Zitate & Sprüche - Kunst



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Kunst".

Die Kunst ist ein kompliziertes Phänomen.


Als ob Kunst nicht auch Natur wäre und Natur Kunst!


Jede echte Erzeugung der Kunst ist unabhängig, mächtiger als der Künstler selbst und kehrt durch ihre Erscheinung zum Göttlichen zurück und hängt nur darin mit dem Menschen zusammen, dass sie Zeugnis gibt von der Vermittlung des Göttlichen in ihm.


Wem die Kunst das Leben ist, dessen Leben ist eine große Kunst.


Jeder Künstler strebt nach Ehre, wünscht der einzige zu sein!


Kunst ist eine sich stetig verfeinernde Wahrnehmungsfähigkeit, ein sich ständig vertiefendes, identifizierendes Verstehen alles Lebendigen in und um uns.


Kunst ist absolute Endlichkeit, auch dort, wo sie, wie in allen ihren bedeutenden Äußerungen, transparent ist.


So ist Kunst Nicht-Illusion, denn sie wirkt in einer Verlängerungslinie des Gewordenen, in seiner gestalt-gemäßeren Ausprägung.


Die eigentlich metaphysische Tätigkeit ist die Kunst.


Die Kunst ist frei, und so muss auch der freieste Mensch im Staate der Künstler sein.


Der Künstler ist nichts ohne die Begabung, aber die Begabung ist nichts ohne Arbeit.


Die Kunst ist ein Verbesserungsvorschlag an die Natur, ein Nachmachen, dessen verborgenes Innere ein Vormachen ist.


Es ist von jeher eine der wichtigsten Aufgaben der Kunst gewesen, eine Nachfrage zu erzeugen, für deren volle Befriedigung die Stunde noch nicht gekommen ist.


Maler sind Überzeugungstäter, die keinen sehnlicheren Wunsch haben, als gehängt zu werden.


In der Kunst ist es anders als im Fußballspiel: In Abseitsstellung erzielt man die meisten Treffer.


Alle Künste (also auch das Theater) tragen bei zur größten aller Künste, der Lebenskunst.


Der Endzweck der Wissenschaft ist Wahrheit, der Endzweck der Künste hingegen ist Vergnügen.


Nicht alles, was das breite Publikum ablehnt, muß künstlerisch wertvoll sein.


Nichts ist unseren Künstlern so zuwider wie die aufdringliche Verehrung, die ihnen von der großen Masse entgegengebracht wird. Nur eines ist ihnen noch zuwiderer: Wenn ihnen die große Masse keine aufdringliche Verehrung entgegenbringt.






Treffer 160 bis 180 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 232 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Kunst" (Kategorie: Bildung (43 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12