Zitate & Sprüche - Eltern

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (79) zum Thema "Eltern"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen.    Augustinus

Welches Kind hätte nicht Grund, über seine Eltern zu weinen?    Friedrich Nietzsche

Die Eltern sollen uns nie das Leben lehren wollen; denn sie lehren uns ihr Leben.    Rainer Maria Rilke

Nur wer selber Geist hat, kann andere begeistern.    [Hermann Lahm]

Die Tugend der Eltern ist eine kostbare Mitgift.    Horaz

Die Erziehung der Kinder ist eine Uraufgabe, eine von Gott den Eltern auferlegte Pflicht, ist ihr ureigenstes Recht.    Franz-Josef Strauß

Nichts hat psychologisch gesehen einen stärkeren Einfluss auf ihre Umgebung und besonders auf ihre Kinder als das ungelebte Leben der Eltern.    Carl Gustav Jung

Die Eltern, die Dankbarkeit von ihren Kindern erwarten (es gibt sogar solche, die sie fordern), sind wie Wucherer, sie riskieren gern das Kapital, wenn sie nur genug Zinsen bekommen.    Franz Kafka

Hast du ein Kind, bist du ein Elternteil; hast du zwei, bist du ein Schiedsrichter.    David Frost

Nur wer keine irdischen Eltern hat, braucht himmlische Eltern.    Ludwig Feuerbach

Von der Geburt bis zum 18. Geburtstag braucht eine Frau gute Eltern, von 18 bis 35 gutes Aussehen, von 35 bis 55 Persönlichkeit und ab 55 Kohle.    Sophie Tucker

Die heutigen Jugendlichen denken ganz anders als ihre Eltern. Jemand erzählte stolz: „Wir haben nach dem Krieg das zerstörte Österreich wiederaufgebaut“. Gegenfrage eines Jugendlichen: „Ja, was hättet Ihr denn sonst tun sollen?“.    Franz Vranitzky

Welche Eltern sind erfolgreicher: Die ihren Kindern sagen, was sie sollen - oder die sie erleben lassen, was sie können?    Peter Hohl

Kinderbücher werden so gemacht, wie die Verleger vermuten, dass die Buchhändler glauben, dass die Eltern meinen, sie könnten den Kindern gefallen.    Peter Hohl

Ich wurde verwöhnt mit Freiheit. Ich habe früh erkannt, dass ich machen kann, was ich will, wenn ich nur meinen Eltern nicht auf die Nerven falle.    Karl Lagerfeld

Ich kann mit Kindern besser als mit Erwachsenen und bin bei ihnen viel beliebter als bei ihren Eltern.    Karl Lagerfeld

Man muss vergessen, dass Mühe für die Eltern Mühe ist.    Sophokles

Je mehr wir unsere Kinder lieben, desto weniger kann uns das genügen, dass sie in unsere Fußstapfen treten; sondern die Kinder sollten besser werden, als die Eltern waren, und so ein jedes heranwachsende Geschlecht sein erziehendes übertragen zu seiner Zeit.    Friedrich Schleiermacher

Für einen Vater, dessen Kind stirbt, stirbt die Zukunft. Für ein Kind, dessen Eltern sterben, stirbt die Vergangenheit.    Berthold Auerbach

Um die Liebe Eurer Eltern zu verstehen, müsst Ihr selber Kinder aufziehen. (aus China)    Sprichwörter

Ein Kind kann einem Erwachsenen immer drei Dinge lehren: grundlos fröhlich zu sein, immer mit irgend etwas beschäftigt zu sein und nachdrücklich das zu fordern, was es will.    Paulo Coelho

Viele Kinder sind heute Waisen mit Eltern.    [Margarete Mitscherlich]

In der Wahl seiner Eltern kann man nicht vorsichtig genug sein.    Paul Watzlawick

Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben.    Paul Watzlawick

Meine allerliebsten Eltern! Ich bin ganz stark und ruhig. (...) Ich danke Euch, dass Ihr mir ein so reiches Leben geschenkt habt. Gott ist bei uns. Es grüßt Euch zum letzten Male Euer dankbarer Sohn Hans. (Brief aus dem Gefängnis an seine Eltern)    Hans Scholl

Ganz gewiss sollen Kinder Achtung vor ihren Eltern haben, aber ganz gewiss sollen auch Eltern Achtung vor ihren Kindern haben, und niemals dürfen sie ihre natürliche Überlegenheit missbrauchen.    Astrid Lindgren

Er hatte nichts gegen Vater und Mutter. Er schätzte sie sehr. Aber diese unwahrscheinliche Pünktlichkeit, mit der Eltern stets im unpassendsten Augenblick auftauchten, konnte ja das friedlichste Kind zur Raserei bringen. (Quelle: Kalle Blomquist)    Astrid Lindgren

Es gibt kein problematisches Kind, es gibt nur problematische Eltern.    [Alexander Sutherland Neill]

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.    Johann Wolfgang von Goethe

Eltern verzeihen ihren Kindern die Fehler am schwersten, die sie ihnen selbst anerzogen haben.    Marie von Ebner-Eschenbach

In den ersten Lebensjahren eines Kindes bringen ihm die Eltern Gehen und Sprechen bei, in den späteren verlangen sie dann, daß es stillsitzt und den Mund hält.    Johann Nepomuk Nestroy

Die Idee, dass ihr eine Pflicht gegenüber euren Eltern, euren Verwandten, eurem Land habt, macht euch zu Opfern.    Jiddu Krishnamurti

Tradition ist die Methode, die verhindern will, daß Kinder ihre Eltern übertreffen.    Ephraim Kishon

Die Liebe der Eltern zu ihren Kindern ist das einzige vollkommen selbstlose Gefühl.    William Somerset Maugham

Kein Mensch, wenn er die Welt sieht die sie ihm hinterlassen, versteht seine Eltern.    Max Frisch

Denn nichts ist doch süßer als unsere Heimat und Eltern,
wenn man auch in der Fern’ ein Haus voll köstlicher Güter
unter fremden Leuten, getrennt von den Seinen, bewohnet.    Homer

Alle Kinder dieser Welt sind in dem Einen Glauben geboren, erst ihre Eltern führen sie in die Irre dunkler Illusion.    Mohammed

Sparen ist toll, vor allem wenn die Eltern es für dich getan haben.    Winston Churchill

Mit Hausaufgaben zielen die Lehrer auf die Schüler und treffen die Eltern.    Werner Schneyder







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 79 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Eltern" (Kategorie: Beziehung (154 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2