Zitate & Sprüche - Jugend

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (272) zum Thema "Jugend"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Solange man noch bewundern und lieben kann, ist man jung.    Pablo Casals

Die Jugend vergeudet Jahre, das Alter sammelt Stunden.    Richard von Schaukal

Jung ist man, solange man noch imstande ist, den eigenen Geburtstag zu vergessen.    Ingrid Bergman

Ich weiß ja, wie dumm man als 20-Jähriger ist. Aber natürlich wäre es toll, wenn man mit 40 oder 60 noch so jugendhaft wäre wie ein 20-Jähriger.    Karl Lagerfeld

Wer in der Jugend einen Baum pflanzt, kann sich im Alter in deren Schatten setzen. (aus Russland)    Sprichwörter

Die Jugend ist an Gehorsam zu gewöhnen, damit sie es leicht finde, der Vernunft zu gehorchen.    Pythagoras

Freiheit ist nie von der Regierung ausgegangen. Freiheit ist immer von den Untertanen der Regierung ausgegangen. Die Geschichte der Freiheit ist eine Geschichte des Widerstands. Die Geschichte der Freiheit ist eine Geschichte der Beschränkung von Regierungsmacht, nicht ihrer Ausdehnung.    Woodrow Wilson

Die Jugend will ich dem Alter vermählen, dass auch diese habe die Fülle und durchdrungen sei von der allbelebenden Wärme. Was ist’s denn, worüber sie klagen im Alter? … Was sie klagen, ist nur, dass ihnen die Jugend fehlt. Und die Jugend? Warum fehlt sie ihnen? Weil in der Jugend ihnen das Alter gefehlt hat.    Friedrich Schleiermacher

Jetzt schon sei im starken Gemüte des Alters Kraft, dass sie dir erhalte die Jugend, damit später die Jugend dich schütze gegen des Alters Schwäche.    Friedrich Schleiermacher

Jugend bedeutet den Sieg der Abenteuerlust über den Hang zur Bequemlichkeit, den Sieg des Mutes über die Mutlosigkeit.    Perikles

Von nichts nimmt man so lange Abschied wie von seiner Jugend; sie ist längst fort - und noch immer nimmt man Abschied von ihr.    Emanuel Wertheimer

Soll das kurze Menschenleben immer reife Frucht dir geben, musst du jung dich zu den Alten, alternd dich zur Jugend halten.    Paul Heyse

Grüne Jugend, was prahlst du so? Ein jeder Halm wird endlich Stroh.    Paul Heyse

Irrtum der Jugend: Sie misst der Zahl ihrer Erlebnisse mehr Gewicht zu als ihrer Tiefe.    Hans Habe

Jugendeindrücke sind das ewig Bestimmende in einem Menschen. Es bildet sich da gleichsam ein geistiger Münzfuß aus, nach dem lebenslang gerechnet wird.    Berthold Auerbach

Gewohnheit macht den Fehler schön,
den wir von Jugend auf gesehn.    Christian Fürchtegott Gellert

Sei es noch so unzeitgemäß und unpopulär; aber ich weiß, als einzige Panacee, gegen Alles, immer nur ’Die Arbeit’ zu nennen; und was speziell das anbelangt, ist unser ganzes Volk, an der Spitze natürlich die Jugend, mit nichten überarbeitet, vielmehr typisch unterarbeitet: ich kann das Geschwafel von der ’40-Stunden-Woche’ einfach nicht mehr hören: meine Woche hat immer 100 Stunden gehabt.
(Quelle: In einer Rede zur Verleihung des Goethe-Preises 1973)    Arno Schmidt

Er schrieb Helen, dass "zur Pubertät das Gefühl gehört, dass es niemanden um dich herum gibt, der Dir ähnlich genug ist, um dich zu verstehen."    John Irving

Wenn ich mir heute ein Jugendbildnis von Joseph Beuys ansehe’, das mit dem weißen Hemd und dem offenen Kragen, wo er so vor sich hinblickt, das ist das niederrheinische Auge, das bis in die letzten Winkel der Welt sieht.    Hanns Dieter Hüsch

Geld kann vieles in der Welt, Jugend kauft man nicht um Geld.    Ferdinand Raimund

Leider wissen viele junge Leute gar nicht ihr Glück zu schätzen. Wenn ich an meine Jugend denke, da gab es keine Zuschüsse, kein BAföG, kein Mutterschutzgesetz. Da waren wir froh, wenn wir etwas zu essen hatten und mal ein paar Kohlen klauen konnten.    Heidi Kabel

Und der junge Mensch treibt, er treibt, er treibt es gerne zu weit.    Prinz Pi

Das Mittelmaß ist gut dem Alter wie der Jugend,
nur Mittelmäßigkeit allein ist keine Tugend.    Friedrich Rückert

Die übermäßige Belastung unserer Jugend mit totem Gedächtniskram beruht auf dem unausrottbaren Grundirrtum, dass die Qualität der tatsächlichen Kenntnisse die beste Bildung bedinge, während diese in der Tat vielmehr von der ursächlichen Kenntnis abhängt.    Ernst Haeckel

Die Jugend wäre ein nahezu idealer Zustand,   wenn man sie später im Leben haben könnte.    [Herbert Henry Asquith]

Gesegnet seien die Jungen, denn sie sollen die Staatsschuld erben.    Herbert Hoover

Solange man jung ist, hält man Jugend für einen Fehler. Erst später entdeckt man, dass Jugend ein Glück ist.    [Hans Fallada]

Item wer ein Maler will werden, der muss van Natur dazu geschickt sein.

Item die Kunst des Malens würde eher durch Lieb und Lust gelernt dann durch Zwang.

Item aus welchem ein großer kunstreicher Maler soll werden, der muss ganz von Jugend auf dazu erzogen werden.

Item er muss von guter Werkleute Kunst ernstlich viel nachmachen, bis dass er eine freie Hand erlangt.    Albrecht Dürer

Meine Träume, meine Träume! Wohin ist ihre Leichtigkeit? Und was ist nur aus meiner Jugend geworden?    Alexander Puschkin

Jugend ist wie Sauerteig. Aber Sauerteig ist nicht das ganze Brot.    Alexander Puschkin

Der deutsche Name bleibt für immer geschändet, wenn nicht die deutsche Jugend endlich aufsteht, rächt und sühnt zugleich, seine Peiniger zerschmettert und ein neues, geistiges Europa errichtet.    Hans Scholl

Ich will das „Alter“ nicht zu einem Thema dieser Kampagne machen. Ich habe nicht vor, die Jugend und Unerfahrenheit meines Gegners für politische Zwecke ausbeuten.    Ronald Reagan

Die ältere Generation sagt immer: ja – aber; die jüngere Generation sagt: ja – also.    Wilhelm II.

Sie haben Geld für Kriege, aber können die Armen nicht ernähren. Sie sagen, es gäbe keine Hoffnung für die Jugend. Und die Wahrheit ist: Es gibt keine Hoffnung für die Zukunft. Und dann wundern sie sich, warum wir durchdrehen.    2Pac

Vernunft, nicht Härte soll die Jugend zügeln.    Publilius Syrus

Die Lösung für die Menschheit liegt in der richtigen Erziehung der Jugend, nicht in der Heilung von Neurotikern.    [Alexander Sutherland Neill]

Die Jugend hat doch das Recht, etwas verrückt zu sein, ihre Leidenschaften auszuleben.    Jack Lemmon

Und nun ihr alle, die ihr jung seid, auf die wir hoffend sehen, hinaus in die Sonne, in’s Freie, in die Weite, in die Gefahren – in der Badewanne lernt man nicht schwimmen.    Heinrich Zille

Die Jugend ist in dem Augenblick vorbei, in dem das Geheimnis unseres Lebens definiert wird.    Georg Simmel

Die Jugend hat in der Regel Unrecht in dem, was sie behauptet; aber recht darin, dass sie es behauptet.    Georg Simmel





Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 272 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Jugend" (Kategorie: Zustand (205 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7