Zitate & Sprüche - Leid

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (370) zum Thema "Leid"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Rüstung: die Kleidung eines Mannes, dessen Schneider ein Schmied ist.    Ambrose Bierce

Du kannst dich zurückhalten von den Leiden der Welt, das ist dir freigestellt und entspricht deiner Natur, aber vielleicht ist gerade dieses Zurückhalten das einzige Leid, das du vermeiden könntest.    Franz Kafka

Den Mund auftun und beleidigen ist bei manchen Leuten eins.    Jean de la Bruyère

Ich habe geschworen, nie leise zu sein, wann immer und gleichgültig wo Menschen Leid und Erniedrigung erdulden müssen.    Elie Wiesel

So ist´s im Leben: Kurze Freud, viel Leid und doch halten die Freuden unserem Gedächtnis länger nach.    Aesop

In großen Zeiten verschwindet alles kleine Leid und alle Einzelklage um eigenes Schicksal.    Berthold Auerbach

Ein Raum braucht Fülle, Kleider nicht.    Coco Chanel

Jede Lebensanschauung, die den Sinn des Lebens von einer äußeren Bedingung abhängig macht, ist Verzweiflung. Dem Leid zu leben ist also im gleichen Sinne Verzweiflung, wie dem Genuss zu leben; denn das ist eben Verzweiflung, sein Leben in etwas zu haben, dessen Wesen es ist, zu vergehen.    Søren Kierkegaard

Liebe ist gesteigertes Leben, und Mitleben heißt Mitleiden, die Wünsche, Sehnsüchte und Bedrängnisse des anderen als seine eigene fühlen und dennoch das eigene Ich in seiner Einmaligkeit bewahren.    Zenta Maurina

Ich mache mich gerne über mich selbst lustig. Solche Kleider könnte ich nicht tragen, wenn ich mich allzu ernst nähme.    Freddie Mercury





Treffer 360 bis 370 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 370 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Leid" (Kategorie: Widerfahrnis (106 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück        

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10