Zitate von Robert Koch

— Die besten Zitate (10), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Robert Koch" (DE; Arzt)

— Bekanntes Zitat:

Eines Tages wird der Mensch den Lärm ebenso unerbittlich bekämpfen müssen wie die Cholera und die Pest.

Robert Koch (* 11. Dezember 1843 in Clausthal; † 27. Mai 1910 in Baden-Baden) war ein deutscher Mediziner, Mikrobiologe und Hygieniker.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Robert Koch Zitate (Berufsgruppe: Arzt / Land: DE) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Ich lasse nicht locker.

Die Frage ist so gut, dass ich sie nicht durch meine Antwort verderben möchte.

Die Reinkultur ist die Grundlage für die Erforschung von Infektionskrankheiten.

Bei vielen Gelegenheiten untersuchte ich jedoch normales Blut und normales Gewebe, und wäre unmöglich, Bakterien zu übersehen oder sie mit körnigen Strukturen gleicher Größe zu verwechseln. Ich habe nie Mikroorganismen gefunden. Daraus schließe ich, dass Bakterien nicht in gesundem menschlichem oder tierischem Gewebe vorkommen.

Aus meinen zahlreichen Beobachtungen schließe ich, dass der Tuberkelbazillus bei allen tuberkulösen Erkrankungen vorkommt und sich von allen anderen Mikroorganismen unterscheidet.

Wenn meine Bemühungen zu mehr Erfolg geführt haben als üblich, dann liegt das, glaube ich, daran, dass ich während meiner Wanderungen auf dem Gebiet der Medizin auf Wege geraten bin, auf denen das Gold noch am Wegesrand lag. Es braucht ein wenig Glück, um Gold von Schlacke unterscheiden zu können, aber das ist alles.

Man muss nicht wissen, wer den Tuberkelbazillus entdeckt hat.

Wenn ein Arzt hinter dem Sarg eines Patienten geht, folgt manchmal tatsächlich die Ursache der Wirkung.

Die Bakterie ist nichts, das Milieu ist alles.



— Heinrich Hermann Robert Koch (1843 - 1910) war ein deutscher Arzt und Mikrobiologe.


— Koch identifizierte die spezifischen Erreger der Tuberkulose, Cholera und Anthrax (Milzbrand) und unterstützte experimentell das Konzept der Infektionskrankheit. Zusammen mit Louis Pasteur (1822 - 1895) gilt der als Begründer der modernen Bakteriologie.

Seine Forschung führte zur Entwicklung der sogenannten „Henle-Koch-Postulate“, einer Reihe von vier generalisierten Prinzipien (Ursache-Wirkungs-Beziehung), verbinden bestimmten Mikroorganismen mit spezifischen Krankheiten. Diese Postulate gelten bis heute als "Goldstandard" in der medizinischen Mikrobiologie.

Für seine Arbeiten zur Tuberkulose erhielt Koch 1905 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Das Robert-Koch-Institut ((RKI) in Berlin ist ihm zu Ehren benannt.

Treffer 0 bis 10 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 10 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors " Robert Koch" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Arzt") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Medizinern, Heilern, Psychoanalytikern, Doktoren, etc.