Zitate & Sprüche - Geist

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (449) zum Thema "Geist"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Es ist merkwürdig, wie geistige Güter von den Menschen so vollkommen anders gewertet werden als materielle. [...] Es ist wahnsinnig schwer, seinen Zeitgenossen geistige Geschenke zu machen.    Franz Marc

Wohin sich mein Geist auch drehen mag und wenden, ich finde nur Barmherzigkeit.    Teresa von Avila

Das wirkliche Wesen des Geistes ist Licht; Verdunkelung kann nur vorübergehend erscheinen.    Dalai Lama

Spottsucht ist oft Armut an Geist.    Jean de La Bruyère

Man kann sich mit dem Nationalsozialismus geistig nicht auseinandersetzen, weil er ungeistig ist. (Aus dem zweiten Flugblatt; 1942)    Sophie Scholl

Das Geistreiche ist der Wahrheit sehr nahe.    Joseph Joubert

Unsterblichkeit ist uns offenbart durch eine unserem Geist eingeborene, uns verliehene Ahnung. Gott selbst, der ihn erschaffen hat, legt dieses Wort in ihn.    Joseph Joubert

Niemand glaubt sich geeigneter, einen Menschen von Geist zu hintergehen, als ein Dummkopf.    Luc de Clapiers

Das Problem mit einem offenen Geist ist natürlich, dass die Leute darauf bestehen werden, vorbeizuschauen und versuchen, Dinge hineinzulegen.    Terry Pratchett

Begeisterung ist’s, die alles Edle schnell gebiert.    Ferdinand Raimund

Die Vielfältigkeit ist offenkundig, in Wahrheit gibt es nur einen Geist.
   Erwin Schrödinger

Und ganz okay wird der, der tausend Sachen einmal probiert. Doch perfekt nur der, der eine Sache tausendmal trainiert. (Kampfgeist 4)    Kontra K

Trauer wird Wut, wenn alle Tränen schon geweint sind. (Geist)    Kontra K

Wir vergessen das Leben nicht minder als den Tod. So fremd werden uns die Stufen einer Entwickelung, die wir am eigenen Leibe und Geiste durchgemacht haben.    Theodor Herzl

Toleranz ist das wichtigste Kapital der Gemeinschaft; sie ist der Geist, der die besten Gedanken von allen erhält.    Helen Keller

Ein wenig Leidenschaft beflügelt den Geist, zu viel löscht ihn aus.    Henri Stendhal

Es gibt nichts, was dem Geist so gefährlich wäre, wie seine Verbindung mit großen Dingen.    Robert Musil

Geist eignet sich nur in beschränktem Maße zum Regieren.    Robert Musil

Auch ein geistiges Auge kann kurzsichtig sein.    [Almut Adler]

Es gibt zu denken, dass viele den Körper üben, wenige dagegen den Geist.    Seneca

Der Maßstab, den wir an die Dinge legen, ist das Maß unseres eigenen Geistes.    Marie von Ebner-Eschenbach

Beredsam ist, wer, selbst ohne es zu wollen, mit seiner Überzeugung oder Leidenschaft Geist und Herz anderer erfüllt.    Luc de Clapiers

Geistreich sein heißt, sich leicht verständlich zu machen, ohne deutlich zu werden.    Jean Anouilh

Es ist der Geist, der alles lenkt,
darum ist der Mensch stets, was er denkt.    Sprüche

Wenn man schon der Gefangene seines eigenen Geistes ist, muss man ihn sich doch wenigstens ordentlich einrichten.    Peter Ustinov

Mit der wahren Liebe ist's wie mit den Geistererscheinungen: alle Welt spricht darüber, aber wenige haben etwas davon gesehen.    François de La Rochefoucauld

Die Genies brechen die Bahnen, und die schönen Geister ebnen und verschönern sie.    Georg Christoph Lichtenberg

Was Ihr den Geist der Zeiten heißt, das ist im Grund der Herren eigener Geist, in dem die Zeiten sich nur spiegeln.    Johann Wolfgang von Goethe

Zu geistiger Offenbarung gehört der Wille den Geist zu entfalten.    Bettina von Arnim

Ich habe gefunden, daß Menschen mit Geist und Witz auch immer eine feine Zunge besitzen, jene aber mit stumpfem Gaumen beides entbehren.    Voltaire

Der Geist, der Schärfe, aber nicht Weite hat, bleibt an jedem Punkte stecken und kommt nicht von der Stelle.    Rabindranath Tagore

Lassen Sie deshalb Ihre negativen Gedanken durch Ihren Geist ziehen, so wie Wolken durch die Leere des Himmels ziehen.    Jack Kornfield

Wenn ich den Menschen gebildet und ihm von meinem Geist eingehaucht habe, so fallet betend vor ihm nieder.    Mohammed

Die Atmung ist zentral für jeden Aspekt der Meditation. Es ist eine wunderbare Übung, um den Geist zu fokussieren, ruhig und konzentriert zu sein.    Jon Kabat-Zinn

Geistige Bewegungen können nur mit geistigen Mitteln aufgehalten werden.    Ignatius von Loyola

Kein geistiges Werk kommt ja ohne schwere Wehen zur Welt. Es will auch immer den ganzen Menschen in Anspruch nehmen.    Edith Stein

Geist ist ein doppeldeutiges Wort und muss in doppeltem Sinne gebraucht werden. Es bezeichnet einmal eine geistige Person und zum anderen eine geistige Sphäre.    Edith Stein





Treffer 200 bis 240 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 449 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Geist" (Kategorie: Geist (47 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12