Zitate & Sprüche - Gott

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (526) zum Thema "Gott"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Die moderne Physik führt uns notwendig zu Gott hin, nicht von ihm fort. Keiner der Erfinder des Atheismus war Naturwissenschaftler. Alle waren sie sehr mittelmäßige Philosophen.    Arthur Eddington

Gott verbirgt sich hinter allem, und in allem sind schmale Spalten, durch die er scheint – scheint und blitzt. Ganz dünne, feine Spalten, so dünn, dass man sie nie wiederfindet, wenn man nur einmal den Kopf wendet.    Ernst Barlach

Ach, als sich alle einer Mitte neigten und auch die Denker nur den Gott gedacht.    Gottfried Benn

Drei Wochen war der Frosch so krank! Jetzt raucht er wieder. Gott sei Dank!    Wilhelm Busch

Der liebe Gott hilft nur bei nicht tödlichen Erkrankungen.    [Julius Levin]

Wenn Gott auf der 5-Tage-Woche bestanden hätte, gäbe es heute keine Menschen.    Oscar Wilde

Seht euch die Raben an! Sie säen nicht und ernten nicht, sie haben weder Scheune noch Vorratskammer. Aber Gott sorgt für sie. (Lukas 12,24)    Bibel

Gott ist nicht allmächtig. Er kann keine Mauer bauen, über die er nicht hinwegspringen kann. Er kann keinen Stein machen, den er nicht heben kann.    Blaise Pascal

Der Mensch denkt und Gott lacht. (aus Israel)    Sprichwörter

So geht es dem, der sich Schätze sammelt und ist nicht reich bei Gott. (Lukas 12,16-21)    Bibel

Es ist eitel, was auf Erden geschieht: es gibt Gerechte, denen geht es, als hätten sie Werke der Gottlosen getan, und es gibt Gottlose, denen geht es, als hätten sie Werke der Gerechten getan. Ich sprach: das ist auch eitel.    Bibel

Kinder sind ein Segen Gottes.    William Shakespeare

Der Mensch ist das Wesen, welches die oberste Stufe der sichtbaren Schöpfung einnimmt und das sich sogar für das Ebenbild Gottes ausgibt - worüber Gott sich jedoch nicht sehr geschmeichelt fühlen dürfte.    Johann Nepomuk Nestroy

Bei Gott ist kein Ding unmöglich. (Lukas 1,37)    Bibel

Volkes Stimme ist Gottes Stimme. (Lat.: Vox populi vox dei.)    Seneca

Der Arzt hat in den Augen des Kranken ein dreifaches Gesicht: Das eines Engels, wenn er ans Krankenbett tritt und helfen soll, das eines Gottes, wenn er geholfen hat und das eines Teufels, wenn er die Rechnung schickt.    [Ernst Ludwig Heim]

Lieber Gott, mach die bösen Menschen gut und die guten Menschen etwas netter!    Mark Twain

"Der Zweck heiligt die Mittel". Dies muss sich der liebe Gott gedacht haben, als er das Weib erschuf.    [Thomas Niederreuther]

Ich zögere nicht zu sagen, dass ich der Existenz Gottes mehr gewiss bin als unserer Anwesenheit in diesem Raum.    Mahatma Gandhi

Du sollst den Herrn, deinen Gott anbeten und fröhlich sein über all das Gute das er dir gegeben hat. (5. Mose 26,11)    Bibel

Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt.    Dostojewski

So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist! (Matthäus 22,21)    Bibel

Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.    Mark Twain

Eher kommt ein Kamel durch ein Nadelöhr, als ein Reicher in Gottes neue Welt. (Matthäus 19,24)    Bibel

Ist Gott ein Mathematiker?    [Paul Dirac]

Wer Gottes Einladung versteht, der handelt wie ein Kaufmann, der schöne Perlen sucht. Wenn er eine entdeckt, die besonders wertvoll ist, verkauft er alles, was er hat, und kauft sie. (Matthäus 13,45-46)    Bibel

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der liebe Gott mit Würfeln spielt.    Albert Einstein

Um Gotteslästerungen mögen sich die Götter selbst kümmern. (Lat. Deorum offensae diis curae)    Voltaire

Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.    Bibel

Ich glaube, dass sich Gott, als er den Menschen erschaffen hat, gewaltig überschätzt hat.    Oscar Wilde

Wer sich der Liebe Gottes nicht wie ein Kind öffnet, wird sie niemals erfahren. (Markus 10,15)    Bibel

Gott beurteilt den Baum nach seinen Früchten, und nicht nach seinen Wurzeln.    Unbekannt

Wenn der Mensch sich etwas vornimmt, so ist ihm mehr möglich, als man glaubt – und Gott hilft im äußersten Elend.    Johann Heinrich Pestalozzi

Ihr seid Gottes Ackerfeld und Gottes Bau. (1. Korinther 3,9)    Bibel

Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz, und gib mir einen neuen, beständigen Geist.    Bibel

Es zählt also nicht, wer pflanzt oder wer begießt; es kommt alles auf Gott an, der es wachsen lässt. (1. Korinther 3,7)    Bibel

Sage nicht Gott, dass Du ein Problem hast. Sage Deinem Problem, dass Du einen Gott hast.    [Stefan Jürgens]

Gott ist’s, der in euch wirkt beides, das Wollen und das Vollbringen, nach seinem Wohlgefallen. (Philipper 2,13)    Bibel

Ich bin der Erste, und ich bin der Letzte, und außer mir ist kein Gott. (Jesaja 44,6)    Bibel





Treffer 200 bis 240 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 526 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Gott" (Kategorie: Religion (134 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14