Zitate von Peter Ustinov

— Die besten Zitate (243), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Peter Ustinov" (GB; Schauspieler)

Ich habe viel Liebe bekommen. Aber ich wusste nicht, wie ich sie zurückgeben sollte. Ich hatte keine Brüder und Schwestern. Aber ich habe durch UNICEF einen Weg gefunden.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Peter Ustinov Zitate (Berufsgruppe: Schauspieler / Land: GB) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Ich glaube nicht, dass verheiratete Männer länger leben, als Frauen. Es kommt ihnen nur länger vor.

Höflichkeit ist kein Ersatz für Intelligenz.

Gott schuf die Erde und ruhte einen Tag. Danach erschuf die Frau und hat seither keine Ruhe mehr.

Fußball und Olympia sind die modernen Formen des Krieges.

Frage nicht nach dem Warum, wenn Du das Weil nicht begründen kannst.

Das Vorurteil ist einer der größten Schurken in der Besetzungsliste der Geschichte. Es benutzt die blanke Unkenntnis als Waffe.

Das Problem bei den Menschen, die auf Rache setzen, besteht darin, dass sie nie so genau wissen, wann sie sich gerächt haben – und um ganz sicher zu gehen, machen sie weiter und weiter, endlos.

Das Leben, bemerkte John F. Kennedy einmal, ist ungerecht. Aber denk dran: nicht immer zu deinen Ungunsten.

Das Fernsehen sagt immer die Wahrheit – wenn auch aus Zeitgründen manchmal nicht die ganze.

1933 wollten viele aus Deutschland raus, heute wollen viele rein. Das muss doch etwas bedeuten.

Zweifel sind der Ansporn des Denkens.

Ich habe immer die Erfahrung gemacht, dass ein Publikum in Meeresnähe besser ist als ein Publikum im Landesinneren.

Ich glaube, ich war ein ganz nettes Kind, aber wenn andere Kinder unartig waren, drohte man ihnen offenbar mit mir als Spielkamerad.

Ich bin nicht abergläubisch. das bringt nur Unglück.

Ich bin ethnisch sehr schmutzig und sehr stolz darauf.

Eine Versuchung, der man sofort nachgibt, ist keine echte Versuchung mehr. Die richtige Versuchung kommt erst, wenn man sich die Sache nochmals genau überlegt hat.

Ein Streber ist ein Mensch, der nach Dir die Drehtür betritt und vor Dir herauskommt.

Als mit Papierhüten und Holzschwertern ausstaffierte Vierjährige sind wir alle Generäle. Aber einige von uns entwachsen dem nie.

Für mich war der Weihnachtsmann immer so etwas wie ein reaktionäres Symbol für Trost und Überfluß.

Schreiben ist hart; man kommt nur schwer dahinter, wann man aufhören muss.

Beim Theater gibt es so etwas wie die ideale Fehlbesetzung.

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine entgeisterte Frau.

Die besten Frauenkenner sind die Meteorologen: Sie geben den Wirbelstürmen Frauennamen.

Mit Propheten unterhält man sich am besten drei Jahre später.

Beim Filmen erweist sich ein Bart als praktisch. Jeden Morgen spart man eine Stunde bei der Maske und kann deshalb länger schlafen. Nimmt man einen durchschnittlichen Film, summiert sich das auf etwa hundert zusätzliche Stunden Schlaf. Kein Film gestattet seinem Publikum, so lange zu schlafen.

Anbetung an sich ist wichtig und nicht das, was man verehrt. Ein Heide, der einen Berg oder einen Baum anbetet, findet präzise heraus, welche Stellung er selbst gegenüber dem Universum einnimmt, und er erkennt eine über sich stehende Instanz an, eine unabdingbare Voraussetzung des Menschseins.

Der englische Sportler ist stolz darauf, ein guter Verlierer zu sein. Dadurch erreicht er, dass seine Gegner sich schuldig fühlen, wenn sie gewonnen haben.

Man könnte meinen, er hätte eine Stradivari verschluckt.

Wegen des Anpassungsdrucks gibt es in Amerika Wahlfreiheit, aber nichts, woraus man wählen könnte.

Pariserinnen sind wahrhaft elegant. Sie bekommen keinen Schreck, wenn sie dreißig werden.

Die Jugend ist etwas Wundervolles. Es ist eine wahre Schande, dass man sie an Kinder vergeudet.

Autos sind das moderne Äquivalent des Bades, obwohl es weitaus gefährlicher ist, wenn man aus einem fahrenden Auto springt und "Heureka!" ruft.

Es ist von grundlegender Bedeutung, jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor.

Ein Gewissensbiß ist ein Blick auf Gott.

Geld korrumpiert - vor allem jene, die es nicht haben.

Die Männer würden den Frauen gerne das letzte Wort lassen, wenn sie sicher sein könnten, dass es wirklich das letzte ist.

Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.

Mitzuerleben, wir Kinder heranwachsen, ist eine große Freude. Man erkennt an ihnen seine eigenen Fehler und die Tugenden seiner Frau, was eine ausgesprochene stabilisierende Wirkung auf die Ehe haben kann.

Wer in einem Testament nicht bedacht worden ist, findet Trost in dem Gedanken, dass der Verstorbene ihm vermutlich die Erbschaftsteuer ersparen wollte.




Treffer 200 bis 240 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 243 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Peter Ustinov" gefunden.

zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schauspieler") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Mimen, Darstellern, Regisseuren, Produzenten, Kabarettisten, etc.