Zitate & Sprüche - Karriere

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate zum Thema "Karriere" - Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken.

Immer so zu tun, als hätte man als Chef die Antwort parat, kostet mir zu viel Energie.


Sollte ich einmal einen Sohn haben, soll er etwas Prosaisches werden: Jurist oder Seeräuber.


Wahrscheinlich bin ich von meinem Beruf besessen, denn ich bin unausstehlich, wenn ich nichts zu tun habe.


Der Mensch ist vorzüglich dann unzufrieden, wenn er seinen Beruf nicht ausfüllt.


Zitat von Alexander Eilers zum Thema Karriere

Schon oft habe ich gedacht, dass Menschen die Spitze der Karriereleiter erklimmen, weil sie nicht die Qualifikationen haben, die sie am Boden halten würden. In der Regel bleibt ein sehr guter Anwalt seinem Beruf treu. Wer nicht ganz so begabt ist, wird Richard Nixon.


Das ist gewiß! Die Magd, wo sie wird Frau im Haus,
die schicket ihre Mägd’ im ärgsten Regen aus.


Schreiben ist der einzige Beruf, mit dem man, ohne lächerlich zu wirken, kein Geld verdienen kann.


Du kannst unmöglich doch alles zugleich dir erwerben.
Anderen ja gewährte der Gott Arbeiten des Krieges,
anderen legt’ in den Busen Verstand Zeus’ waltende Vorsicht.


Im Dienste deines Herrn berufe
dich auf getane Dienste nicht!
Sei still und tu auf jeder Stufe
von neuem immer deine Pflicht.


Die Formel für Karriere lautet; die rechte Phrase am rechten Platz.


Journalisten: Leute, die ein Leben lang darüber nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben.


Wer mit der Seele nicht dabei ist, hat keinen Beruf, sondern nur eine Beschäftigung.


Die heutige politische Klasse in Deutschland ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten.


Ich übe den Beruf des Schriftstellers seit 50 Jahren aus und habe ihn von Anfang an rauchend ausgeübt.
Ich bin auf diese Weise 70 Jahre alt geworden. Vielleicht wäre ich bei gesünderer Lebensweise heute schon 75 oder 80, aber das lässt sich schwer feststellen.


Ich würde mich als Gelegenheitsarbeiter bezeichnen. (Auf die Frage nach seiner genauen Berufsbezeichnung)


Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß.


Karriere ist etwas Herrliches, aber man kann sich nicht in einer kalten Nacht an ihr wärmen.


Die erträumte ideale Karriere eines jungen Erwachsenen: Nicht arbeiten, aber viel Geld verdienen.


Karriere: Beförderung bis zur absoluten Inkompetenz.






Treffer 20 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 44 Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Karriere" (Kategorie: Bildung (238 / 250) gefunden.



Die beliebtesten Kategorien unserer Zitatensammlung:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3