Zitate von Kontra K

— Die besten Zitate (70), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Kontra K" (DE; Musiker)

— Bekanntes Zitat:

Ich bin schon gestorben, auch wenn man´s mir nicht anmerkt
Ich allein mein größter Gegner, mein bester Freund und mein Lehrer (Scherbenpuzzle)

Kontra K (* 3. Juli 1987 in Berlin) ist ein deutscher Rapper.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Kontra K Zitate (Berufsgruppe: Musiker / Land: DE) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Und wenn sie sagen, ich habe mich verändert, kannten sie mich nie (Geblendet)

Wenn es so schön ist, halt es so gut du kannst fest.
Genieß jeden Moment, denn irgendwann nimmt man’s dir weg. (Schön)

Lieber mit Anlauf gegen die Wand, als niemals versucht. (Wie du)

Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis aus Blut, Schweiß und Tränen das Leben zahlt alles mal zurück. (Erfolg ist kein Glück)

Du sagst du kannst nicht. Dann willst du nicht. Ganz einfach. (Erfolg ist kein Glück)

Hinter meinem Rücken sagen ich bin abgehoben
Aber die Päckchen die ich trage, Bruder halten mich am Boden (Zwischen Himmel & Hölle)

Geld kommt, Geld geht. Loyalität bleibt (Kontra K)

Und von perfekt sind wir so unendlich weit weg
Doch was nicht umbringt macht uns stärker
Und die Hoffnung stirbt zuletzt (Wölfe)

Ganz egal, was du anstellst ich werd der sein, der deine Hand hält. (Fels in der Brandung)

Aber ohne lieben, lachen, weinen ist das Leben selbst wie Sterben. (Denk an mich!)

Bin mir der Stärke bewusst, aber schrei´ sie nicht raus
Lieber stark unterschätzt als nur ein zu großes Maul (Kampfgeist 3)

Gehen Richtung Hölle, aber träumen vom Paradies. (Gift)

Wenn du nicht glaubst, fang´ an zu hoffen
Wenn du nichts siehst, dann öffne die Augen
Aber befrei´ deinen Geist aus dem Gefängnis der Zeit (Erde und Knochen)

Jedes Bluten heißt wir leben, jede Träne dass wir fühlen. (Zeit)

Du weißt erst ob es gut war,
wenn es für immer vorbei ist &
die Wunden nicht heilen mit der Zeit. (Bittersüß)

Es geht nicht um Perfektion, aber darum besser zu werden. Nicht besser als der Rest, sondern besser als du selbst. (Kampfgeist 4)

Nur weil es glänzt, heißt es nicht, dass es Gold ist
Und nur weil er dir die Hand gibt nicht, dass er dein Freund ist (Ratte)

Auch wenn alles zerbricht
Die Scherben spiegeln das Licht (Zwischen Himmel & Hölle)

Zwischen Himmel und Hölle ist, wo wir leben
Hängen über dem Abgrund an seidenen Fäden
Keine Schwäche zeigen – die einzige Regel
Doch im strömenden Regen sieht man keine Tränen (Zwischen Himmel & Hölle)

Man verlernt, zu fühlen, wenn man unter Ratten bleibt (Sohn)

Druck auf meinen Schultern, die Vergangenheit ist ein schweres Paket. (Atme den Regen)

Man weiß den Sieg erst zu schätzen, hat man die Kehrseite der Medaille wirklich mal gesehen. (Atme tief ein)

Nur noch eine Sekunde an dich zu verschwenden, Wär’ eine Sekunde zu viel ()

Jeder Sieg will ein Preis, dein Blut und Schweiß. (Kampfgeist 2)

Wir drücken das Gaspedal zu Boden, fahren mit Vollgas Richtung Abgrund
Doch solange wir nicht fallen, können wir uns sagen
Bis hierher lief´s noch gut, bis hierher lief´s noch gut (Bis Hierher)

Und ganz okay wird der, der tausend Sachen einmal probiert. Doch perfekt nur der, der eine Sache tausendmal trainiert. (Kampfgeist 4)

Kein böses Blut in meinen Adern, trotz einer Seele voller Narben. (Mitleid)

Dunkelgrau meine Gefühle, wie der Himmel an Tagen wie diesen. (Atme den Regen)

Erfolg ist eine Treppe, jede Stufe muss man gehen. Denn Glück ist was für Leute, den die Ausdauer fehlt. (Kampfgeist 3)

Komm, wir leben hoch, ein Hoch auf die Verräter
Ein Toast auf alle meine Gegner (Zu leicht)

Denn das, was mich nicht umbringt, das härtet mich nur ab. ( Erde und Knochen)

Talent ist nur Übung und Übung macht den Meister. (Erfolg ist kein Glück)

Und die Erinnerung bleibt zusammen
mit den Schmerzen auf ewig vereint. (Bittersüß)

Und jede Narbe, die ich trage, verblasst - nur weil du lachst. (Sohn/Tochter)

Bevor du dir die Zunge verbrennst’ bei dem Dreck den du redest, halte lieber ne’ Minute lang dein Maul! (Labyrinth)

Die Narben auf der Haut tun nicht weh, aber dafür die’ ihr alle nicht seht. (Hassliebe)



— Kontra K (* 1987) ist ein deutscher Rapper.


— Kontra K (bürgerlich Maximilian Diehn) wuchs in Berlin auf und begann mit etwa 16 Jahren sich dem Rap zu nähern. Er eiferte seinen US-amerikanischen Idolen Nas, 2Pac, The Notorious B.I.G. und Naughty by Nature nach.

Sein Debütalbum „Dobermann“ erschien 2010, das zweite Album „Was die Zeit bringt“ folgte 2012. Sein aktuelles Album „Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin“ ist seit Mai 2019 verfügbar.

Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 70 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors " Kontra K" gefunden.

           weiter    

Seiten:       1      2  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Musiker") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Interpreten, Sängern, Komponisten, Liedermachern, etc.