Zitate & Sprüche - Freude

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (344) zum Thema "Freude"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Die Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (aus Arabien)    Sprichwörter

Des Lebens ungemischte Freude ward keinem Irdischen zuteil.    Friedrich Schiller

„Sage“, sprach ich, „holde Freude, sage doch, was fliehst du so? Hat man dich, so fliehst du wieder! Niemals wird man deiner froh.“
„Danke“, sprach sie, „dem Verhängnis! Alle Götter lieben mich. Wenn ich ohne Flügel wäre, sie behielten mich für sich.“    [Johann Nikolaus Götz]

Welche Quelle der Freude, wenn man die Natur liebt.    Reinhold Messner

Ein glückliches Leben muss zum größten Teil ein ruhiges Leben sein, denn wahre Freude kann nur in einer ruhigen Atmosphäre gedeihen.    Bertrand Russell

Die letzten Freuden des Lebens sind stiller, aber auch tiefer.    Phil Bosmans

Der Mensch ist für die Freude geboren.    Blaise Pascal

Leicht lassen wir uns von Dingen überzeugen, die uns Freude machen.    [Madeleine de Fontaine]

Die größten Freuden, aber auch die tiefsten Wunden geschehen in der Kindheit.    [Robert Schneider]

Der einzig legitime Grund, ein Kind zu bekommen, ist die Freude am eigenen Leben...    [Theodor Adorno]

Sei heiter und vergnügt und nimm teil an der Freude der anderen. Dabei fällt auch immer etwas eigene Freude ab.    Theodor Fontane

Das Wort Schadenfreude gibt es nur im Deutschen.    [Chandra Singh]

Wenn wir wüssten, wie kurz das Leben ist, wir würden uns gegenseitig mehr Freude machen.    Ricarda Huch

Was ist Freude, und wann ist man froh? Wenn man sich selbst in Wahrheit gegenwärtig ist, dass man ist, heute ist, das ist Freude.    Søren Kierkegaard

Nur unbewusste Freude ist von Wolken frei, denn wer die Schatten nur vermisst, der ruft sie schon herbei.    Oskar Blumenthal

Aber wenn ich so frei bin, etwas des gesagten zu verändern, liegt der Sinn darin, daß Abwechslung Freude macht.    [Phaedrus]

Mißtraue jeder Freude, die nicht auch Dankbarkeit ist!    [Theodor Haecker]

Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken.    Konfuzius

In der Freundschaft werden alle Gedanken, alle Wünsche, alle Erwartungen ohne Worte geboren und geteilt, mit Freude, die keinen Beifall braucht.    Khalil Gibran

Sehnsucht ist erstickte Freude, Wehmut ist stumpfer Schmerz.    Ludwig Anzengruber

Denn der Seele Freude ist es, im Leibe wirksam zu sein.    Hildegard von Bingen

Wenn die Sonne ihre Strahlen verbirgt, zieht auch die Welt ihre Freude zurück.    Hildegard von Bingen

Weg mit allen Vorurteilen, weg mit dem Adel, weg mit dem Stande gute Menschen wollen wir sein und uns mit der Freude begnügen, die die Natur uns schenkt.    Heinrich von Kleist

Dein Brief hat mir eine ganz außerordentliche Freude gewährt. Dich so anzuschmiegen an meine Wünsche, so innig einzugreifen in mein Interesse oh, es soll dir gewiss einst belohnt werden!    Heinrich von Kleist

Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundpfeiler der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann, denn ohne Achtung hat die Liebe keinen Wert und ohne Vertrauen keine Freude.    Heinrich von Kleist

Und liebt der Himmel seine Kinder, Wo Tränen er durch Leid erpresst, So liebt er jene drum nicht minder, Die er vor Freude weinen lässt.    Gottfried Keller

Leben und unbeschränkte Freude bedeuten Liebe.    Friedrich Schlegel

Die Freude ist an sich gut, und auch die sinnlichste enthält einen unmittelbaren Genuss höheren menschlichen Daseins.    Friedrich Schlegel

Weil reine menschliche Kraft sich in Freude äußert, so ist sie ein Symbol des Guten, eine Schönheit der Natur.    Friedrich Schlegel

Schöne Freude muss frei sein, unbedingt frei. Auch die kleinste Beschränkung raubt der Freude ihre hohe Bedeutung und damit ihre Schönheit.    Friedrich Schlegel

Die Freude und die Schönheit ist kein Privilegium der Gelehrten, der Adeligen und der Reichen, sie ist ein heiliges Eigentum der Menschheit.    Friedrich Schlegel

Die Natur allein ist die wahre Priesterin der Freude, nur sie versteht es, ein hochzeitliches Band zu knüpfen. Nicht durch eitle Worte ohne Segen, sondern durch frische Blüten und lebendige Früchte aus der Fälle ihrer Kraft.    Friedrich Schlegel

Das ist die wahre Freude am Leben: für einen Zweck benutzt zu werden, den man selber als einen großen erkannt hat ... Und die einzige Tragödie im Leben ist die, von selbstsüchtigen Menschen zu Zwecken missbraucht zu werden, die man als niedrig erkennt. (Quelle: Mensch und Übermensch)    George Bernard Shaw

Etwas lernen und mit der Zeit darin immer geübter werden, ist das nicht auch eine Freude?    Konfuzius

Der Ehemann kennt viele Leiden, der Junggeselle keine Freuden.    Samuel Johnson

Am meisten schenkt, wer Freude schenkt.    Mutter Teresa

Was bedeutet schon das Glück, wenn man die Freude nicht kennt.    Jules Renard

Das Leben lässt keinen Aufschub gelten; bieten sich Freuden, so soll man sie genießen. Jede Stunde nimmt etwas von den Dingen, die uns fröhlich machen, und vielleicht auch etwas von der Bereitschaft, uns ihrer zu erfreuen.    Samuel Johnson





Treffer 240 bis 280 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 344 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Freude" (Kategorie: Gefühl (46 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9