Zitate & Sprüche - Gefühl

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (336) zum Thema "Gefühl"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Wir alle, die wir denken und empfinden, wir müssen unbefriedigt untergehen.    [Ludwig Ferdinand von Schmid]

Wie weit Du im Leben kommst, wird davon abhängig sein, wie weit Du zärtlich mit den Kleinen umgegangen bist, mitfühlend mit den Alten, Anteil nehmend mit denen, die sich anstrengen und geduldig mit den Schwachen und den Starken. Denn eines Tages wirst Du dies alles gewesen sein.    [George Carver]

Wer nicht hören will, muss fühlen.    Redewendungen

Wer mit den Augen eines anderen sehen, mit den Ohren eines anderen hören und mit dem Herzen eines anderen fühlen kann, der zeichnet sich durch Gemeinschaftsgefühl aus.    Alfred Adler

Wenn Fremde sich in unsere Lage fühlen, sind sie wohl näher als die Nächsten, die oft unseren Gram als wohlbekanntes Übel mit lässiger Gewohnheit übersehen.    Johann Wolfgang von Goethe

Wahrhaft große Leute müssen in dieser Welt immer eine große Traurigkeit empfinden.    Dostojewski

Um sich vor den Menschen sicher zu fühlen, dafür gab es infolge ihrer Veranlagung ein Gut, nämlich Herrschaft und Königtum, mit deren Hilfe man im Stand war, sich dies zu verschaffen.    Epikur

Religion ist das als eine Lebensnotwendigkeit tief empfundene Gefühl der Abhängigkeit.    [Karl Gutzkow]

Nur durch Arbeit und Kampf ist Selbständigkeit und das Gefühl der eigenen Würde zu erlangen.    Dostojewski

Mitfühlen wollen wir mit unseren Freunden, nicht indem wir jammern, sondern indem wir uns um sie kümmern!    Epikur

Man darf über seine Freunde nicht reden: Sonst verredet man sich das Gefühl der Freundschaft.    Friedrich Nietzsche

Leute, die nicht fühlen, aber glauben, dass sie fühlen, funktionieren besser.    [Urs Widmer]

Lass dich vom Verstande leiten, aber verletze nicht die heilige Schranke des Gefühls.    [Otto Ludwig]

Jünglinge tun lieber das Schöne als das Nützliche; denn sie leben mehr nach dem sittlichen Gefühle als nach der Berechnung.    Aristoteles

Jedes schöne Gefühl hat seine Tränen.    [Ludwig Bechstein]

Jedenfalls kann man schlecht sein und dennoch durch Geist, Gefühl und angenehme Manieren entzücken.    Dostojewski

Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.    [Andreas Möller]

Ich habe manchmal das Gefühl gehabt: Ich bin eher Inhaber einer Reparaturwerkstatt als der eines Großbetriebs.    [Kurt Georg Kiesinger]

Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle sollte man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.    [Hans-Hubert Vogts]

Große Gedanken entspringen weniger einem großen Verstand als einem großen Gefühl.    Dostojewski

Freundschaft ist Gefühl und Verständnis füreinander und Hilfsbereitschaft in allen Lebenslagen.    Marcus Tullius Cicero

Es gehört viel Kraft dazu, Gefühle zu zeigen, die ins Lächerliche gezogen werden können.    [Anne Louise Germaine de Staël]

Erwarten Sie nicht von mir, dass ich in Tränen ausbreche, aber ich kann für meine Gefühle nur sehr schwer Worte finden.    [Michael Schumacher]

Eben die ausgezeichnetsten Menschen bedürfen der Religion am meisten, weil sie die engen Grenzen unseres menschlichen Verstandes am lebhaftesten empfinden.    [József Eötvös]

Die Religion ist nicht am erwachenden Verstand gestorben, sondern am einschlafenden Gefühl.    [Michael Rumpf]

Der abscheulichste Einbruch ist der in die heiligen Gefühle des Menschen.    Marie von Ebner-Eschenbach

Das Wesen des religiösen Gefühls ist durch keinerlei vernunftmäßige Überlegungen zu erfassen.    Dostojewski

Das Gefühl braucht Opposition. Wenn man schon aus Liebe heiratet, sollten wenigstens die Eltern dagegen sein.    [Hermann Bahr]

Das Angstgefühl im Burgverlies
verläßt dich erst, verließt du dies.    Heinz Erhardt

Wenn einer das Gefühl hat, zu früh aufgehört zu haben, leidet er mehr, als wenn er in der Endphase ein bisschen stolpert.    Franz Beckenbauer

Wo man am meisten fühlt, weiß man am wenigsten zu sagen.    [Annette von Droste-Hülshoff]

Wir können einem anderen nichts nützen, sofern wir nicht den Weg zu seinem Herzen finden.    Christoph Martin Wieland

Was man zu heftig fühlt, fühlt man nicht allzu lang.    Johann Wolfgang von Goethe

Oft schließt man etwas erst dann ins Herz, wenn man erkennt, daß man es verlieren könnte.    G. K. Chesterton

Nur wenn Menschen mit untrüglicher Gewißheit fühlen, was sie nach dem Gebot des Bewußtseins sollen, und wenn sie mit dem moralischen Bewußtsein wollen, wozu ihr Gefühl sie treibt, sind sie mit sich selbst im Einklang.    Unbekannt

Mitleid ist das billigste aller menschlichen Gefühle.    Friedrich Hebbel

Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.    [Carl Spitteler]

Ich sammelte alle meine Gefühle in meinem Gebet.    Dostojewski

Gefühle sind im Traum echter als im Wachzustand.    Leo Tolstoi

Gedanken machen groß, Gefühle reich.    [Quintilian]





Treffer 160 bis 200 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 336 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Gefühl" (Kategorie: Gefühl (113 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9  


Werbung