Zitate & Sprüche - Böse

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate zum Thema "Böse" - Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken.

Der schreckliche Augenblick: wenn einem ein echtes Gefühl sagt, dass man einem Menschen in seinen Gedanken oder Handlungen Unrecht getan hat. Dann fällt die ganze Bosheit auf einen selber zurück.


Ich wünsche niemandem etwas Böses. Ich kann das nicht. Ich weiß nicht, wie man das macht


Die Menschen tun das Böse nie so vollständig und begeistert, wie wenn sie es aus religiöser Überzeugung tun.


Wo Bosheit lacht, muss Tugend weinen.


Die Schwäche richtet ebenso viel und mehr Schaden an als die Bosheit.


Die meisten Menschen sind zu feig zum Bösen, zu schwach zum Guten. (Quelle: Das Prinzip Hoffnung)


Mein Optimismus beruht nicht auf der Negation des Bösen, sondern auf dem frohen Glauben, daß das Gute überwiegt, und auf dem mächtigen Willen, immer mit dem Guten Hand in Hand zu arbeiten.


Verhälst du dich mir gegenüber gut, verhalte ich mich dir gegenüber gut. Verhälst du dich mir gegenüber schlecht, verhalte ich mich dir gegenüber schlecht


Unter zehn Personen, die über uns sprechen, sagen uns neun Böses nach, und die einzige, die Gutes sagt, sagt es schlecht.


Ich glaube, dass der Teufel nicht so viel Böses anrichtet wie unsere eigene Einbildungskraft und unsere schlechten Launen, zumal wenn Melancholie hinzukommt.


In diesen letzten Minuten war es, als zöge Eichmann selbst das Fazit der langen Lektion in Sachen menschlicher Verruchtheit, der wir beigewohnt hatten - das Fazit von der furchtbaren »Banalität des Bösen«, vor der das Wort versagt und an der das Denken scheitert


Die Menschen verstehen weder ganz böse noch ganz gut zu sein.


Der Irrsinn ist bei einzelnen etwas Seltenes - aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel.

Jenseits von Gut und Böse (1886) - Aph. 156


Bosheit und Härte des Herzens sind die natürlichen Folgen allen Stolzes und aller Präsumptionen.


Ich glaube, dass alles schlecht was Du tust, zu dir zurückkehrt. Also unter allem Schlechten was ich tue, darunter werde ich leiden. Aber ich glaube, dass das, was ich tue, richtig ist. Also fühle ich mich, als käme ich in den Himmel.


Das Böse ist ein verzehrendes Feuer.


Ein Mensch, der überall nur das Gute will, muß inmitten von so vielen anderen, die das Schlechte tun, notwendigerweise zugrunde gehen.


Wenn du ein wirklich gemeiner Mensch warst, wirst du als Fliege wiedergeboren und frisst Scheiße.


Aus Gefälligkeit werden weit mehr Schurken als aus schlechten Grundsätzen.


Was als Böses erscheint, ist meistens böse, aber was als Gutes erscheint, ist nicht immer gut.






Treffer 60 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 122 Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Böse" (Kategorie: Widerfahrnis (112 / 250) gefunden.



Die beliebtesten Kategorien unserer Zitatensammlung:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7