Zitate & Sprüche - Alter

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (356) zum Thema "Alter"

— Unter dem „Alter“ versteht man im Deutschen den Lebensabschnitt, der dem Tod näher ist als der Geburt. Hier können sie in Form von Zitaten & Sprüchen nachschlagen, zu welchen Schlussfolgerungen berühmte Köpfe gekommen sind.

— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Von einem bestimmten Alter an sollte man lernen, sich seine Feinde auszusuchen.    Hildegard Knef

Viele möchten leben, ohne zu altern, und sie altern in Wirklichkeit, ohne zu leben.    Alexander Mitscherlich

Zähle dein Alter an deinen Freunden, nicht an deinen Jahren.    John Lennon

Von zufriedenen alten Menschen geht auch Frieden für die Umgebung aus.    Anselm Grün

Das Alter wandelt uns. Es bricht das Äußere weg, damit das Innere aufscheint.    Anselm Grün

Das Älterwerden wird nur gelingen, wenn wir Zeit bewusst erfahren und unsere Beziehung zur Zeit bedenken    Anselm Grün

Ältere Menschen glauben gern an sich selbst.    August Strindberg

Es ist aber auch eine Schande, aus eigener Vernachlässigung alt zu werden, ehe man sich in der vollen Schönheit und Kraft seines Körpers, deren er fähig ist, gesehen hat.    Xenophon

Die menschliche Seele hat ihre Lebensalter wie der Körper. (Quelle: Journal meiner Reise im Jahr 1769)    Johann Gottfried Herder

Die Jugend ist uns vergönnt, um sie im Alter zu bereuen.    [Alexander Eilers]

Man wird alt, weil man sich von seinen Idealen verabschiedet.    Dieter Hallervorden

Kraft und Schönheit sind Vorzüge der Jugend, Blüte des Alters aber ist Besonnenheit.    Demokrit

Ein Präsident ist wie ein Friedhofsverwalter. Er hat eine Menge Leute unter sich, aber keiner hört zu.    Bill Clinton

Was für eine lasterhafte Jugend! Statt auf die Alten zu hören, ahmt sie die Alten nach!    Wieslaw Brudzinski

Greise streiten gerne, damit man glauben soll, sie seien noch nicht so alt.    Sacha Guitry

Die junge Generation hat auch heute noch Respekt vor dem Alter. Allerdings nur beim Wein, beim Whisky und bei den Möbeln.    Truman Capote

Ein Diplomat ist ein Mann, der sich immer an den Geburtstag einer Frau, aber nie an ihr Alter erinnert.    Robert Frost

Wir sollten alle beginnen zu leben, bevor wir zu alt sind. Angst ist etwas Dummes – ebenso wie etwas zu bereuen.    Marilyn Monroe

Frauen sind die Geliebten der Männer in der Jugend, die Gefährtinnen auf der Höhe des Lebens, die Pflegerinnen im Alter.    Francis Bacon

Es gibt ein Alter, in dem eine Frau schön sein muss, um geliebt zu werden. Und dann kommt das Alter, in dem sie geliebt werden muss, um schön zu sein.    Françoise Sagan

Wenn man genug Erfahrungen gesammelt hat, ist man zu alt, sie auszunutzen.    William Somerset Maugham

Je älter wir werden, umso stabiler werden die Betonsockel unserer Standpunkte.    Werner Mitsch

Ein alter Mann: ein Kind mit Vergangenheit.    Zarko Petan

Im Grunde haben die Menschen nur zwei Wünsche: Alt zu werden und dabei jung zu bleiben.    Peter Bamm

Ich glaube, je älter ich werde, an Schicksal, nicht an Zufälle.    Heinz Rühmann

Vergiss die Alten nicht, sie lehren stets die Welt.    Christian Fürchtegott Gellert

Alles, was geworden ist, vergeht, und was wächst, altert.    Sallust

Die meisten Menschen benutzen ihre Jugend, um ihr Alter zu ruinieren.    Jean de La Bruyère

Alte Freunde sind wie alter Wein, er wird immer besser, und je älter man wird, desto mehr lernt man dieses unendliche Gut zu schätzen.    Franz von Assisi

Alles nimmt uns das Alter, sogar den Verstand. (Lat.: Omnia fert aetas, animum quoque.)    Vergil

Weisheit ist eine Tugend des Alters, und sie kommt wohl nur zu denen, die in ihrer Jugend weder weise waren noch besonnen.    Hannah Arendt

Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung.    Hans Kasper

Wie alt ein Mann ist, erkennt man daran, ob er zwei Stufen oder zwei Tabletten auf einmal nimmt.    Ronald Reagan

Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand, - ist ein alter Scherz, den man wohl in unsern Zeiten nicht gar für Ernst wird behaupten wollen.    Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Die Kunst des Alterns besteht darin, gegen die Übel anzukämpfen und ihnen zum Trotz den Ausklang unseres Lebens zu einer Zeit des Glücks zu machen.    André Maurois





Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 356 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Alter" (Kategorie: Zustand (5 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9