Zitate & Sprüche - Höflichkeit

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (84) zum Thema "Höflichkeit"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Bewunderung ist die höfliche Beachtung des anderen Menschen, der Ähnlichkeit mit dir hat.    Ambrose Bierce

Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.
Sich mittels ihrer unnötiger- und mutwilligerweise Feinde machen ist Raserei.    Arthur Schopenhauer

Die anständigen Frauen empfinden es als die größte Dreistigkeit, wenn man ihnen unter das Bewusstsein greift.    Karl Kraus

Höflichkeit ist die Blüte der Menschlichkeit. Wer nicht höflich genug, ist auch nicht menschlich genug.    Joseph Joubert

Grundsätzliche Zustimmung ist die höflichste Form der Ablehnung.    Robert Lembke

Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch.    George Bernard Shaw

Es gibt ein Minimum von Unaufrichtigkeit, das von jedem verlangt werden kann: Höflichkeit.    Hans Krailsheimer

Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.

Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.

Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.

Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi.    Gerhard Bronner

Es beeindruckt wenig, wenn jemandem nichts Konkreteres nachzurühmen ist, als daß er „ein anständiger Mensch“ sei.    Friedrich Torberg

Chefs haben immer schlechte Manieren.    Francis Picabia

Überhaupt ist der Pantheismus nur ein höflicher Atheismus.    Arthur Schopenhauer

Eine schwere Aufgabe ist freilich die Höflichkeit insofern, als sie verlangt, dass wir allen Leuten die größte Achtung bezeugen, während die allermeisten keine verdienen; sodann, dass wir den lebhaftesten Anteil an ihnen simulieren, während wir froh sein müssen, keinen an ihnen zu haben.    Arthur Schopenhauer

Mit Höflichkeit kann man sich die Menschen viel besser vom Leib halten als mit Grobheit.    Carl Sandburg

Die Bequemlichkeit hat Religion, Moral und Höflichkeit zerstört.    Joseph Joubert

Humor ist die Höflichkeit der Verzweiflung.    [Chaval]

Höflichkeit ist für die Güte, was die Worte für die Gedanken sind. Sie veredeln nicht nur die Manieren sondern auch Herz und Geist.    Joseph Joubert

Übermaß von Höflichkeit wird lästig. (aus Japan)    Redewendungen

Menschen müssen sich einmal aneinander reiben. Höflichkeit aber ist das Fett, welches das Unangenehme des Reibens vermindert oder erleichtert.    [Friedrich Wilhelm Weber]

Keiner weiß, ob die Höflichkeit nicht eine Tochter der Berechnung ist.    [Art van Rheyn]

Höflichkeit ist die Kunst, unter seinen wahren Gedanken zu wählen.    [Madame de Stael]

Die beste Rache für Undank und schlechte Manieren ist Höflichkeit.    [Reinhold Schneider]

Wer klug ist, sieht lieber die Leute seiner bedürftig als ihm dankbar verbunden ... Man erreicht mehr von der Abhängigkeit als von der verpflichtenden Höflichkeit: Wer seinen Durst gelöscht hat, kehrt gleich der Quelle den Rücken, und die ausgequetschte Apfelsine fällt von der goldenen Schüssel in den Kot.    [Baltasar Gracián]

Höflichkeit ist Staatspapier des Herzens, das oft um so größere Zinsen trägt, je unsicherer das Kapital ist.    Ludwig Börne

Höflichkeit ist Klugheit. Folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.    Arthur Schopenhauer

Höflichkeit ist kein Ersatz für Intelligenz.    Peter Ustinov

Tugend ist vielleicht nichts als die Höflichkeit der Seele.    Honoré de Balzac

Freundschaft erlaubt einem nicht automatisch, dem anderen unangenehme Dinge zu sagen. Je näher man einem Menschen ist, desto wichtiger werden Taktgefühl und Höflichkeit.    [Oliver Wendell Holmes]

Unser deutsches Wort Höflichkeit ist ebenso zweideutig als das französische "politesse". Ob uns von den Höfen viel Gutes kommt, weiß ich nicht, aber das weiß ich, dass uns von ihnen viel Schlechtes kommt.    Johann Gottfried Seume

Höflichkeit bedeutet meistens, daß man den Leuten nicht sagt, was man denkt.    Katharine Hepburn

Es gibt Menschen die aus lauter Höflichkeit grob waren, und aus zu großer Verbindlichkeit lästig.    Michel de Montaigne

Höflichkeit ist der Widerschein der Sittlichkeit.    Jean Paul

Wie das Wachs, von Natur hart und spröde, durch ein wenig Wärme so geschmeidig wird, dass es jede beliebige Gestalt annimmt, so kann man selbst törichte und feindselige Menschen durch etwas Höflichkeit und Freundlichkeit biegsam und gefällig machen.    Arthur Schopenhauer

Man muss zum Menschen so höflich sein wie zu einem Gemälde, dem man den Vorteil der guten Beleuchtung gewährt.    Ralph Waldo Emerson

Begegne den Menschen mit der gleichen Höflichkeit, mit der du einen teuren Gast empfängst.    Konfuzius

Die wenigsten Menschen kennen das Geheimnis, zu sich selbst höflich zu sein.    Peter Bamm





Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 84 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Höflichkeit" (Kategorie: Eigenschaft (69 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3  


Werbung