Zitate von Johann Wolfgang von Goethe

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "J. W. Goethe" (DE; Schriftsteller) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

Küsse mich! Sonst küss' ich dich! - Faust zu Margarete


— Die besten Zitate, schönsten Sprüche, beliebten Weisheiten, und tiefgründigen Aphorismen von "Johann Wolfgang von Goethe" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: DE)

Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.


Einen kritischen Freund an der Seite, kommt man immer schneller vom Fleck.


Wir lernen die Menschen nicht kennen, wenn sie zu uns kommen; wir müssen zu ihnen gehen, um zu erfahren, wie es mit ihnen steht.


Die Menschen werden durch Gesinnungen geeinigt und durch Meinungen getrennt.


Man geht nie weiter, als wenn man nicht mehr weiß, wohin man geht.


Da wo du bist, wo du bleibst, wirke, was du kannst, sei tätig und gefällig und lasse dir die Gegenwart heiter sein.


Die Menschen begreifen gar nicht, wie ernst man sein muss, um heiter zu sein.


Seid, was ihr scheint! Man ist, wofür man gilt.


Weil du die Augen offen hast, glaubst du, du siehst.


Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts!


Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.


Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet: Nach den Jahren der Last hat man die Last der Jahre.


Gewisse Bücher scheinen geschrieben zu sein, nicht damit man daraus lerne, sondern damit man wisse, dass der Verfasser etwas gewusst hat.


Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles.


Der Feige droht nur, wo er sicher ist.


Einer neuen Wahrheit ist nichts schädlicher als ein alter Irrtum.


Das Beste ist die tiefe Stille, in der ich gegen die Welt lebe und wachse und gewinne, was sie mir mit Feuer und Schwert nicht nehmen können.




— Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832) war ein deutscher Dichter und Geheimrat (hoher Beamter).



Treffer 60 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 120 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "J. W. Goethe" gefunden.

zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.