Zitate & Sprüche - Gegenwart

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate zum Thema "Gegenwart" - Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken.

Die Zukunft ist unser Hemd, aber die Gegenwart ist unsere Haut.


Vergangenheit und Zukunft gibt es nicht, es gibt nur eine unendlich kleine Gegenwart und die ist jetzt.


Die Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft und -was uns Erwachsenen kaum passiert- sie genießen die Gegenwart.


Wer aber vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.


Der Zeitgeist ist das jeweilige Gespenst der Gegenwart.


Du kannst dich nicht selber finden, indem du in die Vergangenheit gehst. Du findest dich selber, indem du in die Gegenwart kommst.


Die meisten Menschen erfahren Gegenwärtigkeit überhaupt nicht oder nur zufällig und kurz, bei seltenen Gelegenheiten, ohne sie zu erkennen. Sie wechseln nicht zwischen Bewusstheit und Unbewusstheit, sondern nur zwischen verschiedenen Ebenen von Unbewusstheit.


Man darf um keinen Preis die Gegenwart der Kinder irgendeiner Zukunft opfern.


Ich lebe hier und jetzt. Ich bin das Ergebnis von allem, was geschehen ist oder geschehen wird, aber ich lebe hier und jetzt.


Denn gestern ist Vergangenheit und morgen ein Rätsel.
Doch heut’ vielleicht noch der beste Tag deines Lebens.


O wünsche nichts vorbei und wünsche nichts zurück! Nur ruhiges Gefühl der Gegenwart ist Glück.


Der Mensch muss nicht zu viel an Vergangenes denken; wer sich oben erhalten will, hat mit der Gegenwart genug zu tun. Insofern ist das Gedächtnis unser größter Feind.


  Osho

Es brauch nur eine Sache im Leben: In der Gegenwart verwurzelt sein.


Diese ironische Heroisierung der Gegenwart, dieses verwandelnde Spiel der Freiheit mit der Wirklichkeit, diese asketische Ausarbeitung seiner selbst – Baudelaire glaubt nicht, daß sie einen Ort in der Gesellschaft selbst haben können. Sie können nur an einem Ort produziert werden, den Baudelaire Kunst nennt.


Die ekstatische Einheit der Zeitlichkeit, das heißt die Einheit des „Außer-sich“ in den Entrückungen von Zukunft, Gewesenheit und Gegenwart, ist die Bedingung der Möglichkeit dafür, dass ein Seiendes sein kann, das als sein „Da“ existiert.


Da wo du bist, wo du bleibst, wirke, was du kannst, sei tätig und gefällig und lasse dir die Gegenwart heiter sein.


Es gibt keine Vergangenheit, keine Zukunft, alles verläuft in einer ewigen Gegenwart.


Die Gegenwart ist im Verhältnis zur Vergangenheit Zukunft, ebenso wie die Gegenwart der Zukunft gegenüber Vergangenheit ist. Darum, wer die Gegenwart kennt, kann auch die Vergangenheit erkennen. Wer die Vergangenheit erkennt, vermag auch die Zukunft zu erkennen.


Erlaube dir selbst, den jetzigen Moment, genauso wie er ist, anzunehmen. Erlaube dir selbst, genauso wie du bist, zu sein.






Treffer 20 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 70 Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Gegenwart" (Kategorie: Zeit (30 / 250) gefunden.



Die beliebtesten Kategorien unserer Zitatensammlung:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4