Zitate von Ronald Searle

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "R. Searle" (GB; Künstler) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Ronald William Fordham Searle (1920 - 2011) war ein britischer Künstler und satirischer Karikaturist.

— Bekanntes Zitat:

Karikaturen sind geistige Akupunktur ohne therapeutische Absicht.



— Die besten Zitate, schönsten Sprüche, beliebten Weisheiten, und tiefgründigen Aphorismen von "Ronald Searle" (Berufsgruppe: Künstler / Land: GB)

Die Geschichte fing schlecht an und ist beständig schlechter geworden.


Eine treffende Karikatur ist optisches Juckpulver. Sie zwingt den Getroffenen, sich zu kratzen.


In der Politik sind die Nullen gefährlich, die vorne stehen - in der Wirtschaft die Nullen, die hinten stehen.


Eine bissige Karikatur ist ein Volltreffer, durch den der Getroffene nur noch populärer wird.


Ein Mädchen aus St. Trinian wäre sadistisch, schlau, zügellos, unehrlich und gemein, hätte keine Moralvorstellungen und fähig zu Ausschweifungen aller Art. Sie wäre auch redegewandt, sogar gut erzogen und höflich. Süffisant, witzig und sehr amüsant. Sie wäre eine gute Gesellschaft. Kurz gesagt: typisch menschlich und trotz allem liebenswert.


Der wahre Humor ist schwarz mit einer schmalen weißen Borte.




— Ronald William Fordham Searle (1920 - 2011) war ein britischer Künstler und satirischer Karikaturist.


— Searle zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Zeichnern und wusste den „Schwarzen Humor“ mit „liebenswertem Charme“ zu verbinden. Zu seinen bekanntesten Werken gehören die Cartoons (1946 - 1952) um die boshaften Zöglinge des Mädcheninternats „St. Trinian’s“. Friedrich Dürrenmatt nannte ihn einen „Jonathan Swift an der Feder“.


Treffer 0 bis 7 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 7 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "R. Searle" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Künstler") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Malern, Bildhauern, Fotographen, Designern, etc.