Zitate von Johann Wolfgang von Goethe

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "J. W. Goethe" (DE; Schriftsteller) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.

Lerne nur das Glück ergreifen:
Denn das Glück ist immer da.

Aus: Erinnerung


— Die besten Zitate, schönsten Sprüche, beliebten Weisheiten, und tiefgründigen Aphorismen von "Johann Wolfgang von Goethe" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: DE)

Alt wird man wohl, wer aber klug? - Mephistopheles


Heinrich! Mir graut's vor dir. - Faust I, Vers 4610; Margarete


Mit Worten lässt sich trefflich streiten. - Faust I, Vers 1997; Mephistopheles


Tages Arbeit! Abends Gäste!
Saure Wochen! Frohe Feste!


Beifall lässt sich, wie Gegenliebe, nur wünschen, nicht erzwingen.


Du kannst! So wolle nur! - Faust I, Vers 4544; Faust


Nichts taugt Ungeduld,
Noch weniger Reue;
Jene vermehrt die Schuld,
Diese schafft neue.


Schreibe nur wie du reden würdest, und so wirst du einen guten Brief schreiben.


Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.


Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend.


Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun.


In Partnerschaften muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man mehr voneinander.


Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.


Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch.


Der Charakter ruht auf der Persönlichkeit, nicht auf den Talenten.




— Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832) war ein deutscher Dichter und Geheimrat (hoher Beamter).



Treffer 40 bis 60 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 120 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "J. W. Goethe" gefunden.

zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.