man nur will.    Rudolf Virchow

Konzentrieren Sie Ihre Investments. Wenn Sie über einen Harem mit vierzig Frauen verfügen, lernen Sie keine richtig kennen.    Warren Buffett

Geben kann man lernen, nehmen muss man können.    Richard von Schaukal

Ich lerne immer noch.    Michelangelo

Komm in den Schützenverein! Schießen lernen, Freunde treffen.    Sprüche

Auch für den Klugen ist doch keine Schande, statt sich zu übernehmen, viel zu lernen.    Sophokles

Selbst die absolutesten Monarchen mussten die Stimmung ihrer Untertanen kennen lernen, Überlieferungen beachten und Vorurteile respektieren.    Woodrow Wilson

Die eifrigsten Reformer haben lernen müssen, dass sie sich selbst jeglicher Macht beraubten, wenn sie den schwerfälligen Massen zu weit voraneilten. Auf eine Revolution ist stets eine Reaktion gefolgt, eine Rückkehr zu einer noch etwas langsameren politischen Entwicklung.    Woodrow Wilson

Gutes und Rechtes zu lernen, jene Eigenschaften zu pflegen, durch die man seinen Körper gesund erhalten, sein Haus gut verwalten, seinen Freunden und seiner Heimat dienen und seiner Feinde Herr werden kann, woraus nicht nur vielfältiger Nutzen, sondern auch größte Befriedigung erwächst, zu all dem sind enthaltsame Menschen befähigt, während des die Triebbeherrschten daran keinen Teil haben.    Xenophon

Den ersten Unterricht erhalten wir im Aberglauben.    Emanuel Wertheimer

Ich habe Stille vom gesprächig sein gelernt, Tolerierung von dem Intoleranten, und Freundlichkeit vom unfreundlichen; doch seltsam, ich bin dankbar für diese Lehrer.    Khalil Gibran

Eine fremde Sprache lernen und gut sprechen, gibt der Seele eine innere Toleranz, man erkennt, daß alles innerste Leben sich auch noch anders fassen und darstellen lasse, man lernt, fremdes Leben achten.    Berthold Auerbach

Man kann auch von einem Dummkopf etwas lernen, besonders, was man nicht tun soll.    André Kostolany

Mit jedem Buch gehst du zurück in die Schule. Du wirst ein Student. Du wirst ein investigativer Reporter. Du verbringst ein bisschen Zeit damit zu lernen, wie es ist, die Welt aus den Augen eines anderen zu erleben.    John Irving

Man kann gar nicht alles lernen, was man rechtlich gesehen wissen müsste.    John Irving

Von einem Menschen der so ist wie ich, kann ich nichts lernen.    Elie Wiesel

Der sicherste Weg, um den wahren Wert einer umstrittenen Ansicht kennen zu lernen, ist, wenn man all den Konsequenzen nachgeht, welche dieselbe vorgebracht hat, und sie mit dem Geiste des Christentums vergleicht.    Laurence Sterne

Narren lernen, wenn sie lernen, auf eigene Kosten. Der Weise lernt meist auf Kosten der Narren. (aus Brasilien)    Sprichwörter

Es ist erstaunlich, was man alles lernen kann, wenn man will. Jede Gewohnheit lässt sich ändern.    Salman Rushdie

Gehen lernen bedeutet, auch zu stolpern. (aus Ungarn)    Sprichwörter





Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 320 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Lernen" (Kategorie: Bildung (202 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8