Zitate & Sprüche - Angst

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate zum Thema "Angst" - Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken.

Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind und zu feige, es zu sagen.


Da gibt es den Ängstlichen, der unter sein Bett schaut, und den Ängstlichen, der sich nicht einmal traut, unter sein Bett zu schauen.


Angst ist die Abwesenheit von Vertrauen.


Die bessere Schwester der Angst ist die Vorsicht, aber der schlechtere Bruder des Muts ist der Übermut.


Brenne durstig himmelan!
Brenne stumm hinab! Doch – brenne!
Daß dein Los von dem sich trenne,
Der sich nicht verschwenden – kann.
Laß ihm seine Angst und Not!
Du verstehe nur den – Tod.


Folge nie der Menge, nur weil du Angst hast, anders zu sein.


Die Handlungen eines Furchtsamen, wie die eines Genies, liegen außerhalb aller Berechnungen.


Wenn wir Angst haben, verkrampfen sich unsere Muskeln, unsere Atmung gerät ins Stocken und unser Geist ist besessen. Wir sind außerstande, Vernunft walten zu lassen. Vergebung befreit uns aus den Fängen der Angst. Sie führt zu Verständnis und Seelenruhe. (Quelle: Offen wie der Himmel, weit wie das Meer)


Furcht ist der Name des Gegners, des einzigen Gegners.


Angst ist nichts anderes als das Fehlen von Liebe. Wende dich der Liebe zu und vergiss die Angst. Wenn du wahrhaft liebst, verschwindet die Angst von selbst.


Die Angst korrumpiert die Intelligenz und ist eine der Ursachen der Selbstverherrlichung.


Es gibt nur zwei Typen: die, die Angst haben, die Majorität zu kränken, und die, die Angst haben, sie nicht zu kränken.


Es ehrt unsere Zeit, dass sie genügend Mut aufbringt, Angst vor dem Krieg zu haben.


Man braucht vor niemand Angst zu haben. Wenn man jemanden fürchtet, dann kommt es daher, daß man diesem Jemand Macht über sich eingeräumt hat. (Quelle: Demian


Mut ist wenn man Todesangst hat und sich trotzdem in den Sattel schwingt.


Eifersucht ist die Angst vor dem Vergleich.


Wir können Kindern vergeben, daß sie Angst haben vor der Dunkelheit. Eine echte Tragödie wird es, wenn sie als Erwachsene Angst haben vor dem Tageslicht.


Gott ist ein Komödiant, der vor einem Publikum spielt, das zu ängstlich zum Lachen ist.


Lasse dich nicht ängstigen, nichts dich erschrecken. Alles geht vorüber.






Treffer 100 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 129 Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Angst" (Kategorie: Gefühl (116 / 250) gefunden.



Die beliebtesten Kategorien unserer Zitatensammlung:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7