Zitate & Sprüche - Kritik

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (127) zum Thema "Kritik"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Der Mensch verträgt eher Kritik an dem, was er meisterlich beherrscht, als an dem, was er mangelhaft leistet.    [Wolf Schirrmacher]

Kabinett: Politiker, auf die sich auf die Kritik wegen schlechter Staatsführung konzentriert, im allgemeinen völlig zu Recht.    Ambrose Bierce

Fernsehkritiker sind Meteorologen mit dem Wetter von gestern.    Werner Schneyder

Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik verbessern.    George Bernard Shaw

Sie können es nicht allen recht machen. Lassen Sie sich durch Kritik nicht beeinflussen. Sie sollten nicht Ihre Nachbarn die Maßstäbe für Sie setzen lassen.    Robert Louis Stevenson

Beim heutigen Stand der Dinge ist eben doch der Sozialismus die einzige Lehre, die an den Grundlagen unserer falschen Gesellschaft und Lebensweise wenigstens ernstlich Kritik übt.    Hermann Hesse

Für mich gibt es nur ein Mittel, um die Achtung vor mir selbst nicht einzubüßen: fortwährende Kritik.    Christian Morgenstern

Ich bin dankbar für die schärfste Kritik, solange sie nur sachlich bleibt.    Otto von Bismarck

Lieblose Kritik ist ein Schwert, das scheinbar den anderen, in Wirklichkeit aber den eigenen Herrn verstümmelt.    Christian Morgenstern

Der Künstler misst der natürlichen Erscheinungsform nicht die zwingende Bedeutung bei wie viele der Kritik übenden Realisten. Er fühlt sich an diese Realität nicht so sehr gebunden, weil er an diesen Form-Enden (der Natur) nicht so sehr den Schöpfungsprozess sieht. Denn ihm liegt mehr an den formenden Kräften als an den Form-Enden.    Paul Klee

Unser Zeitalter ist das eigentliche Zeitalter der Kritik, der sich alles unterwerfen muss.    Immanuel Kant

Die Waffe der Kritik kann allerdings die Kritik der Waffen nicht ersetzen, die materielle Gewalt muss gestürzt werden durch materielle Gewalt, allein auch die Theorie wird zur materiellen Gewalt, sobald sie die Massen ergreift.    Karl Marx

Die höchste, wie die niedrigste Form der Kritik, ist eine Art Selbstbiographie.    Oscar Wilde

Die Kritiker machen mir nichts aus und sie werden mich auch nicht verändern.    Elvis Presley

Ein Kritiker ist ein Stratege im Camp der Literatur.    Walter Benjamin

Kritik ist eine moralische Sache. Wenn Goethe Hölderlin und Kleist, Beethoven und Jean Paul verkannte, so trifft das nicht sein Kunstverständnis, sondern seine Moral.    Walter Benjamin

Kinder brauchen eher das Vorbild als die Kritik.    Joseph Joubert

Zur Aufgabe der Kritik gehört es, auf implizierte Tendenzen und Gefahren eines Denkens aufmerksam zu machen.    Ernst Tugendhat

Sei dir sicher, wenn du Kritik ausgesetzt bist: Eine feine Politur benötigt einen Abschliff.    Marilyn vos Savant

Drogen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt eine Scheibe ...    Sprüche

Die höhere Stellung der Kritik, ihr Lob und Tadel nach völliger Einsicht der Sache, hat auch an sich nichts, was unser Gefühl verletzt, sondern bekommt es erst dann, wenn der Kritiker sich plötzlich hervordrängt und in einem Ton spricht, als wenn alle die Weisheit, die ihm durch vollkommene Einsicht der Begebenheiten gekommen ist, sein eigenes Talent wäre.    Carl von Clausewitz

Es wird selten eine Handlung begangen, die nicht irgendjemand für ein Bubenstück und zur nämlichen Zeit ein anderer für eine schlechte Tat hielte. Ein sicherer Beweis, dass sie schlecht war, ist, wenn der Täter den anderen das Urteil darüber wehren will.    Johann Gottfried Seume

Die Kritik ist eine Steuer, die der Neid dem Talent auferlegt.    Gaston de Lévis

Es ist die Kritik, die die einzelne Existenz am Wesen, die besondere Wirklichkeit an der Idee misst.    Karl Marx

Ein Kritiker ist ein Leser, der wiederkäut.    Friedrich Schlegel

Eine schlechte Sache erregt, eine gute verträgt viel Kritik.    Charles Tschopp

Ein Kritiker ist eine Henne, die gackert, wenn andere legen.    Giovanni Guareschi

Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.    Noël Coward

Kritiker sind blutrünstige Leute, die es nicht bis zum Henker gebracht haben.    George Bernard Shaw

Wer sich mit der Kunst verheiratet, bekommt die Kritik zur Schwiegermutter.    Hildegard Knef

Zuerst lieben die Kinder ihre Eltern; dann kritisieren sie sie. Selten, wenn überhaupt, verzeihen sie ihnen.    Oscar Wilde

Selbstkritik ist die Geheimwaffe der Demokratie, und Aufrichtigkeit und Eingeständnis sind gut für die politische Seele.    Adlai Ewing Stevenson

Selbstkritik, rücksichtslose, grausame, bis auf den Grund der Dinge gehende Selbstkritik ist Lebensluft und Lebenslicht der proletarischen Bewegung.    Rosa Luxemburg

Ein reines Urteil ist nur möglich, wenn man jedweden nach dessen eigenem Standpunkt, nach dem ihm innewohnenden Bestreben würdigt.    Leopold von Ranke

Die Nazis haben betrügend gesprochen, aber zu Menschen; die Sozialisten völlig wahr, aber von Sachen. Es gilt, zu Menschen völlig wahr von ihren Sachen zu sprechen. (Quelle: Kritik der Propaganda in: Die Neue Weltbühne, 1937)    Ernst Bloch

Kritiker ohne Arroganz sind heutzutage so selten wie Fische ohne Flossen.    Harold Pinter





Treffer 80 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 127 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Kritik" (Kategorie: Konflikt (83 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4