Zitate & Sprüche - Angst

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (291) zum Thema "Angst"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Feig, wirklich feig ist nur, wer sich vor seinen Erinnnerungen fürchtet.    Elias Canetti

Ich würde lieber ein wildes Lied singen und mein Herz damit zum Bersten bringen, als tausend Jahre lang meine Verdauung zu beobachten und Angst vor Feuchtigkeit zu haben.    Jack London

Angst vor dem Islam... letztes Jahr sind 70.000 Deutsche an Alkohol krepiert. Haben sie Angst vor Riesling?    Hagen Rether

Ich fürchte die Danaer (Griechen), auch wenn sie Geschenke bringen. (Lat.: Timeo Danaos et dona ferentes.)    Vergil

Der Feind, der dich zum Rückzug zwingt, hat in diesem Moment Angst vor dir.    André Maurois

Wer frei sein will, muss mit Angst zahlen.    Günther Weisenborn

Sie litten alle unter der Angst, keine Zeit für alles zu haben, und wussten nicht, dass Zeit haben nichts anderes heißt, als keine Zeit für alles zu haben.    Robert Musil

Der Sinn des Lebens ist es, es zu leben; Erfahrung bis zum Äußersten zu machen, eifrig und ohne Angst neuere und reichere Erfahrungen zu erleben.    Eleanor Roosevelt

Man gewinnt an Stärke, Mut und Selbstvertrauen durch jede Erfahrung, die einem zwingt anzuhalten, und der Angst in’s Gesicht zu schauen.    Eleanor Roosevelt

Wenn du etwas nicht weißt, dann geht es nicht darum Angst zu haben, sondern zu lernen.    Ayn Rand

Die Menschen haben mehr Angst vor dem Unbekannten als vor dem Gefährlichen. Darum misstrauen sie Ausländern und setzen sich betrunken ans Steuer.    Peter Hohl

Manche werden für mutig gehalten, weil sie Angst hatten wegzurennen.    Thomas Fuller

Manchmal habe ich Angst, daß meine Behauptungen, obwohl sie wahr sind, als Übertreibungen angesehen werden; die Fakten können aber gar nicht übertrieben dargestellt werden.    David Livingstone

Die Angst vor dem Tod ist schlimmer als der Tod.    Robert Burton

Erfolg an der Börse hat nichts mit Intelligenz zu tun. Du brauchst nur eine durchschnittliche Intelligenz - solange du in der Lage bist, Gefühle wie Angst und Gier zu kontrollieren, die andere Investoren in Schwierigkeiten bringen.    Warren Buffett

Langeweile, Wut, Traurigkeit oder Angst sind nicht deine „persönlichen“ Gefühle. Sie sind Zustände des menschlichen Geistes. Sie kommen und gehen. Nichts, was kommt und geht, bist du.    Eckhart Tolle

Jeder, der mit seinem Verstand identifiziert ist statt mit seiner wahren Stärke, dem tieferen, im Sein verankerten Selbst, wird die Angst als ständigen Begleiter haben.    Eckhart Tolle

Du tratst durch die Augen in mich ein und zwangst mich so, mich mächtig auszubreiten.    Michelangelo

Der Mensch ist sterblich in seinen Ängsten und unsterblich in seinen Wünschen.    Pythagoras

Alle ängstlichen Menschen sind in ihrem Herzen Lügner.    William Makepeace Thackeray

Ungeduld ist Angst.    Stefan Zweig

Die Angst vor dem Tod folgt von der Angst des Lebens. Ein Mensch der voll und ganz lebt, ist vorbereitet, jederzeit zu sterben.    Mark Twain

Aus Angst, der Wagen des Fortschritts könnte aufgehalten werden, konstruiert die "permissive Gesellschaft" Automobile ohne Bremsen. Sie fahren schnell vorwärts und in den Abgrund.    Hans Habe

Die Deutschen sollen in die Zukunft blicken, aber sie dürfen die Vergangenheit nicht vergessen.    Elie Wiesel

Die meisten verwechseln meine Angst mit Arroganz.    Prinz Pi

Stelle dich deiner tiefsten Angst. Danach hat die Angst keine Macht mehr über Dich und die Angst vor der Freiheit schrumpft und verschwindet. Du bist frei.    Jim Morrison

Teile deinem Herzen mit, dass die Angst zu Leiden schlimmer ist als das Leiden selbst. Und kein Herz hat jemals gelitten, wenn es auf der Suche nach seinem Traum war.    Paulo Coelho

Wenn jemand seinen Weg gefunden hat, darf er keine Angst haben. Er muss auch den Mut aufbringen, Fehler zu machen.    Paulo Coelho

Nur eines macht sein Traumziel unerreichbar: die Angst vor dem Versagen.    Paulo Coelho

Ich habe nicht die geringste Angst vor dem Sterben. (Letzte Worte)    Charles Darwin

Wenn ich an die vielen Fälle von Menschen denke, die jahrelang eifrig einen Gegenstand studiert haben und sich selbst von der Wahrheit der unsinnigsten Lehren überzeugt haben, dann habe ich manchmal Angst, ob ich nicht auch einer dieser Monomanen sei. (Brief an den Physiologen Carpenter)    Charles Darwin

Manche Menschen haben soviel Angst vor dem Sterben, dass sie nie zu leben beginnen.    [Henry van Dyke]

Ich habe keine Angst vor Computern. Ich habe Angst vor dem Mangel an ihnen.    Isaac Asimov

Verdrängung der Angst führt zur Erstarrung und verbraucht sehr viel Energie… Deshalb muss die Angst verwandelt werden… Der Weg zur Verwandlung geht über das Gespräch mit der Angst und über die Öffnung der Angst auf Gott hin.    Anselm Grün

Es geht nicht darum, alle Ängste überwinden zu können. Es geht auch darum, dass wir lernen, mit der Angst zu leben… Aber sie hat mich nicht mehr im Griff.    Anselm Grün





Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 291 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Angst" (Kategorie: Gefühl (116 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8