Zitate & Sprüche - Hilfe

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (146) zum Thema "Hilfe"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Fünf Minuten Hilfe sind besser als zehn Minuten Mitleid. (aus Schweden)    Sprichwörter

Ich gebe mir selbst oft sehr guten Rat, aber ich folge ihm nur sehr selten.    Lewis Carroll

Ehe man die Hilfe anderer anruft, ist man sich seiner eigenen Kraft bewusst, dann nur kann fremder Beistand zu wirklichem Nutzen werden, ohne unheilvolle Folgen nach sich zu ziehen.    Alexandre Dumas (der Ältere)

Wenn dein Nachbar hungert, kommen seine Mäuse in deinen Keller.    Hans Kasper

Zur Kultur gehört auch eine Zuwendung der Starken zu Schwachen, also nicht nur durch eine vertikale soziale Verpflichtung des Staates, sondern auch die Hilfe einer horizontalen Solidarität der Bürger untereinander.    Richard von Weizsäcker

Die Aufgabe der Regierung ist es, die Regierung aus Geschäften herauszuhalten – das heißt, bis die Geschäfte der Hilfe durch die Regierung bedürfen.    Will Rogers

Herr, in mir ist es finster, aber bei dir ist das Licht.
Ich bin einsam, aber du verlässt mich nicht.
Ich bin kleinmütig, aber bei dir ist Hilfe.
Ich bin unruhig, aber bei dir ist der Friede.
Ich verstehe deine Wege nicht, aber du weisst den Weg für mich.    Dietrich Bonhoeffer

Was ein Alter spricht, empfinden alle als Rat.    Publilius Syrus

So werde ich mich auch mit Gottes Hilfe eher zu Asche machen lassen, bevor ich einen Messeknecht mit seinem Werk meinem Herrn und Heiland Jesus Christus gleich oder höher sein lasse.    Martin Luther

Beim Malen muss man die Idee des Wahren mit Hilfe des Falschen vermitteln.    [Hilaire-Germain-Edgar Degas]

Entwicklungshilfe ist, das Geld der Armen der reichen Länder an die Reichen der armen Länder zu geben.    [Georg Schramm]

Man kann nicht allen helfen, sagen manche Leute, und helfen keinem.    Peter Frankenfeld

Mancher ertrinkt lieber, als dass er um Hilfe ruft.    Wilhelm Busch

Gott sagt: Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen.    Bibel

Beim gegenwärtigen Stand unserer Kultur brauchen viele Menschen noch religiöse, mythische Symbole und Bilder. Ich halte es für falsch, sie um die Hilfe, die ihnen diese Idee geben, bringen zu wollen oder gar sie lächerlich zu machen.    [Rudolf Carnap]

Wenn man Belohnungen austeilt, so muss man es reichlich machen, dann findet man viele Gehilfen.    [Lü Buwei]

Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat! (Psalm 121,2)    Bibel

Ein Bettler ist jemand, der sich auf die Hilfe seiner Freunde verlassen hat.    Ambrose Bierce

Es kennt der edle Mann nicht eine schönere Pflicht, als die zu helfen mit allem, was er hat und was er kann.    Sophokles

So lange du noch deine inneren Zustände von äußeren Lagen und Umständen ableitest und also auch von diesen Hilfe erwartest, bist du noch nicht auf dem rechten Punkt; denn so lange wünschest du und willst nicht.    Friedrich Schleiermacher

Die Wohltat, die in der Gesinnung des Wohlwollens liegt, kann nur durch die Gesinnung erwidert und vergolten werden.    Friedrich Schleiermacher

Kunst ist jedoch etwas Religiöses. Ein Platz der Andacht, ein Ort der Erbauung, des Friedens, ein Ort, wo man tiefe seelische Hilfe bekommt, wo man den richtigen Weg wiederfindet, den man verloren hat.    Friedensreich Hundertwasser

Seid euch bewusst, dass die Rettung nur von euch selbst kommen kann. Es ist sinnlos, dazusitzen und auf Hilfe von draußen zu warten.    Kemal Atatürk

Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen, der ist auch den anderen gern behilflich dazu.    Sebastian Kneipp

Wer glaubt, die Hilfe anderer nicht mehr nötig zu haben, wird schroff.    Luc de Clapiers

Es ist ein merkwürdiges Schauspiel, ansehen zu müssen, wie die Menschen im geheimen nachgrübeln, auf welche Weise sie sich gegenseitig schaden können und sich doch gegen alle Neigung und Absicht einander helfen müssen.    Luc de Clapiers

Was wir einen glänzenden Gedanken nennen, ist gewöhnlich nur ein bestechender Ausdruck, der uns mit Hilfe eines Körnchens Wahrheit einen verblüffenden Irrtum aufdrängt.    Luc de Clapiers

Ein Volk kann sich nur selbst helfen; kann es das nicht, so ist ihm eben nicht zu helfen.    Theodor Herzl

Man kann wahrscheinlich nur jemand helfen, dessen Leid man selbst einmal durchlebt hat.    Robert Musil

Manche Frauen sind wie ein Trampolin: sie helfen den Männern auf die Sprünge.    Peter Frankenfeld

Wer eine Not erblickt und wartet, bis er um Hilfe gebeten wird, ist ebenso schlecht, als ob er sie verweigert hätte!    Dante Alighieri

In den eigenen bescheidenen Grenzen kann man Menschen oft am besten helfen, wenn man ihnen aus dem Weg geht.    Sprüche

Der Engherzige sagt "Man kann nicht allen helfen", und hilft keinem.    Marie von Ebner-Eschenbach

Erst handle, dann rufe die Götter an; dem Tätigen fehlt auch die Hilfe der Gottheit nicht.    Euripides

Wenn eine freie Gesellschaft den vielen, die arm sind, nicht helfen kann, so kann sie auch jene nicht retten, die reich sind.    John F. Kennedy

Mit schlechten Gesetzen und guten Beamten lässt sich immer noch regieren.
Bei schlechten Beamten aber helfen uns die besten Gesetze nichts.    Otto von Bismarck

Wir halten es für unsere Pflicht, den Leuten zu helfen, sich selbst zu helfen. Die sogenannte Wohltätigkeit ist eine besondere Form der Selbstbeweihräucherung.    Henry Ford

Die Menge auf etwas aufmerksam machen heißt: dem gesunden Menschenverstand auf die Spur zu helfen.    Gotthold Ephraim Lessing





Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 146 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Hilfe" (Kategorie: Elementar (235 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4