Zitate & Sprüche - Denken & Gedanken



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Denken & Gedanken".

Der Gedanke ist eine Tat, und die fruchtbarste, die auf die Welt wirken kann.


Zuerst kommt die objektive Welt—die Wissenschaft und ihre Welt. Dann kommt die Gedankenwelt — Philosophie und Dichtung, Gefühle, Gedanken. Schließlich ist da noch eine dritte Welt, und die gehört der Religion an. Und das ist die des Zeugen—dessen, der sich die Gedanken anschaut, dessen, der sich die Dinge anschaut. (Quelle: Die verbotene Wahrheit; 1975)


Das „Wie“, die Methoden, die Systeme, sie alle sind Erfindungen des Denkens, daher sind sie begrenzt, daher taugen sie nichts. Wenn Sie das aber verstehen und die Wahrheit erkennen, dass kein System jemals den Geist befreien kann, dann ist die Freiheit augenblicklich da.


Ein Gott ist der Mensch, wenn er träumt, ein Bettler, wenn er nachdenkt.


Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.


Die verhängnisvolle Neigung der Menschen, über etwas, was nicht mehr zweifelhaft ist, nicht länger nachzudenken, ist die Ursache der Hälfte aller Irrtümer.


Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche.


Man kann immer weiter gehen als man denkt
Und immer weiter denken als man geht!


Auch Gedanken fallen manchmal unreif vom Baum.


Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.


Ein Aphorismus ist der letzte Ring einer langen Gedankenkette.


Ein guter Witz muss den Schein des Unabsichtlichen haben. Er gibt sich nicht dafür, aber siehe da, der Scharfsinn des Hörers entdeckt ihn, entdeckt den geistreichen Gedanken in der Maske eines schlichten Wortes. Ein guter Witz reist inkognito.


Man darf anders denken als seine Zeit, aber man darf sich nicht anders kleiden.


Ob du denkst, du kannst es oder nicht: Du wirst auf jeden Fall Recht behalten.


Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.


Menschen, die immer daran denken, was andere von ihnen halten, wären sehr überrascht, wenn sie wüßten, wie wenig die anderen über sie nachdenken.


Wer bei der Analyse nur darauf bedacht ist, seine eigenen Worte von gestern nicht in Mißkredit zu bringen, der kann die Kraft zum radikalen Durchdenken nicht aufbringen.


Zur Aufgabe der Kritik gehört es, auf implizierte Tendenzen und Gefahren eines Denkens aufmerksam zu machen.


Das große Geheimnis, die menschliche Seele durch Übung vollkommen zu machen, besteht einzig darin, daß man sie in steter Bemühung erhalte durch eigenes Nachdenken auf die Wahrheit zu kommen. Die Triebfedern dazu sind Ehrgeiz und Neubegierde.


Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.






Treffer 180 bis 200 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 269 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Denken & Gedanken" (Kategorie: Geist (119 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14