Zitate von Novalis

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Novalis" (DE; Schriftsteller) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Novalis war das Pseudonym von Georg Philipp Friedrich von Hardenberg (1772 - 1801), einem Dichter, Autor, Mystiker und Philosoph der frühen deutschen Romantik.

— Bekanntes Zitat:

Der Grund aller Verkehrtheit in Gesinnungen und Meinungen ist Verwechslung des Zwecks mit dem Mittel.



— Die besten Zitate, schönsten Sprüche, beliebten Weisheiten, und tiefgründigen Aphorismen von "Novalis" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: DE)

Ich möchte fast sagen, das Chaos muß in jeder Dichtung durch den regelmäßigen Flor der Ordnung schimmern.


Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt.


Wo gehn wir denn hin? Immer nach Hause.


Leben ist der Anfang des Todes.


Mensch werden ist eine Kunst.


Toleranz und Freundschaft ist oft alles, und bei weitem das Wichtigste, was wir einander geben können.


Kinder sind sichtbar gewordene Liebe.


Wer die Wahrheit verrät, verrät sich selber.
Es ist hier nicht die Rede vom Lügen, sondern vom Handeln gegen die Überzeugung.


Schlafen ist Verdauen der Sinneseindrücke, Träume sind die Exkremente.


Glück ist Talent für das Schicksal.


Wo Kinder sind, da ist ein goldnes Zeitalter.


Spielen ist Experimentieren mit dem Zufall.




— Novalis war das Pseudonym von Georg Philipp Friedrich von Hardenberg (1772 - 1801), einem Dichter, Autor, Mystiker und Philosoph der frühen deutschen Romantik.




Treffer 0 bis 15 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 15 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Novalis" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.