Zitate & Sprüche - Denken

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (434) zum Thema "Denken"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Schöne heilige Gedanken denken, Heiligenleben schildern, das alles wiegt es nicht auf, einer Frage, einer Bitte liebevoll Antwort zu geben.    Therese von Lisieux

Der Gedanke wächst, indem er sich von seinen eigenen Worten nährt.    Rabindranath Tagore

Gurdjieffs Regeln:
1. Geh immer den Ereignissen nach, die der Rest der Menschheit als mysteriös abtut.

2. Tu niemals etwas, weil andere es auch tun.

3. Denke niemals das, was andere denken.

4. Vertraue nur der eigenen Sicht der Welt, niemals der Sicht, wie sie andere haben. Und traue auch deiner eigenen Sicht nur einen Moment lang.    G. I. Gurdjieff

Alles Denken geschieht unter der Kategorie der Zeit, das wahre Erkennen dagegen schaut in einem ewigen Nu.    Meister Eckhart

Wer nicht denken will fliegt raus.    Joseph Beuys

Bedenken Sie, dass Sie falsch liegen könnten.    Oliver Cromwell

Moderne Manager haben Zeit, über das Wesentliche nachzudenken. Ein Manager wird dafür bezahlt, daß er die großen Fragen seines Unternehmens sauber durchdenkt.    Peter Drucker

Ich habe vieles von Sprichwörtern gelernt, das heißt von ihrer Art zu denken.    Maxim Gorki

Denker sind Leute, die aufs neue denken, und die denken, daß das, was vorher gedacht worden war, niemals hinreichend bedacht worden war.    Paul Valéry

Ein Mensch, der mehr an die anderen denkt, ist dadurch selbst sehr viel ausgeglichener, ruhiger und glücklicher als Menschen, die immer nur an sich selbst denken.    Dalai Lama

Der durchschnittliche amerikanische Geschäftsführer glaubt immer noch, dass die Gewerkschaft der natürliche Todfeind sein muss. Das ist überholtes Denken. Ich möchte, dass die Arbeiterschaft das innere Räderwerk des Konzerns versteht.    Lee Iacocca

Werke des Geistes werden mit Schmerzen empfangen und mit Entzücken geboren.    Joseph Joubert

Ozon: Über oben muss man unten nachdenken.    Redewendungen

Denken tut weh.    Ödön von Horváth

Der Gedanke ist eine Tat, und die fruchtbarste, die auf die Welt wirken kann.    Emile Zola

Vernunft ist die Fähigkeit, objektiv zu denken.    Erich Fromm

Solche Fahrer wie wir waren, die gibt’s heute nicht mehr. Heute sind das doch von der Industrie ferngesteuerte Marionetten, die nicht sagen dürfen, was sie denken. Einem wie mir würde man nach 14 Tagen die Lizenz wegnehmen und ihn rauswerfen.    Walter Röhrl

Ich bin eine Art Vorbild. Es gibt Neunjährige, die auf unsere Band abfahren und wenn die denken, dass ich Drogen nehme und darauf stehe, dann werden sie das auch tun.    Kurt Cobain

Denken ist der Schlüssel aller Schätze.    Honoré de Balzac

Wir sagen „Erfahrung“ und denken dabei, wie wir es hätten machen sollen.    [Hans Arndt]

Nur in der reinen Lust eigenen Denkens, eigenen Empfindens, eigenen Urteils atmet man den frischen Hauch geistiger Selbstständigkeit.    [Moritz von Egidy]

Denken ohne Erfahrung ist leer, Erfahrung ohne Denken ist blind.    Immanuel Kant

Wir sind ein Volk der Denker, denn wir denken immer nur daran, was andere wohl von uns denken.    [Gerhard Uhlenbruck]

Viele denken, ich wäre geliftet. Aber so schön könnte das der beste Chirurg nicht hinkriegen.    Iris Berben

Man sollte viel öfter nachdenken; und zwar vorher.    Werner Mitsch

Man möge nachweisen, dass das gewisse Etwas namens Materie genauso gut denken kann wie das gewisse Etwas namens Esprit.    Voltaire

Man möge bedenken, dass man andere ertragen soll, wie man selbst ertragen zu werden wünscht.    [Jeremias Gotthelf]

Man kann den Menschen nicht verwehren zu denken, was sie wollen.    Friedrich Schiller

Köpfe, die nur den Nutzen und das Brauchbare bedenken, vernutzen und verbrauchen die Welt.    [Friedrich Georg Jünger]

Eine Definition von Liebe: an jemanden denken ohne nachzudenken.    [Karlheinz Deschner]

Wer scharf denkt, wird Pessimist. Wer tief denkt, wird Optimist.    [Henri Bergson]

Wer lange bedenkt, der wählt nicht immer das Beste.    Johann Wolfgang von Goethe

Wer kann was Dummes, wer was Kluges denken, das nicht die Vorwelt schon gedacht?    Johann Wolfgang von Goethe

Wenn alles andere schiefgeht - versuch´s mit Denken.    Unbekannt

Von je ist es meine Art, daß ich von meinen Regungen keiner anderen folge als dem Gedanken, der sich mir beim Nachdenken als der beste erweist.    Platon

Unser sogenanntes logisches Denken besteht in der Hauptsache darin, daß wir Argumente suchen, die es uns ermöglichen, weiterhin zu glauben, was wir bereits glauben.    [James Harvey Robinson]

Über alles, was du siehst, denke nach. (aus Somalia)    Sprichwörter

Nicht die Dinge verwirren den Menschen, sondern die Ansichten über die Dinge.    Epiktet

Nachdenken, und am meisten über das, woran am meisten gelegen.    [Baltasar Gracián]





Treffer 240 bis 280 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 434 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Denken" (Kategorie: Geist (119 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11  


Werbung