Zitate & Sprüche - Gemeinschaft

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (92) zum Thema "Gemeinschaft"

— Als Gemeinschaft wird eine Gruppe bezeichnet, deren Mitglieder durch ein starkes „Wir-Gefühl“ eng miteinander verbunden sind. Inspirierende Sprüche und Zitate zum Thema „Gemeinschaft“ & „Gemeinsam“ finden sie in unserer Sammlung.

— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Wer als angenehmer Gesellschafter gelten will, muss sich über Dinge belehren lassen, die ihm längst geläufig sind.    [Charles Maurice de Talleyrand]

Nichts ist leichter als Tabus zu zerbrechen, und nichts schwieriger, als ein vernünftiges Zusammenleben zu organisieren.    [Alexander Mitscherlich]

Nur völlige Klarheit der gegenseitigen Beziehungen kann den Erfolg eines Abkommens zur Erreichung des nächsten gemeinsamen Zieles gewährleisten.    [Wladimir Iljitsch Lenin]

Von der besten Gesellschaft sagte man: Ihr Gespräch ist unterrichtend, ihr Schweigen bildend.    [Johann Wolfgang von Goethe]

Das "Minderwertigkeitsgefühl" bedarf der "Kompensation" durch Hinwendung zur Gemeinschaft.    [Alfred Adler]

Die Zehn Gebote enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 und die Verordnung der Europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons hat exakt 25.911 Wörter.    [Franz-Josef Strauß]

Das Denkverbot, das die Religion im Dienste ihrer Selbsterhaltung ausgehen lässt, ist auch keineswegs ungefährlich, weder für den Einzelnen noch für die menschliche Gemeinschaft.    [Sigmund Freud]

Die Leute, welche man die gute Gesellschaft nennt, sind oft bloß jene, deren Laster raffinierter sind.    [Charles de Montesquieu]

Guten Menschen Gesellschaft zu leisten ist die beste Methode, selbst ein guter Mensch zu werden.    [Miguel de Cervantes]

Beim gesellschaftlichen Aufstieg empfiehlt es sich, freundlich zu den Überholten zu sein. Man begegnet ihnen beim Abstieg wieder.    [Jo Herbst]

Ich bin in Gesellschaft nicht fähig, plötzlich lustig zu sein.    [Otto Schenk]

Was den Menschen gemeinsam ist, sei das Wesentliche, was sie voneinander unterscheidet, sei geringfügig.    [Antoine de Rivarol]

Alle für Einen, Einer für alle. (Motto der Musketiere)    [Alexandre Dumas (der Ältere)]

Ich habe gelernt, dass es ausreichend ist, mit denen zusammen zu sein, die ich mag.    [Walt Whitman]

Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.    [Epiktet]

Es gibt wirklich Leute, in deren Gesellschaft man sich noch viel einsamer fühlt, als wann man ganz allein ist.    [Sacha Guitry]

Gemeinsame Erinnerungen sind manchmal die besten Friedensstifter.    [Marcel Proust]

Alles, was an einem Gemeinsamen Anteil hat, strebt zum Verwandten.    [Marc Aurel]

Wir sind zur Zusammenarbeit geboren.    [Marc Aurel]

Humor ist eines der besten Kleidungsstücke, die man in Gesellschaft tragen kann.    [William Shakespeare]

Die einen erheben sich in der Gesellschaft von Menschen, die anderen sinken ab.    [Leo Tolstoi]

Der eine bedarf der Hilfe des anderen. (Lat.: Alterum alterius auxilio eget.)    [Sallust]

In Einigkeit werden wir überleben, getrennt werden wir untergehen.    [Aesop]

Wer in einem Restaurant die Paare beobachtet, kann aus der Länge der Gespräche Schlüsse auf die Dauer der gemeinsam verlebten Zeit ziehen. Je kürzer die Konversation, desto länger die Gemeinschaft.    [André Maurois]

Unsere gemeinsame Zeit fühlt sich an wie ein Sturm, wie heftiger Wind und Regen, etwas, das zu groß ist, um damit umzugehen, und zu stark, um ihm zu entkommen. Er umweht mich und verwirrt meine Haare, benetzt mein Gesicht und lässt mich spüren, dass ich lebe, lebe, lebe.    [Allyson Condie]

Mit der heutigen Verhandlungsrunde wurde ein wichtiger Grundstein für eine gedeihliche Zusammenarbeit gelegt.    [Franz Vranitzky]

Von guter Laune kann man sagen, dass sie eines der besten Kleidungsstücke ist, die man in Gesellschaft tragen kann.    [William Makepeace Thackeray]

Um in Gesellschaft für geistreich zu gelten, muss man über jede Art von Schmeichelei verfügen.    [Emanuel Wertheimer]

Niemand von uns kann so viel bewirken wie wir alle miteinander!    [Elie Wiesel]

Gesellschaftliche Konversation ist die Kunst, an Wichtiges zu denken, während man Unwichtiges sagt.    [Laurence Olivier]

In einer wahren Gemeinschaft jedoch sind alle arm und reich zugleich: reich, weil alle das haben, was sie brauchen, arm, weil keiner etwas besitzt; zugleich dienen sie nicht den Sachen, sondern die Sachen ihnen.    [Tommaso Campanella]

Konferenzen sind wie Bagger: zuerst leistet man tiefschürfende Arbeit und nachher wird gekippt.    [Jürgen von Manger]

Nur Menschen, die fähig sind, einander wahrhaft du zu sagen, können miteinander wahrhaft wir sagen.    [Martin Buber]

Wenn alles untergeht, bleib ich hier und bleib bei Dir, du bei mir, wenn nichts anderes übrig bleibt, bleibt das Wir.    [Prinz Pi]

Jedermann wird zugestehen, dass der Mensch ein soziales Wesen ist. Wir sehen es in seiner Abneigung gegen Einsamkeit sowie seinem Wunsch nach Gesellschaft über den Rahmen seiner Familie hinaus.    [Charles Darwin]







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 92 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Gemeinschaft" (Kategorie: Beziehung (92 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3