Zitate von Karl Julius Weber

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "K. J. Weber" (DE; Schriftsteller) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

Wahre Volksfeste erhöhen das Leben, ziehen den Menschen aus dem Ichtum seiner Hütte und erwärmen das Herz für Menschen und Bürgertum, für Staat und Vaterland.


— Die besten Zitate, schönsten Sprüche, beliebten Weisheiten, und tiefgründigen Aphorismen von "Karl Julius Weber" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: DE)

Jede Woche einmal sollten wir unseren Taufbund erneuern.


Man umarmt sich nach dem Duell: Narren! Warum nicht lieber zuvor?


Eitelkeit ist die Klippe, an der die meisten Großen, gar viele Gelehrte und alle Weiber scheitern.


Die deutsche Nation war stets in Erfindung nützlicher Künste und Gewerbe die erste, weil sie die geduldigste und arbeitsamste ist.


Der zivilisierte Wilde ist der schlimmste aller Wilden.


Von oben herab muss reformiert werden, wenn nicht von unten hinauf revolutioniert werden soll.


Die Mode ist weiblichen Geschlechts, hat folglich ihre Launen.


Der Weise ist besorgt, sein Vermögen zu erhalten, auch wohl zu vermehren. Daher er unnützen Aufwand meidet, um die Mittel zu haben zu unvorhergesehenen Ausgaben.


Nichts ist orthodox als die Wahrheit, und nichts heterodox als der Irrtum.


Eine ausgewählte Büchersammlung ist und bleibt der Brautschatz des Geistes und Gemütes.


Einst war die Seltenheit der Bücher den Fortschritten der Wissenschaft nachteilig, jetzt ist es deren überzahl, die verwirrt und eigenes Denken verhindert.


Zum Erzieher muss man eigentlich geboren sein wie zum Künstler.


Die Staatsweisheit ist verschieden von Staatsklugheit, dieser ist jedes Mittel gleich viel, jener aber nur richtige Mittel zu heiligen Zwecken.


Durch Ausharren ebnen wir Berge, setzen dem Meere Grenzen und machen aus Steinen Städte und Palaste und Mauern.




— Karl Julius Weber (1767 - 1832) war ein deutscher Schriftsteller und Satiriker.



Treffer 20 bis 35 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 35 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "K. J. Weber" gefunden.

zurück        

Seiten:       1      2  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.