Zitate von Warren Buffett

— Die besten Zitate (57), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Warren Buffett" (US; Unternehmer)

— Bekanntes Zitat:

Der dümmste Grund eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt.

Warren Buffett (* 30. August 1930 in Omaha, Nebraska) ist ein US-amerikanischer Großinvestor, Unternehmer und Mäzen.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Warren Buffett Zitate (Berufsgruppe: Unternehmer / Land: US) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Wenn ein Unternehmen gut läuft, wird die Aktie letztendlich folgen.

Es ist besser ungefähr recht zu haben, als sich tödlich zu irren.

Konzentrieren Sie Ihre Investments. Wenn Sie über einen Harem mit vierzig Frauen verfügen, lernen Sie keine richtig kennen.

Gute Möglichkeiten gibt es nicht regelmäßig. Wenn es Gold regnet, stell den Eimer hin und nicht den kleinen Becher.

Kaufe eine Aktie, wenn du dir wünscht, dass dir das Unternehmen gehört - nicht wenn du dir wünscht, dass die Aktie steigt.

Es ist nicht notwendig, außergewöhnliche Dinge zu tun, um außergewöhnliche Resultate zu erzielen.

Es herrscht Klassenkampf, meine Klasse gewinnt, aber das sollte sie nicht.

Die glücklichsten Menschen haben nicht zwangsläufig die besten und teuersten Dinge. Sie schätzen die Dinge, die sie haben.

Ich bin ein besserer Investor, weil ich ein Geschäftsmann bin und ein besserer Geschäftsmann, weil ich Investor bin.

Eine Kaufgelegenheit entsteht dann, wenn ein gutes Unternehmen plötzlich ein großes, aber lösbares Problem hat.

Erfolgreiches Investieren benötigt Zeit, Disziplin und Geduld. Unabhängig davon, wie groß Dein Talent oder Deine Anstrengungen sind, einige Dinge brauchen einfach Zeit.

Man kann kein Kind in einem Monat bekommen, indem man neun Frauen schwängert.

Durch den Rückspiegel sieht man immer klarer als durch die Windschutzscheibe.

Die meisten Leute interessieren sich für Aktien, wenn alle es tun. Die beste Zeit ist aber, wenn sich niemand für Aktien interessiert.

Es dauert 20 Jahre, um sich einen Ruf aufzubauen und fünf Minuten, um ihn zu ruinieren.

Kein Geschäft, das glückliche Kunden hat, ist jemals gescheitert.

Eine Aktie, die man nicht 10 Jahre zu halten bereit ist, darf man auch nicht 10 Minuten besitzen.

Die Fähigkeit, "Nein" sagen zu können, ist unglaublich wichtig und vorteilhaft für einen Investor.

Das Wichtigste, wenn Sie sich in einem Loch wiederfinden, ist es, aufzuhören zu graben.

Der erfolgreiche Investor hat sehr viel Geduld, er kauft weit unter dem fairen Wert und verkauft weit über dem fairen Wert.

Seine Grenzen zu kennen, ist überlebenswichtig.

Regel Nummer 1 lautet: Verliere niemals Geld! Regel Nummer 2 lautet: Vergiss niemals Regel Nummer 1.

Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind.

Pessimismus ist dein Freund an der Börse. Euphorie ist dein Feind.

Zeit ist der Freund von exzellenten Unternehmen und der Feind von mittelmäßigen Unternehmen.

Es ist ein Fehler, auf die täglichen Schwankungen einer Aktie zu achten. Sie machen keinen Unterschied.

Wir wollen, dass unsere Manager bedenken, was wirklich zählt, nicht, ob sich etwas rechnet.

Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen

Probleme in einem Unternehmen sind wie Küchenschaben. Du findest nie nur eine einzige.

Wenn jemand gute Aktien hat, wäre er verrückt, wenn er nur wegen eines Kursrückschlags verkaufen würde. Ich suche Unternehmen, die ich verstehe und von deren Zukunftsaussichten überzeugt bin.

Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun.

Nimm eine Jahresbilanz nicht zu ernst. Schau lieber, was über einen Zeitraum von vier bis fünf Jahren geschieht.

Die Ketten der Gewohnheit sind zu leicht, um sie zu spüren, bis sie zu schwer sind, um gebrochen zu werden.

Die Frage, wie man reich wird, ist leicht zu beantworten. Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür.

Wenn du zu den glücklichsten 1 Prozent der Menschheit gehörst, dann ist es deine Verpflichtung, auch an die anderen 99 Prozent der Menschheit zu denken.

Start-ups sind nicht unser Ding.

Irgendjemand sitzt heute im Schatten, weil vor langer Zeit jemand einen Baum gepflanzt hat.

Eine Meinungsumfrage ersetzt nicht das selbständige Denken.

Unsere bevorzugte Haltezeit ist: für immer.

Ab und an Geld zu verlieren, gehört zum Investieren dazu. Du kannst es nicht verhindern.

Nichts betäubt Rationalität mehr als ohne Aufwand verdientes Geld.

Erfolg an der Börse hat nichts mit Intelligenz zu tun. Du brauchst nur eine durchschnittliche Intelligenz - solange du in der Lage bist, Gefühle wie Angst und Gier zu kontrollieren, die andere Investoren in Schwierigkeiten bringen.

Amerika kämpft mit einem ökonomischen Pearl Harbour.

Wenn du kein aktiver Investor bist - und nur sehr wenige Menschen sollten das versuchen - dann solltest du Indexfonds kaufen. Und zwar Indexfonds mit niedrigen jährlichen Kosten. Und nicht alle auf einmal, sondern immer mal wieder.

Gold wird irgendwo auf der Welt aus der Erde gegraben. Dann schmelzen wir es zu Barren, bauen einen unterirdischen Tresor und graben es wieder ein. Wenn uns Außerirdische dabei beobachten, es käme ihnen reichlich obskur und seltsam vor.

Erfolg hat viel mit Inaktivität zu tun. Die meisten Anleger können der Versuchung nicht widerstehen, ständig zu kaufen und zu verkaufen.

Was die Weisen beginnen, beenden die Narren.

Menschen begehen Dummheiten, egal, wie streng die Vorschriften sind oder wie streng die Märkte reguliert sind. Sie werden immer Dummheiten begehen.

Man muss nur wenige Dinge im Leben richtig machen, so lange man nicht zu viele Fehler macht.

Es gibt keine Forbes Reichsten-Liste auf dem Friedhof.

Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer nackt schwimmt.



— Warren Edward Buffett (* 1930) ist ein US-amerikanischer Großinvestor und Mäzen.


— Buffett, der als Chairman und CEO von Berkshire Hathaway fungiert gilt als einer der erfolgreichsten Aktienanleger der Welt.
Nahezu sein gesamtes Vermögen ist in dem von ihm aufgebauten und geleiteten Investment-Unternehmen angelegt, dessen größter Aktionär er selbst ist. Im August 2015 hielt er immer noch knapp 19 % der Gesellschaftsanteile.

Von den Medien bekam er den Spitznamen „Orakel von Omaha“ (manchmal auch der Zauberer / Weise).

Treffer 0 bis 57 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 57 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Warren Buffett" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Unternehmer") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Managern, Erfindern, Wirtschaftswissenschaftlern, Firmengründern, Geschäftsmännern, Beratern, Ökonomen, etc.