Zitate von Woody Allen

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "W. Allen" (US; Schauspieler) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

Ich wünschte, Gott schickte mir ein klares Zeichen für seine Existenz. Zum Beispiel in Form einer namhaften Einzahlung auf ein Schweizer Nummernkonto.


— Die besten Zitate, schönsten Sprüche, beliebten Weisheiten, und tiefgründigen Aphorismen von "Woody Allen" (Berufsgruppe: Schauspieler / Land: US)

Ich habe einen Test im Existentialismus gemacht. Ich ließ alle Antworten leer und bekam 100 Punkte.


Ich will nicht in einer Stadt leben, deren einzige kulturelle Errungenschaft darin besteht, dass man bei Rotlicht links abbiegen kann.


Gott ist witzig. Es wäre nur schön, wenn uns jemand mal seine Pointen erklären könnte.


Älter zu werden gefällt mir absolut nicht. Ich versuche es so langsam wie möglich zu tun und halte mich an allen jugendlichen Zügen, die ich noch habe, krampfhaft fest.


Wenn ich meinen Lebensunterhalt mit Musik verdienen müsste, wäre ich schon tot.


Im Bett hat Humor nichts verloren. Ich würde sogar sagen: Vögeln und Lachen schließen sich gegenseitig aus.


Brigitte Bardot wird auf ewig die schönste Frau der Welt bleiben. Ich bin zutiefst überzeugt, dass es nichts Schöneres auf der Welt gibt als sie.


Liebe ist die Antwort, aber während man auf sie wartet, stellt der Sex ein paar ganz gute Fragen.


Wir wissen, dass der modernste Computer der Welt kein so hochentwickeltes Gehirn hat wie eine Ameise. Klar, das könnten wir auch von vielen unserer Verwandten sagen, aber mit denen müssen wir ja bloß bei Hochzeiten oder besonderen Gelegenheiten auskommen.


Zuversicht ist das, was man hat, bevor man das Problem verstanden hat.


Und ich fragte mich, ob eine Erinnerung etwas ist, das man hat, oder etwas, das man verloren hat...


Sex ist der Schlüssel. Wie also jemand vierzig Jahre lang verheiratet sein kann, hat für mich mehr von einem Wunder als die Teilung des Roten Meeres.


In Frankreich bin ich viel bekannter als hier. Die müssen großartige Untertitel haben.


Ich habe in meinen beiden früheren Ehen Pech gehabt. Die erste Frau verließ mich, die zweite tat es nicht.


Manche Menschen bleiben arm, weil sie alles daran setzen, als reich zu gelten.


Meine Reflexe sind miserabel. Einmal bin ich von einem Auto überfahren worden, das einen Platten hatte und von zwei Typen geschoben wurde.


Mein Gehirn ist mir mein zweitliebstes Organ.


Alles in allem wird deutlich, das die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.


Ich glaube, da draußen etwas ist, das uns beobachtet. Unglücklicherweise ist es die Regierung.




— Heywood "Woody" Allen (* 1935) ist ein US-amerikanischer Komiker, Regisseur, Autor, Schauspieler und Musiker.



Treffer 20 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 70 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "W. Allen" gefunden.

zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schauspieler") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Mimen, Darstellern, Regisseuren, Produzenten, Kabarettisten, etc.