Zitate & Sprüche - Gott

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (526) zum Thema "Gott"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ich war ein Student, und ich studierte in Berlin - o großer Gott, was studierte ich alles! Es ist mir heute noch ein Mirakel, dass ich nicht mit einem Riß, einem Sprung im Hirnkasten herumlaufe: die Gehirnerweiterung war zu mächtig.    Wilhelm Raabe

Du darfst nicht wähnen, dass deine Vernunft dazu aufwachsen könne, dass du Gott zu erkennen vermöchtest.    Meister Eckhart

Gott ist der einzige Herr der Welt, der weniger zu sagen hat als seine Diener.    [Karlheinz Deschner]

Wer Schaden litt, erwarb auch Spott:
wem Glück zuteil ward, dem half Gott.    [Wolfram von Eschenbach]

Viel gibt in den Augen Gottes, wer sein Bestes tut, und wäre es noch so wenig.    [Petrus von Alcantara]

Propone deum ante oculos!
(Habe Gott vor Augen!)    Marcus Tullius Cicero

Jede Frau, die eine Ehe eingeht, fährt mit der Erschaffung des Mannes dort fort, wo Gott aufgehört hat.    [Lin Yutang]

Gott zu Adam: Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden. (Quelle: Bibel: 1 Mos 3,19)    Bibel

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens. (Quelle: Bibel: Lk 2,14)    Bibel

Die geringste Erkenntnis der Gottheit ist wertvoller als die größte Kenntnis aller anderen Dinge.    Aristoteles

Wer Gott dem Allerhöchsten traut, der hat auf keinen Sand gebaut.    Sprichwörter

Wenn wir täten, was wir sollten, so tät Gott auch, was wir wollten.    [Johann Matthis Schneuber]

Wenn ihr eure Andacht verrichtet, so denkt euch die Gottheit als gegenwärtig!    Konfuzius

Gott sieht alles - aber er petzt nicht.    Unbekannt

Gott allein weiß, wann es Ihm gutdünkt zu schlagen; es steht bei Ihm, das Leben zu nehmen, das Er gegeben hat.    [Axel Munthe]

Gewitter, Sturm und Regen verkünden Gottes Segen dem, welcher ihm vertraut.    [Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg]

Gestern ist vorbei, morgen sorgt Gott, heute lebe.    Inge Meysel

Ferne von Menschen zu sein, wenn dies dir Seligkeit scheinet, bist du entweder ein Gott, Einsamer, oder ein Vieh.    [Johann Heinrich Voß]

Du lieber Gott! was so ein Mann
Nicht alles, alles denken kann!    Johann Wolfgang von Goethe

Wir können in keinen Abgrund fallen, außer in den der Hände Gottes.    Friedrich Nietzsche

Wenn Gott dir eine Tür zuschlägt, öffnet er dir ein Fenster. (aus Rußland)    Sprichwörter

Wenn alle Menschen sich bei der Hand fassen, ist Gott fertig.    Friedrich Hebbel

Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.    Stanislaw Jerzy Lec

Man sollte nicht ängstlich fragen: Was wird und kann noch kommen, sondern sagen: "Ich bin gespannt, was Gott jetzt noch mit mir vorhat".    [Selma Lagerlöf]

Man soll Gott erst für das Brot danken, ehe man um den Kuchen bittet. (aus Russland)    Sprichwörter

Lasst uns dem Leben trauen, weil wir es nicht allein zu leben haben, sondern Gott es mit uns lebt.    [Alfred Delp]

Gott, inbrünstig möcht ich beten, doch der Erde Bilder treten immer zwischen dich und mich.    [Joseph von Eichendorff]

Gott wohnt, wo man ihn einlässt. (aus dem Judentum)    Sprichwörter

Gott schickt am End uns Leiden, auf dass uns diese Welt, wenn wir nun von ihr scheiden, nicht mehr so mächtig hält.    [Justinus Kerner]

Gott schenkt jedem, auch wenn er anders schenkt, das Beste.    [Hans Urs von Balthasar]

Gott liebt uns nicht, weil wir gut sind, sondern, weil er gut ist.    [Joseph Ratzinger]

Gott kann auch aus einer verkehrten Situation noch etwas werden lassen.    [Adolf Sommerauer]

Gott gibt seine Gaben zum Weitergeben.    [Anton Kner]

Gott gibt jedem Vogel sein Futter, aber er wirft es ihm nicht ins Nest. (aus Montenegro)    Sprichwörter

Gott gebe allen, die mich kennen, zehnmal mehr, als sie mir gönnen! (aus Rumänien)    Sprichwörter

Gott beurteilt den Menschen nach der Absicht, nicht nach dem Ausgang seines Handelns.    [Ambrosius von Mailand]

Glaube an Gott und verehre ihn, aber forsche ihm nicht nach; denn dadurch erreichst du weiter nichts.    [Philemon]

Fragt dich ein Hungernder: wo ist Gott, dann gib ihm Brot - und sage: hier.    Mahatma Gandhi

Ein Gott ist der Mensch, wenn er träumt, ein Bettler, wenn er nachdenkt.    Friedrich Hölderlin

Ein Fanatiker ist ein Mensch, der so handelt, wie er glaubt, dass Gott handeln würde, wenn er ausreichend informiert wäre.    [Finlay Peter Dunne]





Treffer 400 bis 440 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 526 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Gott" (Kategorie: Religion (134 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14