Zitate & Sprüche - Kunst

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (423) zum Thema "Kunst"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ein Fragment muss gleich einem kleinen Kunstwerke von der umgebenden Welt ganz abgesondert und in sich selbst vollendet sein wie ein Igel.    Friedrich Schlegel

Das höchste irdische Gut ist die Kunst, die Darstellung des Göttlichen im Kleide des Reizes.    Adalbert Stifter

Wir heißen das Göttliche, insofern es sinnlich wahrnehmbar wird, auch das Schöne. Was anderes darstellt als das Göttliche, mag allerlei sein, nur Kunst ist es nicht.    Adalbert Stifter

Das echte Kunstwerk bildet uns, indem wir es genießen.    Anselm Feuerbach

Heute ist es möglich, in wenigen Sekunden ein Bild auf einer photographischen Platte festzuhalten - genauer und wirklichkeitsgetreuer, als es ein Mensch zeichnen kann. Mit dem Aufkommen der Photographie verschwand in der Kunst die Notwendigkeit exakter Reproduktion.    Henri Matisse

Realismus ist die leichteste Kunstart und kennzeichnet stets den Verfall. Wenn die Kunst das Leben nur kopiert, dann brauchen wir sie nicht.    Anselm Feuerbach

Kunst ist etwas, was so klar ist, dass es niemand versteht.    Karl Kraus

Ich verfüge nicht über die Kunst der Auferstehung.    Joschka Fischer

Alle Kunst ist zugleich Oberfläche und Symbol.    Oscar Wilde

Zugleich aus dem Leben gegriffen und zugleich typisch – das ist die höchste Kunst.    Christian Morgenstern

Die Kunst ist fast immer harmlos und wohltätig, sie will nichts anderes sein als Illusion.    Sigmund Freud

Und wer der Dichtkunst Stimme nicht vernimmt, ist ein Barbar, er sei auch, wer er sei. (Quelle: „Torquato Tasso“)    Johann Wolfgang von Goethe

Die Kunst geht nach Brot. (Quelle: „Emilia Galotti“)    Gotthold Ephraim Lessing

Ich kenne noch keine bessere Definition für das Wort Kunst als diese: Kunst - das ist der Mensch.    Vincent van Gogh

Jede Art von Kunst ist gut, außer der, die langweilig ist.    Voltaire

Die Kunst fliegt um die Wahrheit, aber mit der entschiedenen Absicht, sich nicht zu verbrennen.    Franz Kafka

Singen ist eine edle Kunst und Übung.    Martin Luther

Mein Gewerbe und meine Kunst sind zu leben.    Michel de Montaigne

Liebe ist es, welche die Kunst lehrt, und außerhalb derselben wird kein Arzt geboren.    Paracelsus

Ärzte müssen sich inmitten ihrer Kunst behutsam geben!
Unter ihren feinen Schnitten zuckt der arme Häftling: Leben.    Emily Dickinson

Gehorsam ist eine Kunst, die der Regent selbst lehren muss, und wer gut leitet, dem folgt man gern.    Plutarch

Sieh, das ist die Lebenskunst: Vom schweren Wahn des Lebens sich befreien, frei hinzulächeln übers große Muss.    Christian Morgenstern

Nicht die Kunst spiegelt das Leben, sondern das Leben spiegelt die Kunst wider.    Oscar Wilde

Je abstrakter die Kunst wird, desto mehr wird sie Kunst.    Robert Musil

Darin stört uns die Kunst. Von ihr geht nichts aus, was ohne Enthusiasmus bestehen bleiben könnte.    Robert Musil

Eine Nation ohne Kunst ist von einer Lebensader abgeschnitten.    Kemal Atatürk

Die Kunst ist ein Schritt vom sichtbaren Bekannten zum verborgenen Unbekannten.    Khalil Gibran

Jede Kunst steht eigenmächtig da, den Tod zu verdrängen, den Menschen in den Himmel zu führen.    Bettina von Arnim

Wenn man im Leben scheitert, kann das gefährlich sein. Wenn man in der Kunst scheitert, ist das peinlich.    Woody Allen

Die Kunst der Lebensführung besteht bekanntlich darin, mit so viel Dampf zu fahren, wie gerade da ist.    Theodor Fontane

In der Kunst ist die Form alles, der Stoff gilt nichts.    Heinrich Heine

Die Kunst verhält sich zur Natur wie der Wein zur Traube.    Franz Grillparzer

Meine Gegner werfen mir vor, ich stelle die Segel nach dem Winde. Darin besteht ja gerade die Kunst des Segelns!    Otto von Bismarck

Die Redekunst ist die allerumfassendste Kunst.    Augustinus

Heutige Kunst: Ihr Wesensausdruck ist Chaos bei äußerem Können.    Karl Jaspers

Die Kunst des Gesprächs besteht darin, dass man zwei subtile Fähigkeiten spielen lässt: Man muss selbst etwas anbieten, und man muss sich einfühlen, man muss es gewohnt sein, sich mitzuteilen, und ebenso zuzuhören. Eine seltene, indes unwiderstehliche Kombination.    Benjamin Disraeli

Das Leben ist größer als alle Kunst. Ich möchte noch weitergehen und behaupten: Der ist der größte Künstler, der das vollkommenste Leben führt.    Mahatma Gandhi

Über Kunst kann man nicht »reden«, höchstens über die Mittel.    Franz Marc

Kunst ist alles, womit du entfliehen kannst.    Marshall Mcluhan

Die Kunst ist es, die das Leben erweitert, die es dem beschränkten Individuum vergönnt, sich in das Fremde und Unerreichbare, zu verlieren; dies ist ihre herrlichste Wirkung.    Friedrich Hebbel





Treffer 360 bis 400 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 423 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Kunst" (Kategorie: Bildung (43 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11