Zitate & Sprüche - Angst

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (274) zum Thema "Angst"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

  Vergil

Ich fürchte die Danaer (Griechen), auch wenn sie Geschenke bringen. (Lat.: Timeo Danaos et dona ferentes.)

Wer die Zukunft nur mit Furcht erwartet, impft sie mit Schrecken.

Die Furcht zu irren ist schon der Irrtum selbst.

Der Unwissende hat Mut, der Wissende hat Furcht.

Der Feind, der dich zum Rückzug zwingt, hat in diesem Moment Angst vor dir.

Wer frei sein will, muss mit Angst zahlen.

Das Schicksal liebt die Furchtlosen.

Sie litten alle unter der Angst, keine Zeit für alles zu haben, und wussten nicht, dass Zeit haben nichts anderes heißt, als keine Zeit für alles zu haben.

Der Sinn des Lebens ist es, es zu leben; Erfahrung bis zum Äußersten zu machen, eifrig und ohne Angst neuere und reichere Erfahrungen zu erleben.

Man gewinnt an Stärke, Mut und Selbstvertrauen durch jede Erfahrung, die einem zwingt anzuhalten, und der Angst in’s Gesicht zu schauen.

Wenn du etwas nicht weißt, dann geht es nicht darum Angst zu haben, sondern zu lernen.

Die Menschen haben mehr Angst vor dem Unbekannten als vor dem Gefährlichen. Darum misstrauen sie Ausländern und setzen sich betrunken ans Steuer.

Manche werden für mutig gehalten, weil sie Angst hatten wegzurennen.

Manchmal habe ich Angst, daß meine Behauptungen, obwohl sie wahr sind, als Übertreibungen angesehen werden; die Fakten können aber gar nicht übertrieben dargestellt werden.

Die Angst vor dem Tod ist schlimmer als der Tod.

Erfolg an der Börse hat nichts mit Intelligenz zu tun. Du brauchst nur eine durchschnittliche Intelligenz - solange du in der Lage bist, Gefühle wie Angst und Gier zu kontrollieren, die andere Investoren in Schwierigkeiten bringen.

Langeweile, Wut, Traurigkeit oder Angst sind nicht deine „persönlichen“ Gefühle. Sie sind Zustände des menschlichen Geistes. Sie kommen und gehen. Nichts, was kommt und geht, bist du.

Jeder, der mit seinem Verstand identifiziert ist statt mit seiner wahren Stärke, dem tieferen, im Sein verankerten Selbst, wird die Angst als ständigen Begleiter haben.

Der Mensch ist sterblich in seinen Ängsten und unsterblich in seinen Wünschen.





Treffer 60 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 274 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Angst" (Kategorie: Gefühl (116 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14