Zitate & Sprüche - Kampf

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (183) zum Thema "Kampf"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ihr wollt meinen Platz wissen? Überall, wo gekämpft wird!    Christian Morgenstern

Wenn Du kämpfst, gegen was immer es sei, musst du dich selber vernichten, denn ein Teil davon steckt in dir selbst, mag er noch so gering sein.    Antoine de Saint-Exupéry

Die Zeiten der Wettkämpfer sind die einzigen, die immer besser geworden sind.    Werner Schneyder

Früher haben die Frauen auf ihrem eigenen Boden gekämpft. Da war jede Niederlage ein Sieg. Heute kämpfen sie auf dem Boden der Männer. Da ist jeder Sieg eine Niederlage.    Coco Chanel

Wenn einer im Wahlkampf zu schimpfen hat, dann sind es die Wähler, nicht die Politiker.    Rainer Barzel

Gegen die Regierung mit allen Mitteln zu kämpfen ist ja ein Grundrecht und Sport eines jeden Deutschen.    Otto von Bismarck

Die Zeit für kleine Politik ist vorbei. Schon das nächste Jahrhundert bringt den Kampf um die Erdherrschaft.    Friedrich Nietzsche

Wer nur um Gewinn kämpft, erntet nichts, wofür es sich lohnt, zu leben.    Antoine de Saint-Exupéry

Der Krieg ist in wachsendem Umfang kein Kampf mehr, sondern ein Ausrotten durch Technik.    Karl Jaspers

Man sollte nie seine beste Hose anziehen, wenn man hingeht, um für Freiheit und Wahrheit zu kämpfen.    Henrik Ibsen

Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.    Albert Camus

Es ist einfacher, für ein Prinzip zu kämpfen, als ihm gerecht zu werden.    Adlai Ewing Stevenson

Das, was die Menschen den Kampf ums Dasein nennen, ist nichts anderes als der Kampf um den Aufstieg.    Bertrand Russell

Der Feind befindet sich in unseren Mauern. Gegen unseren eigenen Luxus, unsere eigene Dummheit und unsere eigene Kriminalität müssen wir kämpfen.    Marcus Tullius Cicero

Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, nicht einmal sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken.    Bertolt Brecht

Ich bin wohlauf und lechze nach Blut. Ganz wie ein richtiger Soldat - ein Gewehr an meiner Seite und, etwas Neues, eine Zigarre im Mund. (In einem Brief an seine Mutter.)    Che Guevara

Ich wehre mich dagegen, daß es drei oder vier tausend Möglichkeiten geben soll, mein Bild zu interpretieren. Ich möchte, daß es nur eine einzige gibt. Und in dieser einzigen muss es bis zu einem gewissen Grad möglich sein, die Natur zu erkennen, die schließlich nichts anderes ist als eine Art Kampf zwischen meinem inneren Sein und der äußeren Welt.    Pablo Picasso

In dieser Stunde hörte Siddhartha auf, mit dem Schicksal zu kämpfen, hörte auf zu leiden. Auf seinem Gesicht blühte die Heiterkeit des Wissens, dem kein Wille mehr entgegensteht, das die Vollendung kennt, das einverstanden ist mit dem Fluß des Geschehens, mit dem Strom des Lebens, voll Mitleid, voll Mitlust, dem Strömen hingegeben, der Einheit zugehörig.    Hermann Hesse

Ältere Herren erklären den Krieg. Aber es ist die Jugend, die kämpfen und sterben muss.    Herbert Hoover

Es ist der stetig fortgesetzte, nie erlahmende Kampf gegen Skeptizismus und Dogmatismus, gegen Unglaube und gegen Aberglaube, den Religion und Naturwissenschaft gemeinsam führen, und das richtungsweisende Losungswort in diesem Kampf lautet von jeher und in alle Zukunft: Hin zu Gott!    Max Planck

Die Philosophie bietet mir einen Hafen, während ich andere mit den Stürmen kämpfen sehe.    Platon

Wenn die Guten nicht kämpfen, siegen die Schlechten.    Platon

Und wo ein Weiser streitet und ein Tor, schiebt jener leis auch einen Riegel vor. Doch wo zwei Toren miteinander zanken,
da tobt der Kampf, und niemand setzt ihm Schranken.    Friedrich Rückert

Es ist ein ständiger Kampf, die richtigen Worte zur richtigen Zeit zu finden.    2Pac

Ich bin ein Kämpfer. Ich glaube an das „Auge um Auge“-Prinzip und nicht an das „halte auch die andere Wange hin“. Ich habe keinen Respekt vor einem Mann, der nicht zurückschlägt. Wenn du meinen Hund tötest, versteckst du besser deine Katze.    Muhammad Ali

Ich werde das Kämpfen nicht vermissen, das Kämpfen wird mich vermissen.    Muhammad Ali

Mein härtester Kampf war der gegen meine erste Ehefrau.    Muhammad Ali

Deine Kämpfe haben mich inspiriert - nicht die offensichtlichen materiellen Kämpfe, sondern jene, die hinter deiner Stirn ausgefochten und gewonnen wurden.    James Joyce

Wer hat einen härteren Kampf zu bestehen, als der, der sich selbst besiegen will?    Thomas von Kempen

Unser Kampf gegen das Leben hat verhindert, dass unser Herz sich öffnen konnte. Sobald wir jedoch den Kampf aufgeben und unser Herz für das öffnen, was ist, finden wir den Frieden im gegenwärtigen Augenblick - das ist das Alpha und Omega der spirituellen Praxis.    Jack Kornfield

Man greife an als Meer, wenn der Gegner den Berg erwartet, und erwartet er das Meer, sei man ihm der Berg.    Miyamoto Musashi

Ohne Kampf, kein Fortschritt und kein Ergebnis. Jeder Gewohnheitswechsel führt zu einer Veränderung der Maschine.    G. I. Gurdjieff

Auch im Kampf von Mann zu Mann, wenn der andere weniger erfahren oder aus dem Rhythmus geraten ist und zurückzuweichen beginnt, darf man ihm keine Atempause gönnen, sondern muss ihn stracks zerschmettern, noch ehe er einen anzublicken wagt. Vor allem verhindere man, dass er sich aufrichtet.    Miyamoto Musashi

In unserer Epoche des großen Kampfes um die neue Kunst streiten wir als „Wilde“, nicht Organisierte gegen eine alte, organisierte Macht.

Der Kampf scheint ungleich; aber in geistigen Dingen siegt nie die Zahl, sondern die Stärke der Ideen. Die gefürchteten Waffen der „Wilden“ sind ihre neuen Gedanken; sie töten besser als Stahl und brechen, was für unzerbrechlich galt.    Franz Marc

Der Arbeitslohn wird bestimmt durch den feindlichen Kampf zwischen Kapitalist und Arbeiter. Die Notwendigkeit des Siegs für den Kapitalisten. Der Kapitalist kann länger ohne den Arbeiter leben als dieser ohne jenen.    Karl Marx

So übst du in der Krankheit die Tugend der Geduld, im Kampf und in der Anfechtung des Teufels übst du Starkmut und die lange Ausdauer; in Widerwärtigkeiten von Seiten der Menschen übst du die Demut, die Geduld und die Liebe.    Katharina von Siena

Im Kampf um die Herrschaft übertrumpfen die verschiedenen politischen Parteien sich gegenzeitig mit ihren Tricks, Betrügereien, Listen und zweifelhaften Machenschaften, da sie darauf vertrauen dürfen, dass die Partei, die Erfolg hat, von der Mehrheit als Sieger bejubelt wird. Das ist der einzige Gott: der Erfolg. Auf welche Kosten, mit welch schrecklicher Schädigung des Charakters, das kommt nicht in Betracht.    Emma Goldman





Treffer 80 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 183 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Kampf" (Kategorie: Konflikt (67 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5