Zitate von Jules Renard

— Die besten Zitate (92), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Jules Renard" (FR; Schriftsteller)

— Bekanntes Zitat:

Jules Renard (* 22. Februar 1864 in Châlons-du-Maine; † 22. Mai 1910 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Weisheiten von "Jules Renard" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: FR) — Von Kontemplativ bis Provokativ.

Ein Pedant ist ein Mensch, der geistig schlecht verdaut.

Suche das Lächerliche in allem und du wirst es finden.

Wenn man auf nichts mehr zählen kann, muss man mit allem rechnen.

Die Heimat, das bedeutet: von Zeit zu Zeit eine Minute Rührung, aber doch nicht dauernd. (Quelle: Ideen, in Tinte getaucht)

Es geht nicht darum, der Erste zu sein, sondern der Einzige seiner Art.

Gerade die sogenannten "schönen" Schilderungen haben in mir den Sinn für Beschreibungen in nur drei Worten geweckt.

Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man müde wird.

Die Angst vor der Langeweile ist die einzige Entschuldigung für die Arbeit.

Wenn Sie das Leben kennen, geben Sie mir doch bitte seine Anschrift.

Die Bürger - das sind die anderen.

Man schweigt aus gewichtigen Gründen, handelt aber meist nur aus geringfügigen.

Ich bin lieber unhöflich als banal.

Auf einem feindseligen Hintergrund nehmen alle Einzelheiten klare Formen an.

Es fällt mir viel schwerer, meine Launen in den Griff zu bekommen als meine Konten.

Das Paradies liegt nicht auf Erden, aber Stückchen davon sind wohl vorhanden.

Ich bin nicht einmal dann ehrlich, wenn ich sage, dass ich nicht ehrlich bin.

Die Abscheu vor dem Bürger ist bürgerlich.



— Jules Renard (1864 - 1910) war ein französischer Schriftsteller.


— Renard stand politisch der Linken nahe, als Autor kennzeichnete ihn, bei aller impressionistischen Komik, eine tiefe Melancholie (manchmal als rabenschwarzen Humor bezeichnet).

Treffer 0 bis 20 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 92 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Jules Renard" gefunden.

           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.