Zitate & Sprüche - Kraft

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (356) zum Thema "Kraft"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Die kostbarste Kraft liegt im Geist des Einzelmenschen beschlossen. Nie ist etwas von zwei Menschen geschaffen worden.    John Steinbeck

Beten. Darin liegt eine unermessliche Kraft.    [H. Jackson Brown jr.]

Viele Klassenkameraden haben unter ihm gelitten. Denn dieses kleine Kraftpaket benutzte schon früh die Ellenbogen.    [Irmgard Jucken]

Nur ungewöhnliche Kraft darf nach Ungewöhnlichem streben.    [Theodor Körner]

Was hilft die Erkenntnis, wenn die Kraft fehlt.    [Theodor Storm]

Vorstellungskraft übertreibt, Vernunft untertreibt, Klugheit vermittelt.    Unbekannt

Übe die Kunst, Erfolg zu erwarten. Ruhiges Erwarten des Erfolges ist überhaupt die beste, fruchtbarste Art, seine Gedankenkraft anzulegen.    [Prentice Mulford]

Heitern Sinnes frische Kraft
Ist es, die Gesundheit schafft!    [Friedrich Adolf Geißler]

Der Erfolg eines Meisterwerkes scheint nicht so sehr darin zu liegen, daß es frei von Fehlern wäre - tatsächlich tolerieren wir in ihnen allen selbst die gröbsten Schnitzer -, sondern in der enormen Überzeugungskraft eines Geistes, der seine Perspektive vollständig gemeistert hat.    Virginia Woolf

Alle Kunst praktischer Erfolge besteht darin, alle Kraft zu jeder Zeit auf einen Punkt - auf den wichtigsten - zu konzentrieren.    [Ferdinand Lassalle]

O Weisheit, rüste mich mit Kraft, dass meine Stimme Nutzen schafft in Kirche, Schul’ und Staate! Und da mein Wissen Stückwerk ist, so gib, dass ich zu jeder Frist das Beste wenigstens errate!    [Peter Wilhelm Hensler]

Geduld und Zähigkeit helfen uns in schlimmen Tagen viel mehr als Kraft und Raserei.    [Jean de La Fontaine]

Dem Menschen einen Glauben schenken heißt, seine Kraft zu verzehnfachen.    [Gustave Le Bon]

Auch wenn du vielleicht krankheitshalber einmal nur noch die Kraft eines Streichholzes hast, so vergiss nicht, dass man mit einem Streichholz ein Feuer entfachen kann.    [Gerd Udo Jerns]

Größer als die Verhältnisse muss unsere Kraft sein, unter diesen Verhältnissen ein Mensch zu werden, der die Zeit versteht und der Zeit gewachsen ist.    Albert Schweitzer

Eine Kerze verliert nichts von ihrer Leuchtkraft, wenn man eine andere Kerze damit anzündet.    [Willy Meurer]

Handle - und du hast die Kraft zu handeln.    Ralph Waldo Emerson

Das Böse ist des Menschen beste Kraft.    Friedrich Nietzsche

"Gib meinen guten Entschlüssen Kraft" ist eine Bitte, die im Vaterunser stehen könnte.    Georg Christoph Lichtenberg

Atomkraftwerke sind der intelligente Versuch, Kriege durch Massenselbstmord zu ersetzen.    Werner Schneyder

Nicht in den Zweigen, in den Wurzeln steckt des Baumes Kraft.    Gertrud von le Fort

Nach der Kraft gibt es nichts so Hohes als ihre Beherrschung.    Jean Paul

Liebe ist ein Überfluss an Kraft, die den erfüllt, der nicht an sich selbst denkt.    Dag Hammarskjöld

Furcht und Zittern ist nicht die ursprünglichste Antriebskraft im christlichen Leben, sondern die Liebe; aber es ist das, was die Unruhe in der Uhr ist – es ist die Unruhe des christlichen Lebens.    Søren Kierkegaard

Auch kann ja die Kraft der Überzeugung niemals einräumen, es könne aus Nichtseiendem irgend etwas anderes als eben Nichtseiendes hervorgehen.    [Parmenides von Elea]

Wie wahr, daß Gelder die Lebenskraft des Krieges sind.    Francis Bacon

Liebe: die Kraft, nicht nur die eigene, sondern auch die Unvollkommenheit eines anderen lebenslang zu ertragen.    [Ron Kritzfeld]

Jeder Augenblick übt nur eine Kraft in einer Art der Äußerung. Häufige Wiederholung geht in Gewohnheit über, und diese eine Äußerung dieser einen Kraft wird nun mehr oder minder, länger oder kürzer, Charakter.    Wilhelm von Humboldt

Die Vernunft hat wohl Fähigkeit, vorhandenen Stoff zu bilden, aber nicht Kraft, neuen zu erzeugen. Diese Kraft ruht allein im Wesen der Dinge, diese wirken, die wahrhaft weise Vernunft reizt sie nur zur Tätigkeit und sucht sie zu lenken.    Wilhelm von Humboldt

Wer sich auf mehrere Gegenstände verbreitet, wirkt schwächer auf alle. So stehen Kraft und Bildung ewig in umgekehrtem Verhältnis.    Wilhelm von Humboldt

Kraft ist Tugend, Gesetz, Schönheit.    Walther Rathenau

Wir sind ein Volk: der Feind macht uns ohne unseren Willen dazu, wie das immer in der Geschichte so war. In der Bedrängnis stehen wir zusammen, und da entdecken wir plötzlich unsere Kraft, einen Staat, und zwar einen Musterstaat, zu bilden.    Theodor Herzl

Nicht die Gewalt der Armee noch die Tüchtigkeit der Waffen, sondern die Kraft des Gemüts ist es, welche Siege erkämpft.    Johann Gottlieb Fichte

Wenn unser Charakter ausgebildet ist, fängt leider unsere Kraft an, zusehends abzunehmen.    Johann Gottfried Seume

Rebellion heißt Widerstand, und Empörung heißt Kraft und Mut, gerade zu gehen, beides können also schöne, männliche Tugenden sein. Nur die Umstände stempeln sie mit Schande.    Johann Gottfried Seume

Seid vertraut mit der reinen Natur, und ihr werdet bald vertraut mit der Tugend. Durch ihren Umgang gewinnt ihr Licht, so viel euch frommt, und Mut und Kraft, so viel ihr braucht.    Johann Gottfried Seume

Eine Nation, die nicht den Mut und die Kraft hat, sich zur allgemeinen Gerechtigkeit und Freiheit zu erheben, ist der Raub der Nachbarn, die das, wenngleich nicht ursprünglich rein, doch in einem höheren Grade vermögen.    Johann Gottfried Seume

Wer in sich nicht Licht und Kraft genug hat, kommt bei dem Studium der Geschichte in Gefahr, sich unbedingt dem Unsinn zu ergeben.    Johann Gottfried Seume

Mitten im Weltenbau steht der Mensch. Denn er ist bedeutender als die übrigen Geschöpfe, die abhängig von jener Weltstruktur bleiben. An Statur ist er zwar klein, an Kraft seiner Seele jedoch gewaltig.    Hildegard von Bingen

Tüchtig ist das, was zugleich Nachdruck und Geschick hat, was zermalmende Kraft mit klarer stiller Einsicht verbindet.    Friedrich Schlegel





Treffer 240 bis 280 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 356 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Kraft" (Kategorie: Ziel (60 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9  


Werbung